Kultur
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Häusliche Gewalt: «American Pie»-Sänger Don McLean festgenommen



Der Komponist und Sänger des Evergreen «American Pie», Don McLean, ist laut US-Medien wegen häuslicher Gewalt festgenommen und vorübergehend inhaftiert worden. McLean sei später gegen Kaution freigekommen.

Der 70-Jährige sei am frühen Montagmorgen (Ortszeit) in seinem Haus in Camden im US-Bundesstaat Maine festgenommen und ins Bezirksgefängnis von Knox gebracht worden, zitierte der Fernsehsender FOX411 den örtlichen Polizeichef Randy Gagne. Die Promi-Website «TMZ» berichtete, der Musiker habe 10'000 Dollar hinterlegt. Am 22. Februar müsse er vor einem Richter erscheinen.

Im April vergangenen Jahres war das Original-Manuskript von «American Pie» in New York für 1.2 Millionen Dollar versteigert worden. Der Song aus dem Jahr 1971, ein Nummer-Eins-Hit in den USA, wurde als «Song des Jahrhunderts» bezeichnet. Er handelt von einschneidenden gesellschaftlichen Ereignissen seiner Zeit. So beschreibt beispielsweise die Passage «The day the music died» den Tod der Musiker Buddy Holly, Ritchie Valens und The Big Bopper bei einem Flugzeugabsturz im Jahr 1959. (trs/sda/afp)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Twitter-VIP-Hack scheint aufgeklärt – das weiss man über den 17-jährigen «Drahtzieher»

Gut zwei Wochen nach einer beispiellosen Hacker-Attacke auf Twitterkonten von Prominenten hat die Polizei einen 17-Jährigen als Hauptverdächtigen festgenommen. Gegen den «Drahtzieher» des Hacks lägen 30 Anklagepunkte vor, erklärte der Staatsanwalt Andrew Warren am vergangenen Freitag im Bundesstaat Florida. Zwei weiteren jungen Männern wird in Kalifornien Mittäterschaft und Beihilfe vorgeworfen. Den dreien drohen bei einer Verurteilung langjährige Haftstrafen.

Der 17-jährige Graham Ivan C. wurde …

Artikel lesen
Link zum Artikel