International
Videos

Russische Rekruten bekommen ihr versprochenes Geld nicht

Video: watson/Fabian Welsch

«Wir wurden verarscht!» – Russische Rekruten bekommen versprochenes Geld nicht

04.11.2022, 11:5804.11.2022, 15:10
Mehr «International»

Videoaufnahmen sollen zeigen, wie russische Rekruten in einem Ausbildungszentrum ihre Vorgesetzte zur Rede stellen. Das Problem: Laut den auszubildenden Soldaten habe man ihnen in den Rekrutierungszentren eine Einmalzahlung in der Höhe von 300'000 Rubel versprochen – umgerechnet etwa 4900 CHF.

Dieses Geld hätten weder die Rekruten noch die Angehörigen bisher erhalten. Und das, obwohl das versprochene Geld zwei bis drei Tage nach Ankunft im Ausbildungszentrum überwiesen werden sollte:

Video: watson/Fabian Welsch

(fwe)

Weitere Videos:

15-jährige Eiskunstläuferin zeigt Nico die Pirouette – er schmilzt dahin

Video: watson/Aya Baalbaki, Nico Franzoni

So sieht es aus, wenn man in Lichtgeschwindigkeit um die Erde rast

Video: watson/Fabian Welsch

Du weisst nicht, um was es bei den Midterms geht? Wir erklären es in 2 Minuten

Video: watson/Corsin Manser, Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
23 Leute, die den «perfekten» Moment festgehalten haben
1 / 25
23 Leute, die den «perfekten» Moment festgehalten haben
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Diese mutmasslich russischen Soldaten entwickeln angesichts ihrer Ausrüstung einen Galgenhumor
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
stoneTruth
04.11.2022 12:41registriert März 2022
Liebe Russen - Putin verarscht nicht nur die Soldaten und ihre Familien. Er verarscht einfach Alle. Wie lange noch, wollt ihr zuschauen - tut was dagegen!
451
Melden
Zum Kommentar
avatar
Mr. Feinripp
04.11.2022 13:04registriert März 2022
Erstaunlich wie viele glauben, dass es am mittleren Management liegt. "wenn Putin das nur wüsste...."
Die haben doch vkontakte und Handys in RU. Sind die alle zu blöd das sinnvoll zu nutzen? Die Infos sind ja da ! Schon lange.
210
Melden
Zum Kommentar
avatar
(^_-) Pato (-_^)
04.11.2022 12:40registriert Oktober 2021
Diese "Soldaten" beschweren sich ja nur, dass der "Sold" nicht übergeben wurde.
Kein Wort über denn Sinn des Terror Angriffe und Morde, Vergewaltigungen gegenüber Unschuldigen Zivilisten.
Und keiner hinterfragt den Krieg.
Es is eben nicht nur Putler Krieg. Viele Russen befürworten diesen Krieg. Ich mag die Russen nicht.
214
Melden
Zum Kommentar
8
Funiciello zerreisst Zettel beim watson-Interview – Grund ist diese Aussage

Inmitten der hitzigen Debatten um Gleichstellung und soziale Gerechtigkeit sticht eine Persönlichkeit in der Schweizer Politik besonders hervor: Tamara Funiciello. Die SP-Nationalrätin ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

Zur Story