Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

21 unglaubliche Fussball-Geschichten – findest du heraus, welche wir frei erfunden haben?

Badge Quiz

Manche Fussball-Geschichten sind (fast) zu schön, um wahr zu sein – wie steht es um die Schweizer Nati?
Bild: KEYSTONE

Wahrheit, Gerücht – oder eine glatte Lüge? Kaum ein Sport produziert so viele unglaubliche Geschichten wie unser heissgeliebter Fussball. Findest du heraus, welche der folgenden Anekdoten wirklich stimmen und welche wir uns einfach aus den Fingern gesogen haben?



Quiz
1.Murat Yakin führt als Trainer im Head-to-Head gegen José Mourinho mit 2:0.
Chelsea's head coach Jose Mourinho and Basel's head coach Murat Yakin walk on the pitch prior to the UEFA Champions League group E group stage matchday 5 soccer match between Switzerland's FC Basel 1893 and Britain's Chelsea FC at the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, on Tuesday, November 26, 2013. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
2.Kein Profi von Barcelona hat je die Auszeichnung als Spieler des Monats in der spanischen Liga gewonnen.
FILE - In this Jan. 11, 2015 file photo, FC Barcelona's Lionel Messi, from Argentina, right, Neymar, from Brazil, center, and Luis Suarez, from Uruguay, celebrate after scoring against Atletico Madrid during a Spanish La Liga soccer match at the Camp Nou stadium in Barcelona, Spain. All three fowards are on on the shortlist for UEFA's Best Player in Europe Award for last season. A UEFA panel of journalists will pick the winner at the Champions League groups draw in Monaco on Aug. 27. (AP Photo/Siu Wu, File)
AP/AP
Ja, klar!
Sicher nicht!
3.FCZ-Präsident Ancillo Canepa ist passionierter Pfeifenraucher – und dennoch Ehrenmitglied bei der Zürcher Lungenliga.
ZU HELIANE CANEPAS BEFRISTETER UEBERNAHME DER POSITION DES CEO DES FUSSBALLVEREINS FC ZUERICH STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG - Ancillo Canepa, Praesident des FC Zuerich, und seine Frau Heliane goennen sich eine Rauchpause, im Sechzehntelfinal des Schweizer Cups zwischen dem FC Zuerich und dem FC Locarno, am Samstag, 17. Oktober 2009 im Letzigrund Stadion in Zuerich. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
4.Hätte Bayern München alle bisherigen Bundesliga-Partien der Saison 2015/16 ohne Goalie absolviert, dann wäre der Deutsche Meister statistisch immer noch Tabellenführer.
07.11.2015; Muenchen; Fussball 1. Bundesliga - FC Bayern Muenchen - VfB Stuttgart; (von links:) Arturo Vidal, Torhueter Manuel Neuer, Arjen Robben, Thiago Alcantara, Rafinha, Holger Badstuber (Bayern) jubeln nach Spielschluss (Sebastian Widmann/Witters/freshfocus)
Witters
Ja, klar!
Sicher nicht!
5.Der Umsatz von Zweifel-Chips brach im Jahr nach Alex Freis legendärem Hip-Hop-Werbespot um 11% ein.
Bild zur Frage
Ja, klar!
Sicher nicht!
6.Cristiano Ronaldo ist 869 Tage älter als Lionel Messi. Die Altersdifferenz zwischen den beiden Söhnen Cristiano Ronaldo Jr. und Thiago Messi beträgt ebenfalls 869 Tage. Als ob sich die Superstars bei der Familienplanung abgesprochen hätten.
23.05.2015; Barcelona; Fussball Primera Division - FC Barcelona Meister 2015; Lionel Messi (Barcelona) mit seinem Sohn Thiago (Mikel Trigueros/Cordon Press/freshfocus)
Cordon Press
Ja, klar!
Sicher nicht!
7.Die Stadt Lusail in Katar, wo 2022 das Eröffnungsspiel der Fussball-WM steigen soll, ist bislang noch gar nicht fertig gebaut.
epa04634776 (FILE) A file picture dated 02 December 2010 of FIFA President Joseph Blatter announcing that Qatar will be hosting the 2022 Soccer World Cup during the FIFA 2018 and 2022 World Cup Bid Announcement in Zurich, Switzerland. The 2022 FIFA World Cup in Qatar should be held in November and December, a FIFA task force has recommended on 24 February 2015.  EPA/WALTER BIERI *** Local Caption *** 51661126
EPA/KEYSTONE FILE
Ja, klar!
Sicher nicht!
8.Andrés Iniesta ist jünger als Fernando Torres.
Spain's Andres Iniesta, left, and Fernando Torres talk during an official training session the day before the group B World Cup soccer match between Spain and Chile at the Maracana stadium in Rio de Janeiro, Brazil, Tuesday, June 17, 2014. Spain will play in group B of the Brazil 2014 World Cup. (AP Photo/Manu Fernandez)
AP/AP
Ja, klar!
Sicher nicht!
9.Nachdem der nigerianische Publikumsliebling Ike Shorunmu den FC Zürich 1999 verlassen hat, wurde seine Familie des Landes verwiesen.
Ike Shorunmu
Ja, klar!
Sicher nicht!
10.Gigi Oeri hat sich als FCB-Präsidentin im St.Jakob-Park ein Solarium installieren lassen, welches rund um die Uhr für sie freigehalten werden musste.
ZUR GRUPPENAUSLOSUNG DER CHAMPIONS LEAGUE UND DEN GEGNERN DES FC BASEL STELLEN WIR IHNEN AM DONNERSTAG, 28. AUGUST 2014, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG -  Gigi Oeri, Maezenin des FC Basel, vorne, und Swiss CEO Andre Dose, links,  sowie die Schweizer Fussball Legende Karl Odermatt, verfolgen am Mittwoch, 25. September 2002 in Liverpool im Anfield Road Stadion das Champions League Spiel zwischen dem FC Liverpool und dem FC Basel. (KEYSTONE/Karl Mathis)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
11.Iraks Topskorer Younis Mahmoud ist starker Raucher und hat einen Marktwert von 1 Million Euro. Trotzdem hat er mehr Länderspieltore als Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Wayne Rooney erzielt.
Younis Mahmoud of Iraq's Erbil reacts during their AFC Cup soccer match against Tajikistan's FC  at AlWakra Stadium  in Doha April 29, 2015.  REUTERS/ Fadi Al-Assaad
X01928
Ja, klar!
Sicher nicht!
12.Die Schweizer Nationalmannschaft hat einst auf Anregung von Alain Sutter gegen Kernkraftwerke protestiert.
Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft, von links, Christophe Ohrel, Ciriaco Sforza, Adrian Knup, Stephane Henchoz, Sebastien Fournier, Alain Sutter und Marc Hottiger, protestiert am 6. September 1995 in Goeteborg, vor dem Spiel Schweiz-Schweden, gegen die Atombombentests, die Frankreich auf dem Muruora-Atoll durchfuehren will. Auf dem Transparent zu lesen
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
13.Ein ehemaliger Super-League-Spieler war mit einer Nationalrätin verheiratet – bis seine Affäre mit einer Ex-Miss-Schweiz aufflog.
Bild zur Frage
Ja, klar!
Sicher nicht!
14.Ronaldo Luiz Nazario De Lima ist heute als «der Dicke aus Brasilien» bekannt und wurde dreimal Weltfussballer des Jahres. Doch obwohl er für Eindhoven, Milan, Inter, Barcelona und Real spielte, hat er nie die Champions League gewonnen.
MD19 - 20020831 - MADRID, SPAIN : (FILES) Undated file picture of Brazilian striker Ronaldo Luiz Nazario de Lima during a training session with the Brazil national team. A Real Madrid spokesman announced late Saturday, 31 August 2002 at a press conference that Ronaldo has signed for the Spanish team and that he will join his new teammates on Monday, 03 September 2002 to pass a medical examination. It is understood that European champions Real will have to pay at least 35 million euros for the man who scored both goals in Brazil's 2-0 World Cup final triumph over Germany in June. The official announcement came just moments after Madrid president Florentino Perez had told Radio Cadena Ser that the long-running saga of the striker's move from Inter to Real had come to an end.    EPA PHOTO        EFE FILES/SANTIAGO JIMENEZ/jma mda
EPA EFE FILES
Ja, klar!
Sicher nicht!
15.Ein GC-Spieler ist in Diensten der Zürcher Europacup-Torschützenkönig geworden.
Bild zur Frage
Ja, klar!
Sicher nicht!
16.Ottmar Hitzfeld ist studierter Kindergärtner. 1997 führte er den Champions-League-Triumph mit Dortmund in einem Interview auf seine Erfahrung im Umgang mit schwererziehbaren Kindern zurück.
Andreas Moeller, links, und Trainer Ottmar Hitzfeld von Borussia Dortmund jubeln, nachdem sie mit ihrer Mannschaft am Mittwoch abend, 23. April 1997, im Old Trafford Stadion das Champions League Halbfinal-Rueckspiel gegen Manchester United mit 1:0 gewonnen haben. (AP Photo/Karl-Heinz Kreifelts)
AP
Ja, klar!
Sicher nicht!
17.Auf den britischen Scilly-Inseln gibt es die kleinste Liga der Welt. Zwei Mannschaften spielen pro Saison 18 Mal gegeneinander.
Bild zur Frage
Ja, klar!
Sicher nicht!
18.Die Mehrzahl der Bewohner von Bern war beim letzten YB-Titel noch nicht auf der Welt.
Der erste Fanzug unter der gemeinsamen Verantwortung der Fanarbeit Bern und der Fan-Dachorganisationen des Berner Super League Klubs BSC Young Boys und der SBB erreicht mit jubelnden YB Fans aus Lausanne kommend den Bahnhof Bern am Sonntag, 11. September 2011. YB gewann das Spiel gegen Lausanne mit 0:3 Toren. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
19.Ein irischer Nationalspieler hat den Tod seiner Grossmutter vorgetäuscht, um nicht an einem Länderspiel teilnehmen zu müssen.
Bild zur Frage
Ja, klar!
Sicher nicht!
20.Christian Constantin hat in seinen 17 Jahren bei Sion mehr Trainerwechsel vorgenommen als Manchester United und Liverpool in ihrer gesamten Vereinsgeschichte zusammen.
Le president du FC Sion Christian Constantin prend la parole lors d'une conference de presse, ce mardi 20 mai 2014, a Martigny. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
21.Ein YB-Spieler hat es zu einem Auftritt in einem Globi-Buch gebracht.
Paul strahlt mit Globi Buecher in einer Zuercher Buchhandlung am Freitag, 24. August 2012. Globi, die erfolgreichste Schweizer Kinder-Buchfigur feiert dieses Jahr seinen 80. Geburtstag. (KEYSTONE/Walter Bieri)
KEYSTONE
Ja, klar!
Sicher nicht!
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Unvergessen

Murat Yakin trifft per Freistoss mitten ins Ajax-Herz

25. September 1996: Bei GC fehlt Kubilay Türkyilmaz verletzt, Ajax Amsterdam drückt und Pascal Zuberbühler kann gerade noch die Null halten. Alles spricht für einen Favoritensieg. Doch dann kommt dieser eine Moment. Dieser eine Moment, in dem Murat Yakin beim Freistoss alles richtig macht.

Es ist Mittwochabend, ein kühler Septembertag neigt sich dem Ende zu. Die Grasshoppers sind ausgezeichnet in die Champions League gestartet und belegen nach dem 3:0-Heimsieg gegen die Glasgow Rangers den ersten Rang der Gruppe A. An jenem Abend wartet jedoch ein ganz anderes Kaliber auf die Truppe von Christian Gross. In der nigelnagelneuen Amsterdam-Arena geht es im zweiten Gruppenspiel gegen Ajax Amsterdam.

Jenes Ajax Amsterdam, welches in den vergangenen beiden Jahren jeweils im …

Artikel lesen
Link zum Artikel