Leben
Film

Goldene Himbeere: Wer 2024 als schlechtester Schauspieler nominiert ist

Schlechteste Leistung: Diese Schauspieler und Filme sind für die Goldene Himbeere nominiert

23.01.2024, 01:26
Mehr «Leben»

Oscar-Preisträger wie Russell Crowe (59) oder Helen Mirren (79) könnten im März mit Hollywoods Spottpreisen ausgezeichnet werden. Die Verleiher der «Goldenen Himbeeren» oder «Razzies» gaben die Nominierungen für die nicht ganz ernstzunehmenden Preise am Montag (Ortszeit) bekannt. Traditionell werden die «Razzie»-Anwärter einen Tag vor der Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen benannt.

This image released by Sony Pictures shows Russell Crowe as Father Gabriele Amorth in a scene from Screen Gems' "The Pope's Exorcist." (Jonathan Hession/Sony Pictures via AP)
Russell Crowe ist als «Schlechtester Schauspieler» für seine Rolle in dem Horror-Thriller «The Pope's Exorcist» nominiert.Bild: keystone

Crowe ist als «Schlechtester Schauspieler» für seine Rolle in dem Horror-Thriller «The Pope's Exorcist» nominiert, Mirren für ihre Bösewichtrolle in «Shazam! Fury of the Gods». Auch Stars wie Vin Diesel («Fast X»), Jon Voight («Mercy»), Ana de Armas («Ghosted»), Salma Hayek («Magic Mike's Last Dance»), Jennifer Lopez («The Mother»), Michael Douglas («Ant Man & The Wasp: Quantumania» oder Megan Fox und Sylvester Stallone für «The Expendables 4» sind in den Schauspiel-Sparten im Rennen.

This image released by Netflix shows Jennifer Lopez in a scene from "The Mother." (Ana Carballosa/Netflix via AP)
Jennifer Lopez in «The Mother». Bild: keystone

«Razzie»-Spitzenreiter ist der Actionfilm «The Expendables 4» mit sieben Nominierungen, gefolgt von den beiden Horror-Streifen «Der Exorzist – Bekenntnis» und «Winnie the Pooh: Blood and Honey» mit je fünf «Gewinn»-Chancen. Neben diesen drei Kandidaten mischen in der Top-Sparte «Schlechtester Film» auch noch «Meg 2: Die Tiefe» und «Shazam! Fury of the Gods» mit.

Die «Razzies» (kurz für Raspberry/Himbeere) wurden 1980 von dem Cineasten John Wilson als Gegenstück zur glanzvollen Oscar-Verleihung ins Leben gerufen. Nach Angaben der Gruppe stimmen über 1100 Mitglieder in den USA und weiteren Ländern ab. Die Verkündung der «Gewinner» erfolgt traditionell am Vortag der Oscar-Gala, die am 10. März über die Bühne gehen soll. An diesem Dienstag (23. Januar) gibt die Filmakademie in Hollywood die Oscar-Nominierungen bekannt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
14 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14
75 Prozent der Bevölkerung leben in der Stadt – und 5 weitere spannende Stadt-Fakten
Das Bundesamt für Statistik hat heute die 85. Ausgabe der Publikation «Statistik der Schweizer Städte» des Schweizerischen Städteverbands veröffentlicht. Wir haben die wichtigsten Fakten für dich zusammengefasst.

Laut dem neusten Bericht vom Bundesamt für Statistik über die Statistik der Schweizer Städte wächst die Schweizer Bevölkerung besonders in den Städten stark an. Noch vor hundert Jahren lebte rund ein Drittel der Schweizer Bevölkerung in Städten, heute sind es bereits drei Viertel. Und: Das Bevölkerungswachstum findet vor allem in den urbanen Zentren statt.

Zur Story