DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

27 Bilder, in denen sich die Natur wieder mal von ihrer unheimlichsten Seite zeigt

Bereits zum neunten Mal präsentieren wir euch ein Sammelsurium an Kuriositäten, Absurditäten und (vermeintlichen) Monstrositäten aus der Natur. Einmal mehr lernen wir: Es gibt schlicht nichts, was es nicht gibt.



Unsere Vorstellung der Natur als Hort der Harmonien und Symbiosen ist gewiss romantisiert. Spätestens dann, wenn der mutmassliche Stubentiger wieder mal eine Maus zuhause anschleppt, wird uns wieder eher bewusst, dass es in der Natur nicht nur um Händchenhalten (ja, wir meinen euch, liebe Otten) und Schmetterlinge geht.

Doch das ist bestenfalls die Spitze des Eisbergs. In exotischeren Gefilden geht es dabei wesentlich rauer zu und her. Und dies nicht nur in Bezug auf den augenscheinlich brutalen Umgang, den einige Tiere zueinander pflegen. Nein, in gewissen Fällen reicht auch das blosse Aussehen. Hach, wie oberflächlich wir doch sind ...

Naja.

Animiertes GIF GIF abspielen

Auch das ein erster Vorgeschmack auf die üblen Launen der Natur ... Bild: pinterest

Jedenfalls trotzdem viel Spass. Und schöne Träume heut Nacht!

Der Morgenkaffee dürfte sich nach dieser Entdeckung erübrigt haben ...

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Dinge, die viel zu wenig präsent in unseren Träumen sind: Seeschlangen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Obwohl ihnen eine gewisse Schönheit, eine gewisse Grazie nicht abzusprechen ist, darf bei diesen Bildern nicht vergessen werden, dass sie in der Regel hochgiftig sind. Ist nicht unmittelbar ein Gegengift zur Hand, haben die Bisse oftmals einen tödlichen Verlauf. Dafür gelten die Seeschlangen gemeinhin als beissfaul und flüchten lieber als zu beissen.

Ah, da ist es ja, das obligate Spinnenbild, um den Puls etwas anzuheben!

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Bei den Spinnentieren im Bild handelt es sich jedoch «nur» um harmlose Weberknechte. Dafür ganz viele davon. Auf einem Zelt. In dem du schlafen solltest.

So. Nun aber zu den richtigen Spinnen:

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Die gute alte Rotrückenspinne, also. Wenig überraschend ist, dass eine Spinne, die eine Schlange töten kann, auch durchaus für den Menschen gefährlich sein könnte. Doch keine Bange, denn tödlich ist sie nicht.

Dafür gilt:

«Der Biss selbst ist kaum zu spüren, der darauf folgende charakteristische Abdominalschmerz wird als ‹unerträglich› beschrieben.»

quelle: wikipedia

Wieder mal so eine Beziehung, die unter die Haut geht. 🤓

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Falls du dich fragst: Hier werden Garnelen (netterweise) von Parasiten befreit.

Ein Bild, das nicht wirklich gruselig ist ... ehe du die Geschichte dazu hörst.

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Gorgone Macarea ist eine Motte. Und eigentlich tut sie dem schlafenden Vogel nichts Böses an. Denn die Motte trinkt lediglich die vom Auge abgesonderte Flüssigkeit. Also quasi die Tränen. Ok.

Hand aufs Herz: Hättest du gedacht, dass du in diesem Artikel über einen Pelikan stolpern würdest?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Hier die Antwort auf die viel gestellte Frage: Wie schlüpfen eigentlich Zikaden?

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Das Gefühl, nach einem langen Tag die Schuhe auszuziehen – und sie sogleich zu essen 😍

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Na, wem gehören wohl diese T-Rex-Pranken?

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Einem Vogel!

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: flickr

Genauer gesagt handelt es sich bei einem Vogel um einen Kasuar, der hauptsächlich auf Neuguinea beheimatet ist.

Nichts Schlimmes, nur 1 bizli eklig 🤗

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Hier zu sehen sind Glanzwürmer, die ursprünglich auf der Nordhalbkugel beheimatet werden. Diese Exemplare hier dienen jedoch als Futter für ein Axolotl ...

Und nun noch schlimm und eklig!

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Natürlich ein Klassiker für eingefleischte «Creepy Nature»-Fans.

Mh, die Vögel scheinen irgendwie nirgends sicher ...

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Gewusst, dass Spinnen auch so aussehen können?

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Für die die es interessiert: Diese Spinne heisst Poltys mouhoti.

Auch Reiher sind eigentlich viel mächtiger als ihnen bewusst ist.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Aus der Kategorie: Dinge, die mit dir im Meer schwimmen.

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Anglerfrische leben in den sogenannten 20-Grad-Isothermen, sprich dort, wo die Wassertemperatur immer um die 20 Grad beträgt. Sie befinden sich auf dem Grund in der Nähe von Korallenriffen oder Felshängen.

Ein weiterer sympathischer Genosse im Wasser:

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Der Pazifische Seewolf wird bis zu knapp zweieinhalb Meter lang und bringt ausgewachsen bis über 18 Kilogramm auf die Waage. Immerhin: Es wird vermutet, dass der Seewolf lebenslang monogam lebt. Das ist doch sympathisch.

Der Koboldhai dürfte mittlerweile auch schon ein alter Bekannter sein:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Nun noch einen kurzen, unscheinbaren Abstecher in die Botanik.

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Man tut gut daran, dieses Schild zu beachten. Denn der Manchinelbaum, der in zentral- und südamerikanischen Gebieten vorkommt, ist giftig – gar in vielerlei Hinsicht:

Nicht mal auf die Flora ist nunmehr Verlass ...

Da gönnen wir uns doch lieber diesen Hundertfüssler!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Nun ein kurzes Repetitionssegment:

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Die parasitäre Assel Cymothoa exigua schmuggelt sich durch die Kiemen in den Mundraum von Wirtsfischen, trennt dort die Zunge ab und installiert sich selber als Zungenprothese. So kommt die Assel stets zu genug Nahrung.

Eine Genugtuung für alle, die Spinnen gegenüber skeptisch sind:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Pepsis grossa wird auch Tarantulafalke genannt. Die Weibchen lähmen Vogelspinnen mit einem Stich und ziehen sie in ihre Höhle. Daraufhin wird eine Larve auf die Spinne platziert und der Eingang zur Höhle zugeschüttet. Die Larven fressen sich in der Folge in die Spinne, ernähren sich von ihr und schlüpfen letztlich auch in der Höhle.

Die hier gezeigte Spinne hat also noch so einiges vor sich ...

Da sind diese Bilder im Vergleich geradezu harmlos.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Ganz ausgefuchst ist hingegen diese Raupe hier:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Die Raupe dieser Motte kann das Aussehen einer Giftschlange imitieren. Sie tut dies jedoch nur, wenn sie Gefahr wittert.

Der wohlklingende Name dieser Gottesanbeterinnen-Art: Teufelsblume. Der Name ist Programm.

Unheimliche Bilder, in denen die Natur wieder mal ihre dunkelste Seite offenbart

Bild: reddit

Nur noch ein kleines bisschen, und sie kann auch Menschenköpfe abtrennen. 🙃

Wenn wir schon bei zu gross geratenen Dingen sind:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Wer ein Faible für unheimliche Gestalten der Natur hat, muss den Begriff «Schnurwürmer» einfach unbedingt kennen!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Bonus

Damit wir den Glauben in die vermeintlich Schwachen nicht verlieren:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: reddit

Hier alle bisherigen Ausgaben, von alt zu neu:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So sehen übrigens Tiere ohne Nacken aus.

1 / 35
So sehen übrigens Tiere ohne Nacken aus.
quelle: instagram
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Hund des irischen Präsidenten ist einfach köstlich

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Bittere Realität»: Nationalrat beschliesst Frauen-Rentenalter 65

Das Rentenalter für Frauen wird auf 65 Jahre erhöht. So hat es nach dem Ständerat auch der Nationalrat beschlossen, gegen den Widerstand der Linken. Einen Antrag von SP und Grünen, für Frauen beim Rentenalter 64 zu bleiben, hat er mit 124 zu 69 Stimmen abgelehnt.

Mit dem höheren Frauen-Rentenalter werden die Frauen nach Berechnungen des Bundes rund 10 Milliarden Franken zur Finanzierung der AHV beitragen, in den zehn Jahren nach dem Inkrafttreten der Vorlage. SVP, Mitte, FDP und GLP stellen sich …

Artikel lesen
Link zum Artikel