DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die herzerwärmende Geschichte zwischen diesen Beiden wird jetzt verfilmt

03.12.2021, 09:1803.12.2021, 12:41

«Ich bin sehr aufgeregt, unsere neue Partnerschaft mit Netflix bekannt zu geben», schrieb der 22-jährige Jamal Hinton am Donnerstag in einem Tweet. Denn der Streaming-Dienst will die herzerwärmende Geschichte um die beiden Amerikaner Jamal Hinton und Wanda Dench verfilmen.

Aber der Reihe nach:

Hinten und die 64-Jährige Dench lernten sich im November 2016 kennen. Damals lud Dench Hinton versehentlich zum Thanksgiving-Abendessen ein: Sie schickte ihm eine SMS, die eigentlich für ihren Enkel bestimmt war – der allerdings hatte seine Nummer gewechselt.
Nach anfänglicher Verwirrung tauschten die beiden gegenseitig Selfies aus, die die Verwechslung bestätigten:

Obwohl sich die beiden nicht kannten, fragte Hinton, ob er trotzdem zum Abendessen kommen könne. Und Dench schrieb zurück: «Natürlich kannst du. Denn das ist es, was Grossmütter tun: Jeden füttern», so ABC News.

Zwischen Hinton und Dench entwickelte sich eine tiefe Freundschaft: Die beiden verbringen seit ihrer ersten Begegnung viel Zeit miteinander und führen auch ihre Thanksgiving-Tradition fort: Jedes Jahr feiern sie gemeinsam. Und jedes Jahr dokumentiert Hinton den Feiertag auf Social Media.

Nun kommt die kitschigste Thanksgiving-Geschichte Amerikas also auf die Screens: «Wir sind begeistert, unsere Geschichte mit der Welt zu teilen», so Dench und Hinton in einer gemeinsamen Erklärung gegenüber Variety.

Der Film «The Thanksgiving Text» wird die Geschichte erzählen, wie Hinton und Dench sich kennengelernt haben – und wie sie ihre Freundschaft und Feiertagstradition über die letzten sechs Jahre aufrechterhalten haben, wie Variety schreibt.

Obwohl zurzeit weder Besetzung noch Regisseur feststehen, hat Netflix die Zusammenarbeit bestätigt. (yam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

46 Millionen Truthähne an einem Tag: So bereiten sich die USA auf Thanksgiving vor

1 / 17
46 Millionen Truthähne an einem Tag: So bereiten sich die USA auf Thanksgiving vor
quelle: ap/ap / evan vucci
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Beifang: RonRon der Fuchs kriegt sein Thanksgiving-Braten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tesla erzielt 2021 Rekordgewinn von 5,5 Milliarden Dollar

Der jahrelang Verlust schreibende E-Autokonzern Tesla hat sich in den schwarzen Zahlen etabliert. Doch Konzernchef Elon Musk warnt vor anhaltenden Lieferkettenproblemen und drückt bei neuen Modellen auf die Bremse.

Zur Story