Leben
Filme und Serien

Filme und Serien im April 2023: Diese Highlights solltest du dir anschauen

1 / 18
Serien- und Filmvorschau April 2023
Diese Filme und Serien kommen im April im Kino, auf Netflix, Disney Plus und Co.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

15 Filme und Serien, die du im April schauen kannst

30.03.2023, 20:0031.03.2023, 17:16
Corina Mühle
Folge mir
Mehr «Leben»

Das Film- und Serien-Angebot ist diesen Monat breit gefächert. Ob eine Schimpansen-Dokumentation auf Netflix, eine Serie über Frauen in der italienischen Mafia auf Disney Plus oder die Game-Verfilmung des italienischen Klempners namens Mario im Kino – das Streaming-Angebot im April hat für jeden Geschmack etwas dabei.

Netflix

«Transatlantic»

Eine internationale Gruppe junger Leute riskiert anfangs der 40er-Jahre in Marseille ihr Leben, um mehr als zweitausend Geflüchtete aus dem besetzten Frankreich zu retten. Unter ihnen befinden sich viele Kunstschaffende, die im Nationalsozialismus hoch gefährdet waren.

Die erste Staffel kann ab dem 7. April geschaut werden.

«Sweet Tooth»

In der zweiten Staffel «Sweet Tooth» bricht eine neue Seuche aus und General Abbot hält Gus und eine Gruppe anderer Hybriden als Versuchsobjekte gefangen, um nach einem Heilmittel zu forschen. Gus willigt ein, ihm und Dr. Aditya Singh zu helfen, und begibt sich auf eine düstere Entdeckungsreise zu seiner Herkunft.

Die neue Staffel startet am 27. April.

«Im Reich der Schimpansen»

Der Ngogo-Wald in Uganda ist die Heimat der grössten Schimpansengemeinschaft, die je entdeckt wurde. Regisseur James Reed platzierte ein Kamerateam im Urwald, um tiefe Einblicke in die Welt der Schimpansen zu gewinnen. Diese Aufnahmen zeigen einige der turbulentesten Kämpfe und dramatischsten Veränderungen der Tiere.

Die Dokumentation ist ab dem 19. April verfügbar.

«The Last Kingdom: Seven Kings Must Die»

Dieser Film basiert auf der Wikinger-Serie «The Last Kingdom» und spielt nach dem Hundertjährigen Krieg. Es ist endlich Frieden eingekehrt und das Land ist fast vereint. Doch als König Edward stirbt, gefährdet der Kampf um den Thron zwischen seinen beiden möglichen Nachfolgern den Frieden.

«The Last Kingdom: Seven Kings Must Die» kann ab dem 14. April geschaut werden.

Disney Plus

«Sam – Ein Sachse»

Diese Miniserie basiert auf der wahren Geschichte von Sam Meffires und erzählt seine Suche nach Heimat, seinem Kampf für Anerkennung und Gerechtigkeit. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands wird Sam der erste Schwarze Polizist in der DDR und zum Medienstar. Doch nach seinem Aufstieg fällt er tief und wird schliesslich zum Verbrecher.

«Sam – Ein Sachse» ist ab dem 26. April verfügbar.

«Peter Pan & Wendy»

In dieser Neuverfilmung hat Wendy Angst, erwachsen zu werden und ihr Elternhaus zu verlassen. Sie trifft auf Peter Pan, der ebenfalls nicht erwachsen werden möchte. Gemeinsam mit ihren Brüdern und der Fee Tinkerbell reist sie mit Peter in die magische Welt von Nimmerland. Ein Abenteuer, das ihr Leben für immer verändern wird.

Der Film kann ab dem 28. April geschaut werden.

«The Good Mothers»

Diese Serie erzählt die wahre Geschichte von drei Frauen, die in die italienische Mafia hineingeboren wurden. Sie versuchen, den 'Ndrangheta-Clan von innen zu stürzen, und suchen sich dafür Unterstützung bei der neuen kalabrischen Staatsanwältin. Diese ist überzeugt, dass man sich auf die Frauen konzentrieren muss, wenn man den Clan besiegen möchte. Es ist ein risikoreiches Unterfangen, doch die Frauen geben nicht auf, eine neue Zukunft für ihre Kinder aufzubauen.

Die Serie ist ab dem 5. April verfügbar.

Sky Show

«Poker Face»

In dieser Crime-Mystery-Serie spielt Natasha Lyonne einen menschlichen Lügendetektor, sie setzt ihre Talente in einem Casino ein. Doch sie verliert ihren Job und beschliesst, quer durchs Land zu reisen, und auf dem Weg löst sie zahlreiche Verbrechen, denn niemand kann sie belügen. Doch ihre Vergangenheit ist ihr stets dicht auf den Fersen.

Die Serie kann ab dem 24. April geschaut werden.

«Succession»

In der vierten und finalen Staffel von «Succession» ist der Machtkampf um den Familien-Konzern noch nicht beendet. Der Verkauf an den Tech-Visionär Lukas Matsson steht bevor, welcher bei der Familie Roy existenzielle Ängste und familiäre Spaltungen auslöst.

Die vierte Staffel startet auf Deutsch ab dem 11. April. Auf Englisch ist sie seit dem 28. März verfügbar.

Apple TV Plus

«The Last Thing He Told Me»

Die limitierte Serie «The Last Thing He Told Me» folgt Hannah (gespielt von Jennifer Garner), die eine Beziehung zu ihrer 16-jährigen Stieftochter Bailey aufbauen muss, um die Wahrheit über das mysteriöse Verschwinden ihres Mannes herauszufinden.

Die Serie kann ab dem 14. April geschaut werden.

«Ghosted»

In diesem Action-Film verliebt sich Chris Evans Hals über Kopf in Ana de Armas. Doch nach ihrem ersten Date antwortet sie nicht mehr auf seine Nachrichten. Er entscheidet, nach London zu fliegen und sie mit einer grossen romantischen Geste zu überraschen, doch stattdessen wird er entführt und findet heraus, dass seine grosse Liebe eine CIA-Agentin ist.

Der Film ist ab dem 21. April verfügbar.

Amazon Prime Video

«The Marvelous Mrs. Maisel»

In der fünften und letzten Staffel ist Komikerin Midge dem Erfolg, von dem sie so lange geträumt hat, näher als je zuvor. Nur um festzustellen, dass «näher als je zuvor» immer noch sehr weit weg ist.

Die fünfte Staffel ist ab dem 14. April verfügbar.

Kino

«The Super Mario Bros. Movie»

Mario ist eigentlich ein ganz normaler Klempner aus Brooklyn, der plötzlich in einer magischen Welt landet. Er wird von seinem Bruder Luigi getrennt und macht sich gemeinsam mit Prinzessin Peach und einem sprechenden Pilz namens Toad auf den Weg, Luigi wiederzufinden. Nur so können sie die Welt vor dem feuerspeienden Bowser retten.

Der Film läuft ab dem 5. April im Kino.

«Cocaine Bear»

Dieser Film basiert auf wahren Begebenheiten. Mitten im Wald stürzt ein Flugzeug mit einer Ladung Koks ab und ein Schwarzbär findet das Pulver und dröhnt sich zu. Voll auf Drogen tobt er durch den Wald und zerfetzt alles und jeden, der ihm in den Weg kommt.

Kinostart ist der 13. April.

«Empire of Light»

Hilary wohnt im Süden Englands und arbeitet in den 80er-Jahren in einem alten Kino. Ihr Leben ist trist und ohne grosse Freude, doch dann geht sie eine Beziehung mit dem neuen Angestellten Stephen ein. Doch Stephen ist Schwarz und das bringt in der Kleinstadt viele Anfeindungen mit sich. Sie müssen sich gemeinsam gegen den Rassismus und die Vorurteile ihrer Mitbürger stellen.

Schweizer Kinostart: 20. April.

Auf welchen Film oder welche Serie freust du dich im April am meisten?

Mehr zum Thema

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese Fehler haben Filmemacher übersehen – Fans aber nicht
1 / 18
Diese Fehler haben Filmemacher übersehen – Fans aber nicht
Vielleicht brauchte Jerry das Mikrofon wirklich in dieser Szene von «Seinfeld» ... 🤷‍♀️
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Wie funktionieren Trends? Sabeth erklärt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Barsukas
30.03.2023 20:25registriert Dezember 2014
Seven Kings must die spielt nach dem 100-jährigen Krieg? Really?
241
Melden
Zum Kommentar
12
Wir haben das Programm des Montreux Jazz Festivals (und es ist bombastisch!)
Von Dionne Warwick über Lenny Kravitz bis hin zur jungen Generation wie Tyla oder Yamê – die 58. Ausgabe des Montreux Jazz Festivals verspricht Grosses. Mit Deep Purple, Alice Cooper oder Massive Attack kommt auch der Rock nicht zu kurz. Neue Talente und alte Ikonen werden vom 5. bis 20. Juli 2024 die beiden neuen Bühnen am See und im Casino zum Beben bringen.

Es ist da: Das Programm der 58. Ausgabe des Montreux Festivals kann man sich auf der Zunge zergehen lassen.

Zur Story