Leben
Natur

Abnormalitäten aus der Natur, die du so vermutlich noch nie gesehen hast

23 verrückte Abnormalitäten aus der Natur, die du so vermutlich noch nie gesehen hast

22.04.2024, 04:50
Mehr «Leben»

Die Natur hat sich selber eigentlich ganz gut im Griff, abgesehen davon, was wir Menschen ihr antun. Schöne symmetrische Formen und kraftvoll strahlende Farben. Aber manchmal ist auch sie nicht ganz perfekt. Zwar ein seltener, dafür aber ein umso beeindruckender Anblick.

Vermutlich die beste Karotte, die du je gesehen hast.

Bild
Bild: reddit

Bitte sag uns, dass du hier auch Mr. T vom A-Team siehst?

Bild
Bild: reddit

Person 1: «Wo wohnst du?»
Person 2: «Dort, wo der grüne Wald auf den orangen trifft.»

Bild
Bild: imgur

So sieht es aus, wenn Hornissen eine Kunstschule besucht haben.

Sind das nicht diese kleinen Deko-Steine?

Bild
Bild: imgur

Es sind blaue Bohnen.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken.

Bild
Bild: imgur

Für alle, die es interessiert, es handelt sich um einen Blatthüpfer.

Damals, als es Covid gehagelt hat.

Bild
Bild: reddit

Die Natur kann übrigens auch Kunst.

Bild
Bild: imgur

Der Kummakivi befindet sich in Ruokolahti, Finnland. Er ist etwa sieben Meter lang und fünf Meter hoch. Forscher gehen davon aus, dass der Felsen vor 11'000 bis 12'000 Jahren durch bewegte Eismassen an seine jetzige Stelle gelangte. Das Gewicht des Steins wird auf 500 Tonnen geschätzt. (Wikipedia)

Würde auch als T-Shirt sehr cool aussehen.

Bild
Bild: imgur

Vielleicht nicht die längste Banane, aber sicher die dickste, die du je gesehen hast.

Bild
bild: imgur

So werden also Skittles hergestellt.

Bild
Bild: reddit

Es ist eine indianische Sorte namens Glass Gem Corn, die wirklich so wächst.

Also wir haben noch nie einen roten Grashüpfer gesehen. 🤷‍♀️🤷‍♂️

Bild
Bild: reddit

Wenn du alleine durch den Wald läufst und dich permanent beobachtet fühlst.

Bild
Bild: reddit

Da hat wohl jemand das Tor zur Hölle gefunden.

Bild
Bild: x

Eine Peperonception!

Bild
Bild: reddit

Wenn die Natur 2 für 1 anbietet.

Bild
Bild: reddit

Der Baum weiss sich definitiv selber zu verteidigen.

Bild
bild: reddit
Bild
Bild: reddit

Wer es erklären kann, darf sich gerne in den Kommentaren austoben.

Bild
Bild: imgur

Viel Erdbeere kann nie zu viel Erdbeere sein.

Bild
bild: reddit

Wie blauer Honig wohl schmeckt?

Bild
Bild: reddit

Eine mögliche Erklärung gemäss Reddit: «Imker im Nordosten Frankreichs befanden sich in einer brenzligen Situation, als die Bienen in ihren Stöcken anfingen, Honig in Blau- und Grüntönen zu produzieren. Später entdeckten sie, dass die Bienen eine lokale M&M-Fabrik besuchten.»

Erinnert irgendwie an die Frau mit den ultralangen Fingernägeln.

Bild
Bild: imgur

Nein, es ist kein Fake. Hier geht es zum GIF.

Wenn du dich beim Baumkauf nicht für eine Farbe entscheiden kannst.

Bild
Bild: reddit

Tatsächlich wurde der Baum nach einem Sturm gespalten und seitdem wächst er in zwei verschiedenen Farben.

Unglaublich, auf was für willkürliche Formen die Natur doch plötzlich kommt.

Bild
Bild: imgur

(smi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So farbig sind Papageien
1 / 18
So farbig sind Papageien
Bild: Shutterstock
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Es hat mit Wehmut zu tun» – wie der Klimawandel die Schweizer Bergwelt verändert
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
51 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Helas
22.04.2024 07:07registriert Oktober 2016
Nr. 3: Die scharfe Grenze zwischen grünem und orangem Wald ist wohl keine Laune der Natur, sondern eher eine vom Menschen gezogene Grundstücksgrenze. Die beiden Eigentümer (oder deren Vorfahren) hatten sich für unterschiedliche Baumarten entschieden.
842
Melden
Zum Kommentar
avatar
Merida
22.04.2024 06:58registriert November 2014
Nr. 3 ist wohl menschgemacht. Je nach Forstwitschaftsphilosophie.
Bei uns erkennt man die Gemeindegrenze auch am unterschiedlichen Baumbestand. Wir haben Eichenmischwald und die Nachbargemeinde hat Buchenwald.
602
Melden
Zum Kommentar
avatar
auloniella
22.04.2024 07:00registriert Mai 2016
Nr.4 wird als altered hornet nest bezeichnet. Scheinbar von Künstler Pawnee Calhoun, 2014

Der ist wiederum selbst Fiktion vom Shea Hembrey.
Ob das Nest jetzt so echt ist? Denke nicht, in der Mitte sieht man das ursprüngliche Nest. Mag diese Installationen aber sehr :)

22 Der Baum hat keine zwei verschiedenen Farben. Die rote Seite (Blattfall wie im Herbst) ist wohl am absterben oder versucht zumindest alle Energie ink abgebautes Chlorophyll zurück in den Spross /Wurzeln zu transportieren.
412
Melden
Zum Kommentar
51
Patrizia Laeris Partner ist an Krebs verstorben
Die Journalistin Patrizia Laeri hat auf Instagram den Tod ihres Partners verkündet.

In einem langen, berührenden Post hat die Journalistin und Unternehmerin Patrizia Laeri mitgeteilt, dass ihr Lebenspartner nach 13 Monaten des Kampfes an Krebs verstorben ist.

Zur Story