Leben
Lifestyle

ProSieben kündigt Elton: Das sind die spannendsten Reaktionen

Elton beim Adventsessen des Programmdirektors Erstes Deutsches Fernsehen im Hotel Bayerischer Hof. München, 02.12.2016 Foto:xN.xKolinzx/xFuturexImage

Tone the Christmas dinner the Program Director fi ...
Elton zeigt quasi mit dem Mahn-Finger auf ProSieben.Bild: imago stock&people

ProSieben kickt den Elton: Das sind die spannendsten Reaktionen

Elton darf die ProSieben-Sendung «Schlag den Star» nicht mehr moderieren. Während die Kollegen mit Elton leiden, gibt es Häme (und auch etwas Liebe) auf X.
11.04.2024, 11:0612.04.2024, 08:53
Mehr «Leben»

Elton ist sauer. Der Moderator dürfe – so liess er es in einem Instagram-Post verlauten – die Sendung «Schlag den Star» auf ProSieben nicht weiter moderieren. Grund sei seine Zusammenarbeit mit RTL. Er selbst soll vom Sender nicht informiert worden sein. Nachfolger für «Schlag den Star» ist Matthias Opdenhövel, er übernimmt ab Juni diesen Jahres.

Nicht nur Elton ist stinksauer. In der Kommentarspalte unter seinem Instagram-Post erhielt der ehemalige Praktikant von Stefan Raab Zuspruch von zahlreichen Prominenten.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Auch auf X wird wild über den Knatsch zwischen Elton und ProSieben diskutiert. Nicht alle sprechen sich für den 53-jährigen Moderatoren aus – was die Sache aber nicht unspannender macht:

Der dankbare Kommentar:

Der Meme-ige Kommentar:

Der gehässige Kommentar:

Der überlegte Kommentar:

Der lösungsorientierte Kommentar:

Der verständnisvolle Kommentar:

Der investigative Kommentar:

Der verwirrte Kommentar:

Elton hatte die ProSieben-Show acht Jahre lang moderiert. Zuletzt hatte er bei RTL, der Konkurrenz von ProSieben, mehrere Shows an den Start gebracht.

Und wer weiss: Vielleicht hat Elton auch schon mit Stefan Raab ein Ding am Laufen, der womöglich bald sein Comeback in der TV-Landschaft feiert.

(sim)

Mehr deutsches Fernsehen:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese 99 Filme musst du einmal im Leben gesehen haben
1 / 101
Diese 99 Filme musst du einmal im Leben gesehen haben
quelle: paramount
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Nothing, Forever»: So sieht eine KI-generierte Sitcom aus, die unendlich läuft
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
69 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Dominic Knecht
11.04.2024 11:36registriert März 2024
Es ist einfach traurig wie heutzutage mit menschen umgegangen wird. Ich enne die situation aus meinem umfeld. Einem kollegen wurde nach 20 jahren einfach per mail gekündigt. Sowas ist heute die wertschätzung für langjährige mitarbeiter 🤮
645
Melden
Zum Kommentar
avatar
Steinlaus1
11.04.2024 12:24registriert Dezember 2023
Mir ist Elton ziemlich egal, aber mit der Kommunikation des Senders scheint da schon etwas gewaltig schief gegangen zu sein. Die aktuelle Firmenkultur gibt mir schon ein bisschen zu denken…
613
Melden
Zum Kommentar
avatar
TommyGun
11.04.2024 12:20registriert Oktober 2020
Einer der unlustigsten und unmotiviertesten Moderatoren im deutschsprachigen Fernsehen. Die Arte des Rauswurfs ist natürlich unanständig, aber fürs TV generell ist es auch kein wirklicher Verlust.
5130
Melden
Zum Kommentar
69
Traummann oder Trauma? Larissas Favoritenfeld ist nicht zu fassen!
Okay, es ist passiert: Wir sind verliebt und fordern Larissa ganz fest und ernsthaft dazu auf, sich für einen bestimmten Kandidaten zu entscheiden.

Eine Frau und ein Mann schauen sich tief in die Augen. Auf ihren Wangen liegt ein warmes Glühen, möglicherweise von der untergehenden Sonne, möglicherweise von der aufblühenden Liebe. Beide kommen aus der Säugetierfamilie der «Kuschler». Ihre Blicke sind zärtlich. Ihre Gesichtszüge werden weicher, ja, sie scheinen in der innigen Betrachtung von einander gar zu schmelzen, bis da nur noch zwei Pfützen aus Verzaubertheit vor uns sind. Die selig schimmernden Pfützen heissen Larissa und Matteo.

Zur Story