DE | FR
Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In Oberwies geschieht Hässliches. Bild: srf

Krimiquiz zur 1. Folge «Wilder»: Hast du das Zeug zur Kommissarin?

Die erste Folge der Schweizer Serie «Wilder» ist ausgestrahlt. Und wir testen jetzt deine detektivischen Fähigkeiten. 



«Jede Kleinigkeit ist wichtig!» Das sagt zumindest der erste Detektiv Justus Jonas von den drei ???. Und er muss es wissen, weil seine Aufklärungsquote bei satten 100 Prozent liegt. Seit 38 Jahren – also sogar noch vor seinem Stimmbruch – ist er dieser, wenn auch etwas banalen Weisheit ungemein treu. 

Wir wollen jetzt mal sehen, wie es um eure Beobachtungsgabe im Falle der neuen Schweizer Serie «Wilder» steht. Ihr braucht ein wirklich wachsames Auge, um die folgenden fünf Fragen beantworten zu können.

>>Diejenigen unter euch, welche die erste Folge nicht gesehen haben, müssen jetzt schleunigst hier verschwinden, denn es wird gespoilert! Ihr könnt die Folge aber auf dem SRF-Player nachschauen. 

Alle anderen, hier entlang. Zeigt uns, wie genau ihr hingeschaut habt. 

Wilder
SRF Serie
Folge 1

Motiv 1
Mit Mord konfrontiert, Sarah Spale (Rosa Wilder)

Buch: Béla Batthyany, Alexander Szombath, Dave Tucker, Andreas Stadler, Moritz Gerber
Regie: Pierre Monnard
Produktion: SRF/C-Films AG/Panimage GmbH

Copyright: SRF/Oscar Alessio
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Kommissarin Rosa Wilder denkt nach. bild: srf

1. Frage

Um welchen Fuss handelt es sich beim «Gnagi», das Rosa Wilder am Anfang der Folge vors Auto fliegt?

ACHTUNG LÖSUNG:

Es war der linke Fuss, mit ein bisschen Unterschenkel dran. Das sieht man gut am Markenschriftzug auf der linken Seite des Schuhs, der sich aus marketingstrategischen Gründen immer auf der Aussenseite befindet. bild: srf

2. Frage

Wie viele Kinder sind beim Lawinenumglück vor dreissig Jahren ums Leben gekommen?

ACHTUNG LÖSUNG:

Es waren zwölf Kinder. Das wird klar, als der Künstler Armon Todt und seine Biographin Amina über den Brunnen sprechen, für den Armon dreizehn Quellen entworfen hat, obwohl «nur» zwölf Kinder von der Lawine getötet wurden. bild: srf

3. Frage

Wilder
SRF Serie
Folge 1

Motiv 4
Vater Paul leistet Widerstand
v.l. Andreas Matti (Paul Wilder), Marcus Signer (Manfred Kägi)

Buch: Béla Batthyany, Alexander Szombath, Dave Tucker, Andreas Stadler, Moritz Gerber
Regie: Pierre Monnard
Produktion: SRF/C-Films AG/Panimage GmbH

Copyright: SRF/Samuel Truempy
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Paul Wilder mag die Araber nicht. bild: srf

Paul Wilder wettert im Fernsehen über das geplante Bauprojekt. Er findet, sein beschauliches Heimatdorf Oberwies brauche kein Ferienparadies. Und auch keine Araber. Wie heisst der Nachrichtensender, der seine Wutrede sendet?

ACHTUNG LÖSUNG:

C News ist richtig! bild: srf

4. Frage

Wilder
SRF Serie
Folge 1

Motiv 7
Vom Bodyguard beschützt
v.l. Amira el Sayed (Amina Al-Baroudi), Samir Fuchs (Rashad Rahmani)

Buch: Béla Batthyany, Alexander Szombath, Dave Tucker, Andreas Stadler, Moritz Gerber
Regie: Pierre Monnard
Produktion: SRF/C-Films AG/Panimage GmbH

Copyright: SRF/Pascal Mora
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Amina, die Tochter des ägyptischen Investors al-Baroudi, steigt aus dem Helikopter. bild: srf

Was steht an der Wand auf dem Klo in Urs Glutz' Werkstatt, das Amina al-Baroudi kurz benutzt?

ACHTUNG LÖSUNG:

Jakob ist trotzdem ein creepy Stalker. bild: srf

Wilder
SRF Serie
Folge 1

Motiv 6
Hat alles aufgezeichnet
v.l. Julian Koechlin (Jakob Siegenthaler)

Buch: Béla Batthyany, Alexander Szombath, Dave Tucker, Andreas Stadler, Moritz Gerber
Regie: Pierre Monnard
Produktion: SRF/C-Films AG/Panimage GmbH

Copyright: SRF/Pascal Mora
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Schaut ihn euch an, dem ist nicht zu trauen ... bild: srf

5. Frage

Am Ende der ersten Folge sehen wir eine brennende Puppe und dahinter mit roter Farbe auf die Werbetafel fürs neue Mountain Fountain Luxury Resort gesprüht: «Stop! Or I kill her!» Doch die Tafel verrät uns auch das ausführende Bauunternehmen des Grossprojekts. Wie heisst es?

Ein kleiner Hinweis: Das gesuchte Unternehmen kommt bereits nach der Gedenkfeier für die verunfallten Kinder vor: Daniel (der Herr mit den schönen Haaren und der durchgedrehten Mutter) ist mit dem Firmenauto unterwegs ...

Bild

Wer hat aufgepasst? Wir haben den Namen selbstverständlich verpixelt. bild: srf

ACHTUNG LÖSUNG:

Entschuldigt die schäbige Qualität, aber auf euren Bildschirmen habt ihr es sicherlich erkannt: Räber ist die Lösung. bild: srf

Bonus-Schätzfrage

Wilder
SRF Serie
Folge 1

Motiv 11
Berühmtester Oberwieser
Christian Kohlund (Armon Todt)

Buch: Béla Batthyany, Alexander Szombath, Dave Tucker, Andreas Stadler, Moritz Gerber
Regie: Pierre Monnard
Produktion: SRF/C-Films AG/Panimage GmbH

Copyright: SRF/Samuel Truempy
NO SALES
NO ARCHIVES

Die Veröffentlichung im Zusammenhang mit Hinweisen auf die Programme von Schweizer Radio und Fernsehen ist honorarfrei  und muss mit dem Quellenhinweis erfolgen. Jede weitere Verwendung ist honorarpflichtig, insbesondere auch der Wiederverkauf. Das Copyright bleibt bei Media Relations SRF. Wir bitten um Belegexemplare. Bei missbräuchlicher Verwendung behält sich das Schweizer Radio und Fernsehen zivil- und strafrechtliche Schritte vor.

Der Künstler Armon Todt, als er noch lebte. bild: srf

Wer hat Armon Todt tot gemacht?

Wer jetzt hier eine Auflösung erwartet hat, ist dumm. 

Mann kann es selbstverständlich auch so sehen wie unsere Aiste: «Filme sind eine Verblödung der Gesellschaft!»

Video: watson/Aiste Katkute, Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 überragende Filme mit hochkarätigem Cast, die kaum jemand kennt

Die Gesichter der ersten Garde Hollywoods sind uns allen aus zahlreichen, üppigen Blockbustern geläufig. Umso erfrischender ist es, diese omnipräsenten Antlitze in teils überraschend kleinen Produktionen zu sehen.

Wenn das Wetter draussen wieder mal nichts anderes macht, als zum Filmeschauen einzuladen, muss man sich diesem Umstand hie und da einfach auch mal beugen. Die Frage ist dann bekanntlich selten, ob man einen Film schaut, sondern welchen.

Da hätten wir diese, die wir schon ein paar Mal gesehen haben, jene die interessant klingen, aber irgendwie doch nicht triggern und dann noch all die Filme, die uns von Freunden vorgeschlagen und angepriesen wurden. Wir sind in diesem Falle dein Freund – und …

Artikel lesen
Link zum Artikel