Leben
User Unser

Filme-Klassiker, die man sich immer wieder anschauen kann

User Unser

Diese Filme lassen sich einfach immer wieder anschauen

Es gibt Filme, die sind viel zu gut, um sie nur ein einziges Mal anzuschauen. So zum Beispiel die folgenden.
16.01.2023, 19:4017.01.2023, 13:27
Mehr «Leben»

Dass man sich Filme immer wieder ansieht, kann mehrere Gründe haben. Man findet sie schlichtweg unglaublich gut, sie erinnern einen auf sentimentale Art und Weise an eine vergangene Zeit oder, wie es Oliver Baroni formuliert: «Man will etwas Unterhaltung und Ablenkung ohne die emotionale Anstrengung von Suspense. Man kann sich zurücklehnen und den Film geniessen.»

Von diesen Filmen kriegen wir bei watson nicht genug:

Oliver Baroni hat gleich eine ganze Sammlung:

«-sämtliche Hitchcock-Filme
-‹Lock Stock›, ‹Snatch› und ‹Rock'n'Rolla›
-‹Charade›
-‹Blow Up›
-‹Eye In the Sky›
-‹Hot Fuzz›
-‹Ford vs Ferrari›
-‹Ronin›
-‹Once Upon a Time In Hollywood›
-‹Casino›
-‹The Big Lebowski›
-2 Bondfilme: ‹Skyfall› & ‹Goldeneye›
-sämtliche Peter-Sellers-Pink-Panther-Filme
Uff viele Typen-Streifen, gell? Ha.»
ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD
Brad Pitt (L) and Leonardo DiCaprio
credit: Andrew Cooper/Sony Pictures
Brad Pitt und Leonardo DiCaprio in «Once Upon a Time in Hollywood».Bild: sony pictures

Chantal Stäubli setzt auf einen Klassiker:

«Ein Renner, der immer geht: ‹Forrest Gump›. Der wird mich wohl auch beim dreihundertsten Mal Gucken noch zum Schmunzeln bringen.»
Tom Hanks (as Forrest Gump)
in 'Forrest Gump' directed by Robert Zemeckis
1994

Supplied by WENN

This is a PR photo. WENN does not claim any Copyright or License in the attached mater ...
Die wohl ikonischste Szene in «Forrest Gump».Bild: http://www.wenn.com/

Leo Helfenberger ist jedes Mal überrascht (von sich selbst):

«Für mich ganz klar die ‹Herr der Ringe›-Trilogie. Die Filme kannst du einfach immer wieder schauen, wenn du 9 Stunden und 27 Minuten Zeit hast. Und jedes Mal denke ich, ich kann ja nebenbei noch was machen. Am Ende sitze ich dann doch die fast 10 Stunden gebannt vor der Glotze und rühre keinen Finger.»
Gollum
Der Herr der Ringe
Den hier kennst du vielleicht auch, wenn du die Filme nicht gesehen hast.Bild: warner bros.

Peter Blunschis unkonventioneller Lieblingsstreifen:

«‹Lawrence of Arabia›. Ein vierstündiges Mammut-Epos, in dem keine einzige Frau eine Sprechrolle hat und das heute unter Verdacht der kulturellen Aneignung stehen würde? Das wirkt nicht sehr anmächelig, und doch habe ich David Leans Meisterwerk schon mindestens ein Dutzend Mal gesehen und würde es jederzeit wieder tun. Denn die perfekt inszenierte Story in grandiosen Bildern, mit dem bombastischen Soundtrack von Maurice Jarre, langweilt keine Sekunde.»
Der britisch-irische Schauspieler Peter O'Toole als "Lawrence von Arabien" (M) mit Omar Sharif (l) und Anthony Quinn (r). O'Toole wurde am 2. August 1932 (nach anderen Angaben 1934 ...
Kulturelle Aneignung? Der Film sei trotzdem super, findet Peter Blunschi.Bild: EPA

Emily Engkent muss immer noch lachen deswegen:

«‹Die Ritter der Kokosnuss›. Ich habe diesen Film sicher über 20 Mal gesehen und lache immer noch dabei. Ich kann mehrere Szenen auswendig vortragen, inklusiv schlechtem britischen Akzent. Der Humor ist zeitlos. Ein Klassiker.»
Die Ritter der Kokosnuss
Die Kostüme sind schon mal super.Bild: Columbia TriStar

Corina Mühle entdeckt zu ihrer Freude immer wieder Neues:

«‹The Addams Family› und ‹Addams Family Values› habe ich beide schon etliche Male geschaut und sie sind einfach immer wieder gut. Ausserdem entdecke ich jedes Mal wieder neue Details, was Spass beim Schauen macht.»
morticia addams in the addams family
Die Addams Family ist Kult.Bild: imdb

Sergio Minning hofft darauf, dass ihm ein Lichtlein aufgeht:

«‹Inception›. Weil ich hoffe, dass ich ihn irgendwann doch noch verstehe ...»
Inception mit Leonardo DiCaprio
«Inception» sorgt zugegebenermassen nicht nur bei Sergio für Verwirrung.Bild: warner bros.

Leonie Gerings Liebling sorgt auch immer noch für Verwirrung:

«‹Memento› – ‹Memento› – ‹Memento›! Absolut genialer Film, den man gar nicht genauer beschreiben muss. Tolles Konzept, weshalb ich ihn auch immer wieder schauen kann. Gucken und überraschen (verwirren) lassen!»
Memento Film Christopher Nolan
Seine Tattoos erfüllen nicht nur dekorative Zwecke.Bild: BVI/Helkon

Aya Baalbakis liebster Fussball-Film:

«‹Bend it like Beckham› – über 15 Mal geschaut, sogar das Buch gelesen. Für mich als Fussball-Freak einer der besten Filme überhaupt.»
bend it like beckham gurinder chadha 2002 film rom com england
Die Geschichte einer jungen Fussballerin.Bild: redbus

Melina Bokop hat zwei romantische Filme in petto:

«‹Liebe braucht keine Ferien›: Dieser Film ist einfach immer wieder gut und ich schätze, dass ich ihn ungefähr dreimal im Jahr gucke! Also insgesamt um die 25 Mal. Einerseits ist es ein sehr schöner Winter- und Weihnachtsfilm und andererseits hat er auch immer eine beruhigende Wirkung, wenn man gerade etwas Stress hat, krank ist oder einfach etwas nebenbei laufen haben möchte.

‹Was das Herz begehrt›: Wie ‹Liebe braucht keine Ferien› ist dieser Film ein ganz typischer Mama-Film für mich. Es ist einer ihrer liebsten und wir haben ihn über die Jahre immer mal wieder zusammen geguckt. Es ist einfach ein Wohlfühlfilm – etwas verrückt und lustig, etwas romantisch und sehr unterhaltsam. Ich habe ihn sicher schon 15 Mal gesehen.»
Weihnachtsfilme für Weihnachten: Liebe braucht keine Ferien
«Liebe braucht keine Ferien» punktet auch mit einer hochkarätigen Besetzung.Bild: United International Pictures

Und jetzt du: Von welchen Filmen kriegst du nie genug? Schreib's in die Kommentare!

(anb)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
61 Memes, die du nur verstehst, wenn du ein Film-Nerd bist
1 / 63
61 Memes, die du nur verstehst, wenn du ein Film-Nerd bist
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Barbie, Indiana Jones und John Wick: Auf diese 6 Blockbuster dürfen wir uns 2023 freuen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
269 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Skunk42
16.01.2023 20:17registriert Februar 2022
Schaut der Helfenstein ernsthaft LotR in der Kinofassung?! Der verpasst wortwörtlich eine ganze Menge... Die Extended Editions gehen etwa 11.5 h
1156
Melden
Zum Kommentar
avatar
AndreaNeunVier
16.01.2023 20:07registriert April 2016
Intouchables - berührend und lustig zugleich. Und wenn man ihn auf Französisch schaut, versteht man jedes mal mehr😅
685
Melden
Zum Kommentar
avatar
adf32
16.01.2023 20:22registriert März 2018
Da bleibe ich immer wieder hängen: The Fifth Element. Und natürlich Pulp Fiction.
604
Melden
Zum Kommentar
269
Mal eine klarmachen ...
Da Lara und ich nicht exklusiv sind, könnte ich ja anderweitig Sex haben. Aber nur weil ich könnte, heisst das noch lange nicht, dass ich kann.

Bis vor zwei Wochen war alles gut. GUT! Für alle, die mehr Adjektive von mir wollen, gut muss gut genug sein. Gut ist in meiner Welt, wenn es um Frauen und Sex und Sex mit Frauen und Frauen, die mit anderen Sex haben, während sie auch mit mir Sex haben, weil sie nicht nur mit mir Sex haben wollen, obwohl sie vor allem mit mir Sex haben wollen, aber weil sie ja können, was sie wollen, ach, was rede ich, gut ist viel mehr als gut, wenn es um Lara geht. Oder besser gesagt, es war alles gut.

Zur Story