International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
US-Präsident Donald Trump will gegen einen Zeugen im mittlerweile beendeten Amtsenthebungsverfahren disziplinarisch vorgehen lassen.

US-Präsident Donald Trump will gegen einen Zeugen im mittlerweile beendeten Amtsenthebungsverfahren disziplinarisch vorgehen lassen. Bild: AP

Trump regt Disziplinarmassnahmen gegen Impeachment-Zeugen an



US-Präsident Donald Trump hat die Armee aufgefordert, Disziplinarmassnahmen gegen den Impeachment-Zeugen und Ukraine-Experten Alexander Vindman zu erwägen. Das US-Staatsoberhaupt erklärte am Dienstag, er sei über die Aussagen von dem Oberstleutnant nicht glücklich.

Diese hatte Vindman über Trumps Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj gemacht, bei dem er anwesend gewesen war. In einer Anhörung im Zuge des mittlerweile beendeten Amtsenthebungsverfahrens gab er an, der Anruf habe Sorge in ihm ausgelöst. «Ich konnte nicht glauben, was ich hörte», sagte Vindman damals. Vergangenes Wochenende hatte Trump Vindman bereits aus seiner Beraterfunktion im Weissen Haus entlassen.

FILE - In this Nov. 19, 2019, file photo National Security Council aide Lt. Col. Alexander Vindman is sworn in to testify before the House Intelligence Committee on Capitol Hill in Washington during a public impeachment hearing of President Donald Trump's efforts to tie U.S. aid for Ukraine to investigations of his political opponents. Vindman was escorted out of the White House complex on Friday, Feb. 7, 2020, according to his lawyer. (AP Photo/Andrew Harnik, File)
Alexander Vindman

Alexander Vindman: Drohen ihm Disziplinarmassnahmen? Bild: AP

Rückweisung der Vorwürfe

Trump soll auf Kosten der nationalen Sicherheit im vergangenen Sommer in dem Telefonat Selenskyj dazu gedrängt haben, belastendes Material über den möglichen demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden zu bekommen. Trump soll dazu vom Kongress bereits genehmigte Militärhilfe für die Ukraine in Höhe von knapp 400 Millionen Dollar zurückgehalten haben. Trump weist alle Vorwürfe zurück.

Im Fall seines langjährigen Vertrauten und ehemaligen Wahlkampfberaters Roger Stone sprach sich Trump für Milde aus. Er werde das Justizministerium nicht auffordern, auf einer kürzeren Haftstrafe für Stone zu bestehen. Er würde eine solche Massnahme aber erlauben, sagte Trump. Auf die Frage, ob er sein Begnadigungsrecht für Stone einsetzen würde, antwortete der US-Präsident nicht.

Staatsanwälte hatten am Montag eine Haftstrafe zwischen sieben und neun Jahren für Stone gefordert. Trump nannte dies lächerlich. Stone ist von Geschworenen der unter anderem der Falschaussage vor dem Kongress und Zeugenmanipulation schuldig gesprochen worden. Gegen ihn war in Zusammenhang mit den Russlandermittlungen nach der Wahl 2016 Anklage erhoben worden. (sda/reu)

Das Impeachment-«Who is who»: Diese Zeugen treten auf

Trumps Rede an die Nation

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

40
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

95
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

19
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

69
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

93
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

54
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

40
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

95
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

19
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

69
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

93
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

54
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 3599bb39-26f6-4967-9cc6-f5f72d5a2c56 12.02.2020 16:56
    Highlight Highlight So ist es gut. Nur mit Einschüchterung hast du früher oder später Ruhe vor deinen Kritikern. Nur mit Einschüchterung schaffst du früher oder später deine ersehnte Diktatur.
  • Hasek 12.02.2020 13:12
    Highlight Highlight Langsam wäre es Zeit für ein neues Impeachment. Im Ernst, seit dem Freispruch zeigt er sein wahres entfesseltes ich. Entlässt Zeugen und fordert Rache an ihnen, mischt sich in laufende Verfahren ein (Stone), gebiert sich wie der Kaiser von Gottes Gnaden. Wer weiss, wie sehr er das Klima in den USA vergiftet, sollte er weitere 4 Jahre erhalten. Und leider ist auch das wirkliche Klima, die grösste aktuelle Herausforderung unserer Zivilisation, ein Hauptleidtragender dieser Entwicklung.
  • Chrisbe 12.02.2020 12:31
    Highlight Highlight Das hat er von seinem Kumpels aus der Türkei und Nordkorea gelernt..
  • eigiman 12.02.2020 09:08
    Highlight Highlight Säuberungsaktion? Despotentum par excellence. :(
  • rodolofo 12.02.2020 08:23
    Highlight Highlight Oh ja, natürlich:
    Und täglich grunzt der Orang Utan im Weissen Haus:
    "Blablabla. Oink oink oink? Schimpf, Zeter, fluch!!! Lüg, schummel, betrüg. Stink, schimmel, faul..."
  • Bambusbjörn aka Planet Escoria 12.02.2020 08:07
    Highlight Highlight Undemokratischer gehts schon fast nicht mehr.
    Schamloser Machtmissbrauch gegenüber jenen, die gegen ihn aussagen wollten.
    Hauptsache er kann seine Kritiker mundtot machen.
    • 3599bb39-26f6-4967-9cc6-f5f72d5a2c56 12.02.2020 16:57
      Highlight Highlight Eine Diktatur funktioniert nur mit Repression und Einschüchterung. Das wissen alle Diktatoren dieser Welt.
  • Miimiip! aka Roadrunn_er 12.02.2020 07:21
    Highlight Highlight Aha, Teflon Donnie möchte das dass Militär nun disziplinarische Massnahmen gegen Vindham ergreift... hm wart mal, Mafiamethoden oder diktatorisches Verhalten?🧐.
    Vindham hat, wie in der US Verfassung geschrieben steht, gehandelt, das Land gegen In- und ausländische Feinde verteidigt. Dafür sollte ein gedienter Mann nicht verurteilt oder Massnahmen gegen ihn ergriffen werden. Wenn gegen einen Massnahmen ergriffen werden sollte es gegen den jetzigen Potus sein und niemand anderen.
  • jtk 12.02.2020 06:51
    Highlight Highlight Momol, voll verstandä was rächtsstaat heisst...

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Wie oft es in der Schweiz zu politisch motivierten Straftaten kommt, wird statistisch nicht erfasst. Das könnte sich bald ändern. Doch nicht alle sind davon begeistert.

Vergangenes Wochenende kam es erneut zu einer homophob motivierten Attacke im Zürcher Niederdorf. In der Nacht auf Sonntag wurden mehrere Männer vor dem Gay-Club Heaven von einer Gruppe Jugendlicher angegriffen. Dabei zückte einer der sechs Angreifer ein Messer und verletzte einen Sicherheitsmann des Clubs an der Schulter. Ein weiterer Mann erlitt eine Platzwunde am Kopf. Ein 15-jähriger Tatverdächtiger wurde später von der Polizei festgenommen.

Schon in den Wochen davor wurden im Niederdorf an …

Artikel lesen
Link zum Artikel