Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ob es die nachgestellten Kunstwerke auch mal in ein Museum schaffen? bild: shutterstock/watson

Ein Museum fordert auf, Kunstwerke nachzustellen – das liessen wir uns nicht nehmen 😂



Was du während der Corona-Zeit zuhause tun kannst? Da gibt es verschiedene Ansätze. Du kannst online mit deinen Freunden zocken, ein Fitness-Programm durchziehen oder ... berühmte Kunstwerke nachstellen.

Diese Idee hat das amerikanische Kunstmuseum «Getty» ins Leben gerufen. «Wir fordern euch auf, Kunstwerke mit Objekten (und Personen) bei euch zuhause nachzustellen», lautet die Aufgabe.

Zahlreiche User haben mitgemacht und dank ihrer Kreativität vor allem Gemälde nachgestellt. Das liessen wir uns natürlich nicht nehmen und haben eine «Social-Distancing-Version» von Dieric Bouts «The Annunciation» erstellt.

Bild

«The Annunciation» von Dieric Bouts in der watson-Version. bild: The J. Paul Getty Museum/watson

Möchtest du selbst ein Kunstwert nachstellen? Hier findest du die von Getty zur Verfügung gestellten Bilder zu Antiquitäten, Zeichnungen, Manuskripten, Gemälden, Fotografien und Skulpturen.

Als weitere Inspiration, das sind unsere Favoriten:

Die Pizzaversion der «Geburt der Venus» von Sandro Botticelli erkennt man auch ohne Original-Gemälde zum Vergleich.

Bonus

Und welches Gemälde stellst du nach?

(zap/ohe)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Instagram-Künstler vermischt Kunst, Alltag und Populärkultur

Dieses Video macht dich Nudelfertig: Wie Teigwaren zu Kunst werden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sarkasmusdetektor 05.04.2020 09:50
    Highlight Highlight So viel Freizeit hätte ich auch gern. Gleich mal einen Job suchen, den man nicht im HO machen kann...
  • sansibar 04.04.2020 08:34
    Highlight Highlight Das Abendmahl könnte man... dann aber so:
    Benutzer Bild
  • Satanite 03.04.2020 20:48
    Highlight Highlight Also bitte.... Das Getty Museum ist nicht nur irgendein Museum! Es ist eines der wichtigsten Kunstmuseen der Welt mit einer riesen Sammlung, die zahlreiche Schätze beinhaltet. Darüber hinaus beherbergt es eines der wichtigsten Institute für Kunst und Kunstgeschichte der Welt!

Vergiss Superman: Hier zeichnet Banksy die neuen Superhelden

Streetart-Künstler Banksy hat sich auf seine Weise bei den Helden der Coronakrise bedankt: Mit einem grossen Gemälde im General Hospital in Southampton. Das auch auf Banksys Instagram-Account veröffentlichte Bild aus dem Krankenhaus zeigt einen Jungen, der kniet und eine Krankenschwester-Puppe in seiner Hand durch die Luft schweben lässt.

Sie streckt dabei wie Superman ihre Hand aus – und trägt Gesichtsmaske, Umhang und eine Schürze mit einem roten Kreuz, das einzige farbige Element in dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel