DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
People-News

Peter Dinklage kritisiert «Snow White»-Remake mit 7 Zwergen – Disney reagiert

26.01.2022, 05:00

Die Walt Disney Studios haben auf scharfe Kritik des kleinwüchsigen US-Schauspielers Peter Dinklage (52) an einem Schneewittchen-Remake reagiert. Der 1.35 Meter grosse «Game of Thrones»-Star hatte am Montag im Podcast «WTF with Marc Maron» dem geplanten «Snow White»-Projekt Scheinheiligkeit vorgeworfen.

Peter Dinklage kritisiert die geplante Umsetzung.
Peter Dinklage kritisiert die geplante Umsetzung.Bild: keystone

Das Studio habe stolz herausgestellt, eine Latina-Schauspielerin als Schneewittchen zu casten und sich damit fortschrittlich zu zeigen – «aber dann machen sie immer noch die verdammt rückständige Story über sieben Zwerge, die zusammen in einer Höhle leben?», lamentierte Dinklage in dem Interview.

Sie wollten es vermeiden, negative Klischees von dem Original-Zeichentrickfilm zu bestärken, teilte das Disney-Studio am Dienstag laut «Hollywood Reporter» mit. Die sieben Figuren würden anders dargestellt werden, hiess es in der Stellungnahme. Sie würden sich auch mit Vertretern der Kleinwüchsigen-Gemeinschaft beraten.

Das als Musical angelegte Remake ist eine Realverfilmung des Märchenklassikers «Snow White» unter der Regie von Marc Webb («The Amazing Spider-Man»). Das Disney Studio hatte bereits im Sommer die Hauptrolle von Schneewittchen an Rachel Zegler (20, «West Side Story»), Tochter einer Kolumbianerin, vergeben. «Wonder Woman»-Star Gal Gadot spielt die böse Königin.

Schon seit 2016 plant Disney eine Realverfilmung des Märchens der Gebrüder Grimm um das schöne Schneewittchen, die böse Königin-Stiefmutter und die hilfsbereiten Zwerge. 1937 hatte das Studio mit «Schneewittchen und die sieben Zwerge» seinen ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm herausgebracht. (saw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese bekannten Filme und Serien gehören neu Disney

1 / 25
Diese bekannten Filme und Serien gehören neu Disney
quelle: 20th century fox
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

91 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Eidi
26.01.2022 07:12registriert Oktober 2018
Zwerge sind Fantasiewesen wie Elfen und Trolle. Hat genau gar nichts mit Kleinwüchsigen zu tun.
18313
Melden
Zum Kommentar
avatar
Szenario
26.01.2022 06:55registriert Dezember 2014
Ich würde die Märchengestalt Zwerg jetzt auch nicht mit ein kleinwüchsigen Person gleichstellen.
1496
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gasosio
26.01.2022 06:14registriert Oktober 2015
Was sollen die sieben Zwerge ansonsten tun? Erwartet er einen Spionenfilm? Es regieren in den meisten Ländern auch keine Königinnen mehr.
15816
Melden
Zum Kommentar
91
Johnny Depps Drogen- und Alkoholexzess – Amber Heards Schwester sagt aus

Der Prozess zwischen Amber Heard und Johnny Depp geht weiter. Am Mittwoch (Ortszeit) wurde Amber Heards Schwester, Whitney Henriquez, im Gericht befragt. Henriquez betonte den Alkohol- und Drogenkonsum und dessen Auswirkungen auf Depps Verhalten. Einige Highlights im Video:

Zur Story