Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022



«Avengers: Endgame» hat «Avatar» als kommerziell erfolgreichsten Film der Kinogeschichte abgelöst, doch die wirklich interessanten Marvel-News kommen aus San Diego. Dort ging am Sonntag mit der Comic Con die grösste Messe für Comics zu Ende. Anwesend waren natürlich auch die Marvel Studios, welche einiges anzukündigen hatten.

Zehn Filme und fünf Serien stellte Marvel vor. Obwohl im Vorfeld schon vieles bekannt war, schaffte es das Studio tatsächlich mit der einen oder anderen Ankündigung zu überraschen. Nebst einem «Blade»-Film wartete Marvel vor allem mit einigen Premieren auf. Unter anderem dürfen sich die Fans freuen auf:

Inhaltsverzeichnis

Alle Marvel-Filme für Phase 4

«Black Widow»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Lange hat es gedauert, doch nun ist es tatsächlich so weit: Natasha Romanoff kriegt ihren Solofilm. Ein Geheimnis war das schon lange nicht mehr, denn es gibt bereits diverse Leaks von den Dreharbeiten.

Unklar ist noch immer, wo der Film im MCU-Kanon exakt einzuordnen ist. Nach den Ereignissen in «Avenges: Endgame» müsste «Black Widow» ganz klar zeitlich vorher spielen. Und tatsächlich zeigen Setfotos, dass der Film wohl in den 90ern angesiedelt ist. Allerdings sind dann auch wieder Fotos aufgetaucht, die ein Setting aus der Gegenwart zeigen.

Die Antwort erhalten wir wohl mit dem Trailer oder spätestens am 1. Mai 2020, wenn «Black Widow» voraussichtlich in den Kinos startet.

«Eternals»

The Eternals Marvel Disney

Bild: Marvel Studios

Zu «Eternals» gab es im Vorfeld bereits unzählige Gerüchte, wer denn nun im Film mitspielen wird. Und wie die offizielle Casting-Liste nun zeigt, hat Marvel einige richtig grosse Stars für den Film verpflichtet. Die wichtigsten Rollen wurden mit folgenden Schauspielern und Schauspielerinnen besetzt:

«Eternals» wird Marvels nächster, grosser Ensemble-Film. Damit könnte er (vorläufig) in die Fussstapfen der «Avengers»-Reihe treten, für die bisher kein weiterer Teil angekündigt wurde.

«Eternals» wird voraussichtlich am 6. November 2020 in den Kinos anlaufen.

«Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Mit Shang-Chi präsentiert uns Marvel seinen ersten asiatischen Superhelden auf der grossen Leinwand. Für den Film hat man den etwas umständlichen Titel «Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings» gewählt. Für viele überraschend gab Marvel bereits bekannt, wer die Hauptrolle übernehmen wird: der Kanadier Simu Liu. Tatsächlich hatte sich Marvel erst im Laufe der letzten Woche für Liu entschieden. Damit dürfte der Schauspieler einige ziemlich turbulente Tage hinter sich haben.

Destin Daniel Cretton, left, and Simu Liu speaks during the

Simu Liu (rechts) mit Shang-Shi-Regisseur Destin Daniel Cretton bei der Präsentation des Films. Bild: AP

Als kleiner Teaser verriet Marvel-Boss Kevin Feige, dass der Gegner von Shang-Chi niemand geringeres als der Mandarin sein wird. Wir erinnern uns: Der Mandarin trat bereits in «Iron Man 3» als Bösewicht auf, liess sich allerdings von einem Schauspieler doubeln. In Shang-Chi soll der Mandarin aber höchstselbst zu sehen sein.

«Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings» wird voraussichtlich am 12. Februar 2021 in den Kinos anlaufen.

«Doctor Strange in the Multiverse of Madness»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Für eine weitere Überraschung sorgte der Inhalt von «Doctor Strange 2». Wie Regisseur Scott Derrickson sagte, wird «Doctor Strange in the Multiverse of Madness» ziemlich gruselig und damit das Horror-Genre im Marvel-Universum Einzug halten.

Benedict Cumberbatch, left, and Elizabeth Olsen attend the 'Doctor Strange in the Multiverse of Madness' portion of the Marvel Studios panel on day three of Comic-Con International on Saturday, July 20, 2019, in San Diego. (Photo by Chris Pizzello/Invision/AP)
Benedict Cumberbatch,Elizabeth Olsen

Benedict Cumberbatch und Elizabeth Olsen stellen «Doctor Strange 2» vor. Bild: AP

Ebenfalls eine Premiere war die Ankündigung, dass eine Marvel-Serie sich direkt auf die Handlung eines Films auswirken wird. Demnach soll «WandaVision» den Storybogen für «Doctor Strange 2» vorbereiten, respektive dieser direkt von der neuen Marvel-Serie abhängen. «WandaVision» wird dementsprechend kurz vor «Doctor Strange 2» auf Disney+ starten. Mehr zu «WandaVision» lest ihr weiter unten.

«Doctor Strange in the Universe of Madness» ist für den 7. Mai 2021 geplant.

«Thor: Love and Thunder»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Für richtige Begeisterungsstürme sorgte die Präsentation von «Thor 4», der mit «Thor: Love and Thunder» nun auch einen offiziellen Titel hat. Chris Hemsworth und Tessa Thompson werden natürlich erneut in ihren Rollen zurückkehren.

Chris Hemsworth, left, and Tessa Thompson speak during the

Chris Hemsworth und Tessa Thompson stehen nach «Thor: Tag der Entscheidung» und «Men in Black: International» wieder gemeinsam vor der Kamera. Bild: AP

Für Verwunderung sorgte aber die Ankündigung, dass Natalie Portman erneut in einem «Thor»-Film zu sehen sein wird. Damit kriegt der Donnergott seine geliebte Jane Foster wieder zurück. Doch Marvel geht noch weiter und macht Portman gleich selbst zur hammerschwingenden Gottheit. Sie soll nämlich zum weiblichen Thor werden.

Natalie Portman greets fans as she walks on stage during the

Obwohl sich Natalie Portman in der Vergangenheit nicht immer positiv über ihre Rolle und Marvel geäussert hatte, ist sie nun wieder dabei. Bild: AP

Diese Idee entspringt dabei nicht den Köpfen der Filmemacher, sondern ist bereits in den Comics vorhanden. Im 2015 erschienen Comic «The Mighty Thor» kann der Superheld nach einer Sinneskriese seinen Hammer nicht mehr heben, weil er unwürdig ist. Er verliert seine Kräfte und nimmt eine neue Identität an. Jane Foster wiederum erweist sich als würdig, erhält die Kräfte des Donnergottes und übernimmt die Identität des Thor.

Weibliche Thor

Bild: Marvel

Wenn alles klappt, wird «Thor: Love and Thunder» am 5. November 2021 in unseren Kinos einschlagen. (Badum-ts!)

Umfrage

Auf welchen dieser Marvel-Filme freust du dich am meisten?

  • Abstimmen

1,688

  • «Black Widow»24%
  • «Eternals»7%
  • «Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings»5%
  • «Doctor Strange in the Multiverse of Madness»36%
  • «Thor: Love and Thunder»29%

Weitere Marvel-Filme, die feststehen

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Die Überraschung des Abends – bezüglich der Filme – dürfte aber definitiv «Blade» gewesen sein. Entsprechend kündigte Feige den Film auch als «One more thing» an. Viele Infos gab es dann aber nicht, ausser, dass der zweifache Oscar-Preisträger Mahershala Ali die Hauptrolle spielen wird. Ob «Blade» aber noch zu Phase 4 gehört, sagte Feige nicht.

Mahershala Ali, center, wears a hat to promote his new movie

Mahershala Ali mit einer Blade-Baseballmütze. Bild: AP

Schliesslich bestätigte Feige so ganz nebenbei noch folgende Filme:

Wie bei «Blade» gab es auch zu diesen Filmen kein Startdatum oder eine Info, ob sie noch zu Phase 4 gehören.

Und was ist mit den «X-Men»?

X-Men Logo inoffiziell

Nein, das ist nicht das neue X-Men Logo, sondern (leider) nur ein Fan-Konzept. Bild: Deviantart

Zu den «X-Men» gab es zwar keine Ankündigung, doch liess Feige durchblicken, dass bereits daran gearbeitet werde, diese ins MCU zu integrieren. Allerdings habe er keine Zeit mehr, um darüber zu reden, beendete er seine Rede neckisch.

Alle Marvel-Serien für Disney+

«The Falcon and the Winter Soldier»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

«The Falcon and the Winter Soldier» ist die erste der neuen Marvel-Serien, die wir nach der Netflix-Ära zu sehen kriegen. Über den Inhalt ist nichts bekannt, man geht aber davon aus, dass die Serie zeitlich nach den Ereignissen von «Infinity War» angesiedelt ist. Anthony Mackie (Falcon) und Sebastian Stan (Winter Solider) kehren beide für ihre Rolle zurück.

«The Falcon and the Winter Solider» soll im Frühling 2020 auf dem neuen Streaming-Dienst Disney+ starten.

«WandaVision»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

«WandaVision» rückt ebenfalls zwei Charaktere aus dem MCU ins Rampenlicht: Scarlet Witch aka Wanda Maximoff und Vision. Zeitlich soll die Serie nach den Ereignissen von «Avengers: Endgame» spielen und direkten Einfluss auf «Doctor Strange 2» haben. Damit ist auch klar, dass Scarlet Witch eine grössere Rolle in «Doctor Strange in the Universe of Madness» spielen dürfte. Auch in «WandaVision» können sich die Fans auf die Originalbesetzung freuen.

«WandaVision» soll im Frühling 2021 auf Disney+ starten.

«Loki»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Auch der Gott des Schabernacks kriegt seine eigene Serie. Bei den Fans gehört Loki zu den meisterwarteten Titeln, was mangels Informationen natürlich für reichlich Spekulationen sorgt. Ein geleaktes Bild legt die Theorie nahe, dass Loki in den 70er-Jahren spielen wird. Dorthin ist Loki wohl gelangt, nachdem er in «Avengers: Endgame» dank des Tesseracts fliehen konnte.

Allerdings gibt es auch noch Gerüchte, wonach die Serie in verschiedenen Epochen und sogar auf verschiedenen Planeten spielen könnte. Und selbst Tom Hiddleston ist als Loki vielleicht nicht durchgehend präsent. Zwar spielt er mit, doch könnte es sein, dass wir verschiedene Inkarnationen der Figur zu sehen bekommen.

Los geht es mit «Loki» auf Disney+ im Frühling 2021.

«What if ...?»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

«What if ...?» ist die erste Animations-Serie, die von den Marvel-Studios für Disney+ produziert wird. «What if ...?» gehört dann auch nicht zum Kanon des bekannten MCU, sondern wird eigenständig sein. Allerdings sagte Feige, dass viele der bekannten Schauspieler in der animierten Serie als Synchronsprecher agieren werden.

In «What if ...?» wird in jeder Episode eine abgeschlossene Geschichte erzählt. Dabei nimmt sich jede Story einen Schlüsselpunkt aus dem MCU vor und stellt ihn gehörig auf den Kopf. Im Prinzip geht es also darum, wie gewisse Geschichten ausgegangen wären, wenn entscheidende Momente anders verlaufen wären.

«What if ...?» soll im Sommer 2021 auf Disney+ starten.

«Hawkeye»

Marvel-Filme und -Serien

Bild: Marvel Studios

Jeremy Renner schnallt sich wieder den Bogen um, um als Hawkeye Superheldeneinsätze zu leisten. Wobei eigentlich stimmt das nicht, denn glaubt man den Gerüchten, gibt er in der Serie seine Hawkeye-Identität an Kate Bishop weiter. Womöglich beleuchtet die Serie auch seine Zeit als Ronin, die wir in «Avengers: Endgame» ja nur am Rande mitbekommen haben. Was jetzt schon bekannt ist, ist, dass Hawkeye auch in «Loki», «WandaVision» und «Falcon and the Winter Soldier» auftauchen wird.

«Hawkeye» soll ab Herbst 2021 auf Disney+ verfügbar sein.

Umfrage

Und welche Serie darf's für dich sein?

  • Abstimmen

883

  • «The Falcon and the Winter Soldier»14%
  • «WandaVision»14%
  • «Loki»46%
  • «What if ...?»12%
  • «Hawkeye»14%

Infografik

Marvel Filme und Serien Phase 4

Bild: Marvel Studios/watson

Waren das alle Filme?

Nun, genau diese Frage stellen sich viele Fans. Beispielsweise fehlt «Ant-Man» komplett in der Liste. Da stellt sich natürlich die Frage, ob Marvel sich den Ameisenmann für Phase 5 aufhebt, oder ihn für Solofilme ganz fallen lässt.

Mit Blick auf die Einspielergebnisse, sieht es für «Ant-Man 3» nicht so gut aus. Zwar war «Ant-Man 2» mit über 600 Millionen rentabel, aber im Vergleich zu Filmen wie «Black Panther» oder «Captain Marvel» (beide über 1,1 Milliarden) war der Film für Marvel nicht gerade ein kommerzieller Megahit.

Ant-Man 3 Konzept

Für «Ant-Man 3» sieht es im Moment eher düster aus. (Das Bild ist eine Montage). Bild: Marvel Studios/Montage

Ebenfalls vermisst man «Spider-Man 3» in der Ankündigungsliste. Dies dürfte aber schlicht daran liegen, dass Sony und Marvel sich da womöglich noch nicht einig sind, wie es mit dem Spinnenmann im MCU weiter geht. Immerhin gibt es ja auch Gerüchte, wonach Sony Spider-Man in ihrem neuen Marvel-Bösewicht-Universum neben Venom auftreten lassen will. Dies wiederum dürfte Marvel nicht wirklich gefallen.

Spider-Man 3 Montage

«Spider-Man 3» kommt garantiert. Fragt sich nur wann und in welcher Form genau. (Das Bild ist eine Montage). Bild: Marvel Studios/Sony/Montage

Und schliesslich wäre da ja auch noch «Deadpool 3». Marvel hat bereits bestätigt, das Deadpool der einzige Charakter aus dem X-Men-Universum sei, der überleben wird. «Deadpool»-Schöpfer Robert Liefeld hat erst vor wenigen Tagen auf Twitter geschrieben, dass «Deadpool 3» schon bald kommen wird.

Und wir so:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: 20th Century Fox

Die grosse Frage ist hier natürlich, wie der FSK-16-«Deadpool» ins Familienfreundliche MCU passen soll. Ein Vorgeschmack darauf hat uns Fox schon mit der entschärften Deadpool-2-Fassung «Es war einmal ein Deadpool» geliefert. Vielleicht führt Marvel die «Deadpool»-Reihe aber auch eigenständig weiter, wer weiss.

Das waren die Superhelden-Filme 2018:

Ihr habt diesen Klassiker falsch übersetzt!

Play Icon

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

«Ich würde es wieder tun.» Wie diese Whistleblowerin versuchte, den Irakkrieg zu stoppen

Link zum Artikel

Und dann kam Kristen. 43 Minuten mit ihr gab's für 90 Franken

Link zum Artikel

«Es gibt keinen perfekten Blowjob!» Dr. Ruth (91) gibt uns Sex-Tipps

Link zum Artikel

Deutschlands unerziehbare Kinder – die wahren Schicksale hinter dem Film «Systemsprenger»

Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

Link zum Artikel

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

Link zum Artikel

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

«Ich würde es wieder tun.» Wie diese Whistleblowerin versuchte, den Irakkrieg zu stoppen

11
Link zum Artikel

Und dann kam Kristen. 43 Minuten mit ihr gab's für 90 Franken

13
Link zum Artikel

«Es gibt keinen perfekten Blowjob!» Dr. Ruth (91) gibt uns Sex-Tipps

28
Link zum Artikel

Deutschlands unerziehbare Kinder – die wahren Schicksale hinter dem Film «Systemsprenger»

41
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

6
Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

17
Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

24
Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

9
Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

8
Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

10
Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

20
Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

15
Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

4
Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

129
Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

8
Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

15
Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

120
Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

5
Link zum Artikel

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

35
Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

20
Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

3
Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

11
Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

4
Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

34
Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

53
Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

20
Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

38
Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

17
Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

10
Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

91
Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

3
Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

31
Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

13
Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

20
Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

21
Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

67
Link zum Artikel

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

«Ich würde es wieder tun.» Wie diese Whistleblowerin versuchte, den Irakkrieg zu stoppen

11
Link zum Artikel

Und dann kam Kristen. 43 Minuten mit ihr gab's für 90 Franken

13
Link zum Artikel

«Es gibt keinen perfekten Blowjob!» Dr. Ruth (91) gibt uns Sex-Tipps

28
Link zum Artikel

Deutschlands unerziehbare Kinder – die wahren Schicksale hinter dem Film «Systemsprenger»

41
Link zum Artikel

«Joker» – Willkommen im totalen Wahnsinn eines Wahnsinns-Films

24
Link zum Artikel

Spione, Sexskandale und Transsexuelle – diese 7 Serien erwarten dich im September

6
Link zum Artikel

Leute, Kristen Stewart am Zurich Film Festival ist besser als ... alles!

17
Link zum Artikel

«It Chapter Two» ist traumhaft traumatisch, ein Horror-Harry-Potter für Erwachsene

24
Link zum Artikel

Warum hat Jim Carrey plötzlich Brüste? Das Internet so 😱😱😱

9
Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

8
Link zum Artikel

Netflix bringt im Herbst 10 Filme in die Kinos – und zwar Wochen vor dem Online-Start

10
Link zum Artikel

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

20
Link zum Artikel

Szenen wieder reingeschnitten: Netflix erfüllt Neymars Traum als Mönch in «Money Heist»

15
Link zum Artikel

Drama, Baby! Wie der russische Tanzgott Nurejew floh, flog und verglühte

4
Link zum Artikel

Disney Plus greift Netflix an – und so sieht das aus

129
Link zum Artikel

Darauf haben wir alle gewartet: Der neue Trailer zum «Breaking Bad»-Film, ENDLICH!

8
Link zum Artikel

Spider-Man und Marvel: Kommt es zur Scheidung? Und wenn ja: OH NEIN!!!

15
Link zum Artikel

Der neue Bond heisst «No Time to Die». Unser Bond-Filmtitel-Generator kann das besser!

120
Link zum Artikel

So wird der neue James-Bond-Film heissen

5
Link zum Artikel

Es soll einen «Matrix 4» geben – und ja, Keanu Reeves ist mit dabei

35
Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

20
Link zum Artikel

Jemand hat Bonds legendären Aston Martin gekauft (für 6 Millionen Dollar)

3
Link zum Artikel

6 Fussball-Dokus, die spannende Einblicke hinter die Kulissen versprechen

11
Link zum Artikel

Fan schreibt Drehbuch für das «Kevin – Allein zu Haus»-Remake – und das Internet liebt es

4
Link zum Artikel

«Es hiess: Man filmt keinen Geschlechtsverkehr!» Da tat sie es erst recht

34
Link zum Artikel

Volksproblem «Frau auf Samenjagd» (wenn ihr jetzt nicht klickt, verpasst ihr was)

53
Link zum Artikel

Wir treffen Hilary Swank, während Trump gerade ihren neuen Film wegtwittert

20
Link zum Artikel

Disney verpasst dem 90er-Jahre-Kultfilm schlechthin ein Remake!

38
Link zum Artikel

Sorry, liebe Playmobil-Fans, aber dieses Spielzeug ist als Film einfach uncool

17
Link zum Artikel

200 Millionen für einen Mafia-Film! Hier ist der Trailer zu Netflix' «The Irishman»

10
Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

91
Link zum Artikel

7 Serien-Hits, auf die du dich im August freuen kannst

3
Link zum Artikel

Ein neuer Rekord zeigt, wie überaus mächtig der Disney-Konzern geworden ist

31
Link zum Artikel

Der Home-Invasion-Horror «Parasite» räumt international ab. Und bei uns?

13
Link zum Artikel

Die «Simpsons»-Macher erklären, warum sie so oft die Zukunft voraussagen

20
Link zum Artikel

Emma Stone jagt wieder Untote. Hier ist der Trailer zu «Zombieland 2»

21
Link zum Artikel

10 Filme, 5 Serien und ein weiblicher Thor – das erwartet Marvel-Fans bis 2022

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

67
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
67Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • mrgoku 23.07.2019 10:26
    Highlight Highlight Ich verstehe nur Bahnhof
    • Pascal Scherrer 24.07.2019 09:22
      Highlight Highlight Ich übersetz es für dich:

      Marvel hat seine Kämpfer für das nächste Grosse Turnier vorgestellt. Nebst altbekannten Athleten wie Son Goku, Piccolo und Vegeta sind auch einige neue dabei, die vielversprechend wirken.

      Krillin und Son-Gohan fehlen aber in der Aufstellung und darüber wundert man sich doch - auch wenn die beiden natürlich nicht zur Elite gehören.
    • mrgoku 24.07.2019 10:06
      Highlight Highlight Das hilft danke! :)
  • THEOne 23.07.2019 09:09
    Highlight Highlight stan lee ist tot. jetz wird marvel ausgeschlachtet... zum glück muss er das nicht mehr miterleben
    • Tschüse Üse 23.07.2019 22:36
      Highlight Highlight Wurde es schon vorher...
  • Ich hol jetzt das Schwein 23.07.2019 08:47
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • Satanarchist 23.07.2019 07:21
    Highlight Highlight Ich mag das MCU sehr und freue mich auf die neuen Filme und Serien.
    • Satanarchist 23.07.2019 09:50
      Highlight Highlight Fast so viele Blitze wie Herzen bei einem solchen kontroversen Kommentar... manche Menschen haben echt keine Freude im Leben.
  • Luzifer Morgenstern 23.07.2019 02:11
    Highlight Highlight Ohne Tobey Maguire und vor allem Grant Gustin als Flash wäre das Marvel Universum eh nichts mehr wert. Solange es noch etwas für die Augen gibt, lasse ich mich gerne ins Kino zerren.

    Warum sollten wir da von einer Gottfrau schockiert sein? Die Männer haben bisher in den Actionfilmen ziemlich gut rumgezickt (-bockt/-tort).
    • THEOne 23.07.2019 09:10
      Highlight Highlight ääähhh.... flash ist DC!!!!!!
    • Luzifer Morgenstern 23.07.2019 12:30
      Highlight Highlight Sarkasmus erkennen du musst, sagte Harry Potter, bevor er den Ring in das Feuer warf.
  • hemster 23.07.2019 01:09
    Highlight Highlight Schwarze und frauen, schön und gut, das thema hatten wir nun schon. Aber ganz ehrlich, diese diskussion ist absolut obsolet wenn nicht auch die "gelben" ein thema sind! Ist ja nicht so das sie eine klitzekleine minderheit sind. Nur schreien die nicht wie kleinkinder auf sozialmedien nach aufmerksamkeit.

    Ich fände es super wenn eine asiatin captain america, ein ladyboy blackwidow, oder ein asiate wonder(wo)man spielen würde.

    Diskrimierung und rassenhass verschwindet nicht ansatzweise mit filmen, vor allem nicht wenn der donald und andere despoten diesen ständlich medial verbreiten
    • Ich hol jetzt das Schwein 23.07.2019 08:46
      Highlight Highlight Ständlich? Geiles Wort. Gleich mal bei Duden anrufen.
    • Tschüse Üse 23.07.2019 22:39
      Highlight Highlight Blade und Black Panther sind nunmal einfach dunkelhäutige Figuren. Falcon wurde schon vor der Debatte so eingeführt, also who cares?
  • Hochen 22.07.2019 21:06
    Highlight Highlight Ich melde mich glaub ich bald ab die ich bin kein rassist aber ... und uhh jede starke Frau ist Feministin, 20min Leser übernehmen hier langsam! Schade!
    • Red4 *Miss Vanjie* 23.07.2019 12:57
      Highlight Highlight Die leseschwäche von 90% der Lesern macht mir Angst. Da muss man obenrum echt leer sein oder hat nur den Titel gelesen um sich zu empören können. Arme opferchen 😂
  • c_meier 22.07.2019 20:46
    Highlight Highlight Marvel/Disney darf soviele Superheldenfilme machen wie sie wollen, einfach die anderen Film-Genres sollten von den Kinos nicht vernachlässigt werden.
    Mit Filmen wie Rocketman, Yesterday und Bohemian Rhapsody, war ich dieses Jahr so oft im Kino wie schon lange nicht mehr
  • Fumia Canero 22.07.2019 20:42
    Highlight Highlight Männer und Frauen, Schwarze und Weisse - das ist einfach nur langweilig! Ich will postautogelbe Hermaphroditen, schweinfurtgrüne Non-Binäre, karmesinrote Intersexuelle, etc. Der Inhalt der Stories kann dafür ruhig vernachlässigt werden. 😉
  • Bobby_B 22.07.2019 19:07
    Highlight Highlight Gibt mal Rapunzel als Männerfilm.
    • überflüssig 23.07.2019 09:22
      Highlight Highlight wär cool!
    • Me:ish 23.07.2019 19:32
      Highlight Highlight Rapunzo, Rapunzo, lass deinen *** herunter...
  • Füdlifingerfritz 22.07.2019 18:49
    Highlight Highlight Waaaaas, der weibliche Thor wird von einer WEISSEN Frau gespielt?!! Das grenzt ja an Rassismus!
  • Bazoo 22.07.2019 18:44
    Highlight Highlight It's all about the damn money!!!
    Marvel/Disney hat es verkackt!
    Alle guten Einsätze gehen zum Teufel!
    Fuck Disney!!!
    • Tschüse Üse 23.07.2019 22:41
      Highlight Highlight Wieso genau versaut?
  • Glenn Quagmire 22.07.2019 18:37
    Highlight Highlight Gibts mal Catman statt Catwoman?
    • Füdlifingerfritz 22.07.2019 19:08
      Highlight Highlight Um Gottes Willen! Noch mehr weisse Cis-Heten in Hollywood-Filmen, das geht ja mal gar nicht?! ;-)
    • Wander Kern 22.07.2019 19:49
      Highlight Highlight Es gibt Catboy!!!
    • derEchteElch 22.07.2019 20:01
      Highlight Highlight Das heisst dann Dogman
    Weitere Antworten anzeigen
  • sweeneytodd 22.07.2019 18:28
    Highlight Highlight "Rosige Aussichten" auf das witerhin kreativlose Disney Filmmonopol. Deadpool ins MCU integrieren? Schande über Disney. Für Deadpool 2 wurde sogar ein Disneykritischer Witz aus der Endfassung geschnitten wegen des Verkaufs von Fox. Und statt neue Superheldinnen mit interessanter Background Story zu bringen werden ein paar Quotenfrauen eingesetzt damit ein paar tausend Twiitterer nicht einen "Shitstorm" starten. Und damit noch mehr Leute ein Disney+ Abo machen basieren Kinofilme jetzt noch auf der vorgeschichte von Serien die nur über den Streamingdienst zu sehen sind. Wann stirbt Disney? 😖
    • keplan 22.07.2019 20:56
      Highlight Highlight Auch hier die Frauen die dich so stören, gibt es in den Comics schon lange. Ich warte immer noch auf Frosch Thor
      Benutzer Bild
    • sweeneytodd 23.07.2019 00:01
      Highlight Highlight Erstens entschuldige ich mich für meine miese Kommasetzung. Zweitens, @keplan, die Frauen stören mich nicht im geringsten, fand z.b. WonderWoman grossartig, auch BlackWidow finde ich toll. Was mich aber stört, ist die Tatsache dass man für ein par SJW etwas ändert was nicht nötig ist. Marvel und DC haben tolle, unbekannte Superheldinnen mit interessanten Geschichten. Warum nimmt man nicht die? Ganz einfacher Grund: unbekannte Helden/Heldinnen sind nicht die grössten Kassenschlager, ergo nimmt man was bestehendes, ausgelaugtes und passt es irgendwelchen Trends an. Siehe Ghostbusters und Oceans8
  • Piwi 22.07.2019 18:24
    Highlight Highlight Nathalie Portman hat in den Thor-Filmen eine äusserst blasse Leistung abgeliefert - die Chemie stimmt einfach nicht. Meine Wunschbesetzung für Thorette (sic!) wäre Olivia Thirlby (Dredd, 2012)!
    • sambeat 22.07.2019 22:14
      Highlight Highlight Nun mal langsam! Portman hat keine blasse Leistung abgeliefert. Die Rolle, die sie verkörperte, gab einfach nicht sehr viel her! Das ist ein Unterschied! Filmfans wissen, dass die Dame weitaus mehr leisten kann, wenn es die Rolle (und die Regie und auch das Studio) zulässt!
    • freakykratos 22.07.2019 23:36
      Highlight Highlight ich will wenigstens noch einen Auftritt von Kat Dennings als Darcy.
    • Lioness 23.07.2019 13:54
      Highlight Highlight Darcy muss Thor wieder mit dem Auto umfahren. Sonst ists kein Thor. O.k. bei Ragnarok fehlte diese Szene.
  • Streuner 22.07.2019 18:24
    Highlight Highlight Nun ja.... den weiblichen Thor gabs in den Comics schon eine Zeitlang. Ob jetzt hier bewusst auf die Feminismus Schiene aufgesprungen wird... keine Ahnung. lch freue mich jedenfalls auf alle Streifen. Die Diskussionen um den Moloch Disney aussen vorgelassen... es sind allesamt verdammt gute Filme. Toll gemacht mit viel Humor, einfache prächtige Blockbuster Unterhaltung. lch schaue mir das gerne noch jahrelang an. Kulturell hochstehende und philosopisch anregende Streifen kann ich mir auf Arte ansehen... lach.
    • Pascal Scherrer 22.07.2019 19:07
      Highlight Highlight Das steht auch so im Text. 😉
    • Streuner 22.07.2019 19:12
      Highlight Highlight Sie alter Besserwisser. lol.. Aber stimmt.
  • hiob 22.07.2019 18:15
    Highlight Highlight ich hasse jetzt schon jeden einzelnen film. superhero overload, es hängt einfach nur noch zum hals raus. mal ganz abgesehen von dieser möchtegern correctness, die sie mit schwarzen und frauen salonfähig machen wollen.
    • Herr Ole 22.07.2019 20:33
      Highlight Highlight Dann schau die Filme einfach nicht. Andere haben Freude daran.

      Was dein Problem mit Schwarzen und Frauen ist, verstehe ich ausserdem nicht.
    • hiob 22.07.2019 23:04
      Highlight Highlight wow. war ja klar, dass noch einer den helden spielen muss. nein, ich bin weder rassist, noch ein mysogyn (meine freundin ist kamerunerin btw). ich sehe ja dann doch überall werbung und werde zugemüllt. da komm ich leider nicht drum rum. zb. sehe ich grade jeden morgen an der hardbrücke dieses 10 meter lange x-men banner. aber ja, ich versuche mal blind durchzulaufen, das klappt bestimmt. es geht mir nicht um geschlechter und hautfarben, das ist mir relativ wurscht. es geht mehr um die scheinheiligkeit dahinter. den filmen fehlt es an charme, gerade auch weil sie am laufband prodzuziert werden.
  • Count Suduku 22.07.2019 17:55
    Highlight Highlight Die perfekte Kombination von Einfallslosigkeit und Identitätspolitik.
  • Matrixx 22.07.2019 17:52
    Highlight Highlight Seit etwa 1500 Jahren ist Thor ein männliches Wesen, und als einziges Wesen fähig, Mjölnir zu halten.
    Und im Zeitalter des Feminismus soll "Thor" jetzt plötzlich weiblich werden, und jedermann/jedefrau soll fähig ein, Mjölnir zu halten?

    Welchem Opfer kam wohl diese hirnrissige Idee?
    • Klaus07 22.07.2019 18:12
      Highlight Highlight Steht im Artikel:

      Diese Idee entspringt dabei nicht den Köpfen der Filmemacher, sondern ist bereits in den Comics vorhanden.
      Benutzer Bild
    • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 22.07.2019 18:13
      Highlight Highlight Weil Thor ja so Vorlagentreu ist...
    • sjmj7 22.07.2019 18:19
      Highlight Highlight Den weiblichen Thor gibts schon relativ lang als Comic und es sind einige Personen die Mjölnir halten können(Captain America z.b)...unbedingt nötig fand ich das noch nicht aber mit einer neuen Identitätspolitik hat das wenig zu tun, viel mehr mit der Ideenlosigkeit die bei hunderten Comics irgendwann auftritt.
    Weitere Antworten anzeigen
  • SummaSummarum 22.07.2019 17:38
    Highlight Highlight Ich lass‘ das mal hier
    Benutzer Bild
    • Beat-Galli 23.07.2019 08:28
      Highlight Highlight Der war gut!
  • Perwoll 22.07.2019 17:29
    Highlight Highlight Blade sollte endlich mal von einer weissen Frau gespielt werden.
    • Amadeus 22.07.2019 18:14
      Highlight Highlight Helen Mirren als Blade!
    • Piwi 22.07.2019 18:32
      Highlight Highlight Melissa McCarthy hat soeben unterschrieben.
      Die Vampire sind neu immun gegen Silber und UV-Licht, haben aber eine Laktose- und Gluten-Unverträglichkeit.
    • Streuner 22.07.2019 19:10
      Highlight Highlight Also Jenny McCarthy wäre mir irgendwie lieber....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Ohmann94 22.07.2019 17:19
    Highlight Highlight Ich mochte Marvel Filme für eine lange Zeit... bis sie sich entschieden, anstatt weiterhin kreative Wege zu beschreiten, dem Gekeife der extremst „Feministinnen“ stattzugeben und männliche Rollen zu demontieren und mit Frauen zu besetzen, anstatt es den Frauen zuzugestehen selbst eigenständige, starke Rollen zu entwickeln. Man setzt also einfach eine Frau ins gemachte Nest eines populären Charakters und reibt sich die Hände, anstatt sich zu bemühen eine sinnvolle Integration von Superheldinnen voranzutreiben - Schade!
    • Herr Ole 22.07.2019 20:42
      Highlight Highlight Völlig falsch. Erstens, das mit Thor kommt nicht von den Filmemachern, sondern aus den Comics. Zweitens, es ist ja nicht so, dass eine weibliche Schauspielerin Thor spielt. Sondern eine weibliche Figur übernimmt vorübergehend Thors Kräfte.

      Ich stimme aber völlig mit dir überein, dass es zu wenige original weibliche Superheldinnen gibt.
  • Scaros_2 22.07.2019 17:04
    Highlight Highlight Stellt sich nur noch die Frage, welchen Hammer sie Schwingen will. :)
    • Perwoll 22.07.2019 17:29
      Highlight Highlight Na denks den von Chris.
  • Der Typ 22.07.2019 17:03
    Highlight Highlight Sorry, aber langsam habe ich den Durchblick verloren, wie bei den X-Man Filme. Aber ganz ehrlich, ich bin froh drum. Kann mir den Seich nicht mehr geben....
    • Gustav.s 22.07.2019 17:31
      Highlight Highlight War eigentlich ein Comicfan, zwar etwas mehr DC aber Marvel mochte ich auch.
      Leider muss ich inzwischen dasselbe sagen. Es ist Seich.
    • Buonarroti 22.07.2019 19:20
      Highlight Highlight Wäre doch zeit für x-women
    • Bunix 22.07.2019 21:22
      Highlight Highlight @Gustav.s naja wenn DC bevorzugt sagt schon alles....🙈
    Weitere Antworten anzeigen

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Auf YouTube macht sich ein Video zweier Schweizerinnen gerade daran, viral zu gehen. Obwohl der YouTube-Kanal «Katrin von Niederhäusen» anfangs Woche noch keine 100 Abonnenten hatte, wird das Video von zehntausenden Usern angeklickt. Alleine in den letzten 24 Stunden wurde der Clip fast 40'000 Mal angeschaut, die 100'000er-Marke scheint nur noch eine Formsache zu sein.

Verwunderlich ist das nicht, denn das Video zeigt eine wundervolle Hommage an Homer Simpson, die mit viel Liebe zum Detail …

Artikel lesen
Link zum Artikel