DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Alles wird sich um Chanelle drehen, nur nicht unbedingt die Anzüge.
Alles wird sich um Chanelle drehen, nur nicht unbedingt die Anzüge.
bild: 3plus

Quiz dich durchs heisse Sortiment der neuen «Bachelorette»-Kandidaten!

08.04.2020, 14:3808.04.2020, 15:08

Wir wissen nicht, warum es passiert, aber es passiert. Und es ist gut. Sogar so gut, dass wir es nach fünf Staffeln «Bachelorette» mit Fug und Recht als Wunder bezeichnen dürfen:

Unter den diesjährigen 22 Kandidaten gibt es nur einen einzigen (1!) Fitnesstrainer!

Und er nennt sich tatsächlich Fitnesstrainer und nicht Personal Trainer!

Und er macht es auch bloss nebenberuflich!

Ist das zu glauben!

Ist dieser Umstand vielleicht sogar der kreativen Bachelorette Chanelle zu verdanken, die sich nicht nur für Muskeln interessiert, sondern am Wochenende auch gern mal mit Bananen telefoniert?
Ist dieser Umstand vielleicht sogar der kreativen Bachelorette Chanelle zu verdanken, die sich nicht nur für Muskeln interessiert, sondern am Wochenende auch gern mal mit Bananen telefoniert?

Ist es in Anbetracht dieser erstaunlichen Wende gar angezeigt, auf eine Datingshow frei von jenen gewohnt glitschigen Szenen hantelhebender Männer zu hoffen? Müssen wir keine eingeölten Bizepse in Nahaufnahme mehr befürchten? Keine Schweisstropfen, die langsam durch eine muskelbespannte Bauchlandschaft perlen, im Nabel kurz innehalten, um dann sogleich auf einem glattrasierten Lustpfad weiterzurutschen und am Ende in eine bedenklich gemusterte Badehose hineinrinnen?

Abonniere mich!

    Bachelor(ette)
    AbonnierenAbonnieren

Nein, das wäre sicherlich zu viel verlangt. Hobbymässig stählen sich natürlich auch die diesjährigen Kandidaten ausgiebig in den Körperformfabriken ihres Vertrauens. Sie werden es zu unserem Grauen wohl auch am Strand von Thailand nicht unterlassen können. Aber vielleicht erwarten uns nicht ganz so viele Sport-Challenges, sondern auch mal ein paar Denk-, Tanz- oder Gesangsaufgaben, denn diese Kandidaten strahlen wie Prismen ...

Nun aber auf zum Quiz!

Welcher der Jungs ist der Fitnesstrainer auf einsamer Flur?

Ist es Manuel?

bild: 3plus/bearbeitung watson

Oder eher Mike?

bild: 3plus/bearbeitung watson

Oder gar Marko?

bild: 3plus/bearbeitung watson
Wer ist der gesuchte Fitnesstrainer?

Achtung, Lösung!

Surprise
Es ist tatsächlich Manuel! Manuel, der immer grinst, ob in Badehose oder Anzug. Hauptberuflich ist er Politeur. Marko ist dafür aus Rafz. Und Mike besitzt eine Kornnatter namens Django.
bild: 3plus

Mike gibt es übrigens in dieser Staffel doppelt:

Mike Cees – der spazierende DJ aus Berlin.
Mike Cees – der spazierende DJ aus Berlin.
bild: 3plus, bearbeitung watson

Man muss aber wirklich sagen, dass die Jungs dieses Jahr enorm vielseitige Hobbys haben. Und endlich mischen sich unter die üblichen Italos und Deutschen auch zwei Osteuropäer. Und es gibt sogar solche, die Phobien haben.

Wer hat Angst vor Wespen und Bakterien?

Ist es Paulo aus Glattfelden?

Paulo verkauft Telekommunikation und rappt direkt aus der Bronx Glattfelden.
Paulo verkauft Telekommunikation und rappt direkt aus der Bronx Glattfelden.
bild: 3plus/bearbeitung watson

Oder doch eher Paulito mit den portugiesischen Wurzeln?

Der Herren frisierende Paulito ist zwar 3 cm grösser als Paulo, aber wer kann schon sagen, wo so ein Diminutiv am Ende herkommt.
Der Herren frisierende Paulito ist zwar 3 cm grösser als Paulo, aber wer kann schon sagen, wo so ein Diminutiv am Ende herkommt.
bild: 3plus/bearbeitung watson
Wer ist der Apio- und Mysophobiker?

Achtung, Lösung!

Surprise
Es ist Paulo! Hofft er gar, mit diesem Anzug die Wespen und Bakterien zu vertreiben?
bild: 3plus

Wer von denen ist der meditierende Jungarchitekt? (Tipp: Der andere ist auch ein Jungarchitekt, aber ein fotografierender)

Ist es Robert, der Harry-Potter-Fan mit ukrainischen Wurzeln?

bild: 3plus

Oder vielmehr der Zuger Mirco mit der «crazy Art»?

bild: 3plus
Wer sieht mehr nach Meditation und Yoga aus?

Achtung, Lösung!

Surprise
Namaste auch dir, Mirco!
bild: 3plus, bearbeitung watson

Wer von denen ist der modelnde Finanzberater? (Tipp: Der andere ist auch ein Finanzberater, aber einer mit Putzfimmel)

Ist es Jason mit den dominikanischen Wurzeln aus Bern?

Er spielt auch Gitarre und Klavier!
Er spielt auch Gitarre und Klavier!
bild: 3plus, bearbeitung watson

Oder Jeffrey mit den nigerianischen Wurzeln aus dem Aargau?

Er spielt weder Gitarre noch Klavier!
Er spielt weder Gitarre noch Klavier!
bild: 3plus, bearbeitung watson
Wer ist hier Model und Finanzberater in einem?

Achtung, Lösung!

Surprise
Dieser Model-Blick ist eindeutig, es ist Jason!
bild: 3plus

In die Gruppe «Wir tragen interessante englische Namen, die mit ‹J› beginnen» gehört übrigens auch Jamy.

Das ist Jamy.

Er kommt aus Hamburg. Und ist sehr eitel, weshalb er seinen Körper inbrünstig pflegt.
Er kommt aus Hamburg. Und ist sehr eitel, weshalb er seinen Körper inbrünstig pflegt.
bild: 3plus, bearbeitung watson

Bitte Fabio ...

Was kann der Fabio wohl neben Salsa- und Bachata-Tanzen?
Was kann der Fabio wohl neben Salsa- und Bachata-Tanzen?
bild: 3plus, bearbeitung watson
... mach mir meine ...

Achtung, Lösung!

Surprise
Früher war er DJ in Kalabrien, jetzt ist er Fugenspezialist in Dietikon.
bild: 3plus

Um dein Webdesign kümmert sich übrigens der reife Christian.

Der 43-Jährige fischt Fische und hält Katzen.
Der 43-Jährige fischt Fische und hält Katzen.
bild: 3plus, bearbeitung watson

Wer von den zwei Jungs macht Zumba?

Für diejenigen, die nur eine vage Vorstellung davon haben: Das ist Zumba.

Moll. Jetzt ist alles klar.
Moll. Jetzt ist alles klar.
bild: shutterstock

Ist es Chris?

Spitzname «Skillz», steht gern früh auf – etwa, um eine Runde Zumba zu machen?
Spitzname «Skillz», steht gern früh auf – etwa, um eine Runde Zumba zu machen?
bild: 3plus, bearbeitung watson

Oder doch eher Martin?

Er macht auch gern Zip-Lining. Wie viele Male man das wohl gemacht haben muss im Leben, um es als Hobby zu bezeichnen?
Er macht auch gern Zip-Lining. Wie viele Male man das wohl gemacht haben muss im Leben, um es als Hobby zu bezeichnen?
bild: 3plus, bearbeitung watson
Wer hält sich mit diesem Aerobic-Latinotanz-Verschnitt fit?

Achtung, Lösung!

Surprise
Also wer der das nicht erahnt hat ... Natürlich ist es Martin!
bild: 3plus

Was will dir Giovanni verkaufen?

bild: 3plus
Was verhökert der Gute?

Achtung, Lösung!

Surprise
Giovanni ist selbstständiger Bau- und Immobilienunternehmer. Er arbeitet allerdings kaum in Badehosen.
bild: 3plus, bearbeitung

Versicherungen vermittelt dir der modeversessene Mattia.

Der stilsichere Italiener ist in Bern zuhause.
Der stilsichere Italiener ist in Bern zuhause.
bild: 3plus, berabeitung watson

Und ein Zmittag kannst du dir vom Chef de Service Daniele bringen lassen.

Im Resti seines Vaters in Schaffhausen.
Im Resti seines Vaters in Schaffhausen.
bild: 3plus, bearbeitung watson

Kommen wir nun zum Who is Who der Intellektuellen: Wer dieser drei Jungs ist der Filmemacher?

Ist es der Franzose Valentin?

Hobby: Poesie und Opern.
Hobby: Poesie und Opern.
bild: 3plus

Oder der russisch-bulgarische Ivan?

Hobby: Philosophie und Geschichte.
Hobby: Philosophie und Geschichte.
bild: 3plus

Oder am Ende doch eher der österreichische Marco?

Hobby: Modeln und Natur.
Hobby: Modeln und Natur.
bild: 3plus
Wer dreht seine eigenen abgedrehten Streifen?

Achtung, Lösung!

Surprise
Es ist Marco, das skifahrende Model aus Österreich! (Das Model sieht man auch direkt am gekonnten Griff ins Haar.) Ivan hingegen ist Informatiker und Valentin studiert Geschichte und Deutsch.
bild: 3plus, bearbeitung watson

Und das ist Alessio.

Alessio.
Alessio.
bild: 3plus, bearbeitung watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Franzo(h)ni Rose - «Der Bachelor» Folge 5

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 experimentelle Entspannungsübungen gegen den Stress im Büro

Das Leben als Bürogummi ist in den seltensten Fällen körperlich anstrengend. Doch es lauern andere Gefahren, wie etwa Dauerstress. Diesem sagen wir aber den Kampf an. Mit 10 Übungen, die auch du am Arbeitsplatz machen kannst.

Stress ist nie toll. Vor allem auf lange Sicht setzt er uns Menschen unter Umständen so stark zu, dass die Psyche auf den Körper schlägt. Und während das Homeoffice als physischer Arbeitsplatz immerhin das eine oder andere Stressventil zulässt, so ist der Platz im Büro in dieser Hinsicht wesentlich eingeschränkter. Wohin also mit dem Stress, wenn man im Büro arbeitet?

Auch wenn es (mit ganz, ganz grosser Sicherheit) nicht die Lösung für all unsere Probleme (oder auch nur eines davon) sein wird, …

Artikel lesen
Link zum Artikel