International
USA

Megaprojekt fertig: New York hat einen neuen Bahnhof

Megaprojekt fertig: New York hat einen neuen Bahnhof

26.01.2023, 07:27
Mehr «International»

Nach jahrelangen Verzögerungen und Kostenexplosionen hat am New Yorker Bahnhof Grand Central ein neues Verbindungsterminal eröffnet.

epa10429454 People ride the escalator from the tracks to the new main terminal during the opening day of the LIRR train connection between Jamaica and Grand Central Madison in New York, New York, USA, ...
Das Terminal wurde nach 22 Jahren Bauzeit eröffnet.Bild: keystone

Am «Grand Central Madison» kommen seit Mittwoch Züge der Long Island Rail Road aus dem Stadtteil Queens und von der der Metropole vorgelagerten Insel Long Island an – der erste fuhr um 11.07 Uhr Ortszeit ein, unter anderem mit Gouverneurin Kathy Hochul an Bord.

Das Verbindungsterminal liegt unter dem weltberühmten Bahnhof Grand Central und ist unter anderem mit Wandmosaiken von Künstlerinnen wie Yayoi Kusama and Kiki Smith geschmückt.

epa10429451 The first costumers riding from Grand Central to Jamaica are let into the new LIRR Grand Central Madison terminal in New York, New York, USA, 25 January 2023. According to the Metropolitan ...
Die Züge verbinden Queens und Long Island mit Manhattan. Bild: keystone

Etwa 160'000 Menschen pro Tag erwartet die New Yorker Verkehrsbehörde an dem Bahnhof. Die Bauarbeiten begannen schon 2001 und verzögerten sich aus verschiedensten Gründen immer wieder, die Kosten explodierten schliesslich auf rund elf Milliarden Dollar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
In hundert Metern Höhe –waghalsige Aktion auf New Yorker Hochhaus wirft Fragen auf
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
37 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
37
«Am besten geeignet» – Trump macht J. D. Vance zum Vizekandidaten
Die Ankündigung machte Trump kurz nachdem in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin der Nominierungsparteitag der Republikaner begonnen hatte.

Der Republikaner Donald Trump hat den Senator J.D. Vance als Vizekandidaten für die US-Präsidentschaftswahl im November auserkoren. Das verkündete Trump am Rande des Parteitages der Republikaner in Milwaukee über seine Online-Plattform Truth Social.

Zur Story