Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Liebe Gwyneth Paltrow, wir müssen über dich und die Liebe reden!



Liebe Gwyneth Paltrow, was haben wir uns schon über dich lustig gemacht. Über deine «bewusste Entpaarung» von Chris Martin, über die Namen deiner Kinder (Apple Blythe Alison und Moses Bruce Anthony), deine Diäten, Kochbücher und dein überteuertes Lifestyle-Unternehmen GOOP. Du hast dich von uns spekulativen Parasiten nicht unterkriegen lassen. Ja, du hast uns höchst wahrscheinlich gar nie wahrgenommen. Denn für dich war deine Welt immer schon so rund und gut wie ein Apfel im Herbstsonnenschein. 

Beweise sind Bilder wie dieses. Du an deinem Geburtstag, und der Mann, der seit vier Jahren mit dir geht, schreibt dazu: 

«Dies ist die schönste Frau aller Zeiten und heute ist ihr Geburtstag. Wir sind alle so glücklich, dass sie auf der Welt ist (aber keiner ist glücklicher als ich).»

Brad Falchuck

Dein Liebster macht das Coolste, was es gibt: Serien. «Nip/Tuck», «Glee», «American Horror Story». Als Regisseur, Drehbuchautor, Produzent. Das ist waaaay cooler als die Musik von Coldplay ... Apropos Chris Martin: Der Brad (schon dein zweiter Brad! Mit dem Pitt warst du auch mal liiert!) und der Chris verstehen sich blendend. Hier ist der Beweis:

Und das Glas, das vor den beiden steht, sieht nicht einmal gesund aus! Hashtag #modernfamily ... 

Auf dem nächsten Bild feiert ihr Halloween. Und zwar so richtig ironisch. Mit Gwyneths Kopf als Gwyneths Kopf aus dem Film «Seven». Dem Film mit Brad Pitt. Von David Fincher. Womit auch noch ganz schnell gezeigt ist: Du hast mit den Grössten der Branche grosse Filme gemacht. 

Tja. Wir verbeugen uns. Und sind ein bisschen neidisch. Okay, auf eines nicht: Deine Foodbilder sehen einfach nur nach Verbranntem aus.

Das könnt ihr offenbar beide nicht. Im Gegensatz zur Liebe und anderen modernen, harmonischen Beziehungsformen.

P.S. Der Chris hat ja jetzt auch eine Neue. Die Dakota Johnson. Bestimmt darf sie demnächst auch bei Gwyneth und Brad verbrannte Süsskartoffeln essen. Die Dakota hat auch schon Filme gemacht, allerdings noch nicht so rasend gute. Vor allem eine gewisse Trilogie ...

(sme)

Fifty Shades Darker, Jamie Dornan, Dakota Johnson

Bild: Universal

«Ich erhalte sehr viele Dick Pics»

Video: watson/Nico Franzoni, Lya Saxer

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

People-News

Wendler meldet sich auf Telegram zu Wort und richtet Kampfansage an RTL

Am Donnerstagabend hat der Wendler die Bombe platzen lassen. Der Schlagersänger verabschiedete sich freiwillig aus der «DSDS»-Jury und wechselte stattdessen rüber ins Lager der Verschwörungsmythiker. Er sprach von einer «angeblichen Corona-Pandemie» und nannte die Presse «gleichgeschaltet».

Seitdem ist viel passiert: RTL hat jegliche Zusammenarbeit mit Wendler beendet und die TV-Hochzeit mit Laura Müller abgesagt, Kaufland hat den Werbespot mit dem Schlagerstar sofort gelöscht und sein Manager …

Artikel lesen
Link zum Artikel