International
Wirtschaft

In zwei Stunden von Sydney nach London fliegen: Der Traum rückt näher

In zwei Stunden von Sydney nach London fliegen: Der Traum rückt näher

18.05.2016, 12:5518.05.2016, 12:59
Mehr «International»

Der Traum von einem Zweistunden-Flug von Sydney nach London ist einen Schritt näher gerückt: Ein US-australisches Team von Militärforschern meldete am Mittwoch einen erfolgreichen Test für ein neues Überschallflugzeug.

Versuchsrakete.
Versuchsrakete.
Bild: NASA

Die Versuchsrakete erreichte auf der weltgrössten Teststrecke in Woomera im Süden Australiens eine Höhe von 278 Kilometern bei einer Geschwindigkeit von Mach 7,5, wie das australische Verteidigungsministerium mitteilte.

Einst mit Mach 7 von Sydney nach London

Es handle sich um eine «wegweisende Technologie», die die weltweite Luftfahrt «revolutionieren» könnte", erklärte der australische Chefwissenschaftler Alex Zelinsky.

Die Experten des Programms Hypersonic International Flight Research Experimentation (Hifire) entwickeln eine Maschine, die mit siebenfacher Schallgeschwindigkeit fliegen soll, also Mach 7.

Damit könnte der 17'000-Kilometer-Flug von Sydney nach London eines Tages in etwa zwei Stunden zurückgelegt werden. An dem Hifire-Programm sind auch das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sowie der US-Luftfahrtkonzern Boeing beteiligt.

Leichter und schneller

Das Staustrahltriebwerk ist ein Verbrennungsmotor, der Sauerstoff aus der Atmosphäre für den Treibstoff nutzt, was ihn leichter und schneller als herkömmliche Raketen macht, wie Michael Smart von der Universität von Queensland der Nachrichtenagentur AFP erläuterte.

In der Praxis bedeute dies, dass lange Entfernungen auf der Erde «sehr, sehr schnell» zurückgelegt werden könnten, aber auch «dass es sehr nützlich als Alternative zu einer Rakete ist, um Satelliten ins Weltall zu bringen», sagte Smart.

Der nächste Test ist für 2017 vorgesehen. Die insgesamt zehnteilige Testreihe startete im Jahr 2009 und soll 2018 abgeschlossen sein. (whr/sda/afp)

Die grössten Flugzeuge der Welt

1 / 9
Die grössten Flugzeuge der Welt
Antonow An-225: Die Maschine gilt als grösstes Flugzeug der Welt. Der Frachter wurde Ende der Achtzigerjahre in der Sowjetunion entwickelt.
quelle: wikipedia / wikipedia
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Rätsel um Leichen in Koffern – britische Polizei nimmt Verdächtigen fest

Nachdem in der englischen Stadt Bristol zwei Koffer mit Leichenteilen gefunden wurden, hat die Polizei einen Verdächtigen gefasst. Der 24-Jährige sei am frühen Morgen in der Gegend festgenommen worden, teilten die Ermittler mit. Zuvor hatte die Polizei in einer Wohnung in London weitere menschliche Überreste gefunden, die mutmasslich mit den Funden in Bristol in Verbindung stehen.

Zur Story