Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ibrahimovic knackte die PSG-Bestmarke am Wochenende – doch wer sind die Rekordtorschützen der anderen Top-Klubs?



Quiz
1.Wir beginnen ganz leicht. Wer hat die Fans des FC Barcelona bisher am häufigsten zum Jubeln gebracht? Ach, weisst du was, der ist ja sowieso geschenkt. Nimm den Punkt.
Barcelona supporters wave pro-independence
X01398
Lionel Messi
2.Auch Real Madrid ist ganz einfach. Oder doch nicht? Ist Cristiano Ronaldo bester Torschütze in der Geschichte von Real Madrid?
MADRID, SPAIN - OCTOBER 04: Cristiano Ronaldo of Real Madrid CF reacts as he fail to score during the La Liga match between Club Atletico de Madrid and Real Madrid CF at Vicente Calderon Stadium on October 4, 2015 in Madrid, Spain.  (Photo by Gonzalo Arroyo Moreno/Getty Images)
Getty Images Europe
epaselect epa04557535 Portuguese striker Cristiano Ronaldo reacts after receiving the FIFA Ballon D'or World Player of the Year 2014 award during the FIFA Ballon d'Or 2014 gala held at the Kongresshaus in Zurich, Switzerland, 12 January 2015.  EPA/WALTER BIERI
EPA/KEYSTONE
Siiiiim!
Real Madrid's  19 year old Spanish forward Raul Gonzalez celebrates after scoring a goal in this January 18, 1997 photo in Madrid. Raul signed Wednesday April 9, 1997 in Madrid a 5 year contract with Real that makes him the player with one of the highest price tags in the soccer world. Raul will earn 300 million pesetas (dlrs 2 million) per season with a 6 billion pesetas (dlrs 41 million) clause if any other club wishes to sign him during the 5 year period.(AP Photo/Denis Doyle)
AP
Nope. Raul hat in seinen 16 Jahren bei Real Madrid mehr Tore erzielt.
epa04098398 Former Brazilian player Ronaldo Luis Nazario de Lima (L) takes pictures during the ATP 500 final match between Spaniard Rafael Nadal and Ukranian Alexandr Dolgopolov at Rio de Janeiro Open in Brazil, 23 Febraury 2014. Woman on right is not identified.  EPA/Antonio Lacerda
EPA/EFE
Moment, ich schau mal. Ich bin Rekordtorschütze! Ich, der originale Ronaldo!
FILE - In this May 18, 1960 file photo, Alfredo Di Stefano of Argentina, far right, scores the first goal for Real Madrid in the European Soccer Cup Final, against Eintracht of Germany, at Hampden Park Stadium, Glasgow. Di Stefano, whose goals placed him alongside the all-time great players and propelled Real Madrid to five straight European Champions Cups, has died on Monday, July 7, 2014. He was 88.  (AP Photo/File)
AP/AP
Nein. Ronaldo schiesst zwar ordentlich Treffer. Für die Rekordmarke von Alfredo Di Stefano fehlen aber noch ein paar Tore.
3.Nein, Bayern-Maskottchen «Berni» ist nicht Rekordtorschütze der Münchner. Wer dann?
MUNICH, GERMANY - AUGUST 22:  Bayern Munich's mascot Bernie takes part in the 'ice bucket challenge' ahead of the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and VfL Wolfsburg at Allianz Arena on August 22, 2014 in Munich, Germany.  (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)
Bongarts
Robert Lewandowski. Mit seiner Tor-Kadenz hat er auch diesen Rekord geholt.
Giovane Elber! Der Brasilianer hält die Marke bis heute.
Thomas Müller wird auch hier unterschätzt: Bereits mit seinen zarten 26 Jahren hat er den Ball am häufigsten für Bayern reingestolpert.
Alles Müller oder was? Logisch ist es ein Müller, aber der andere, Gerd Müller!
4.Es wird langsam knifflig: Wer hat am häufigsten für Borussia Dortmund eingenetzt?
DORTMUND, GERMANY - MARCH 18:  Borussia Dortmund fans remember the 1997 Champions League Final victory over Juventus prior to  the UEFA Champions League Round of 16 between Borussia Dortmund and Juventus at Signal Iduna Park on March 18, 2015 in Dortmund, Germany.  (Photo by Lars Baron/Bongarts/Getty Images)
Bongarts
Da bin ich mir ziemlich sicher: Es ist der heutige Sportdirektor Michael Zorc.
Das müsste eigentlich die Fussballlegende Manfred «Manni» Burgsmüller gewesen sein.
Nicht so bescheiden! Der einzige Schweizer Rekordtorschütze bei einem Bundesligaverein: Stephané Chapuisat.
Das weiss ich wirklich nicht. Ich rate mal: Der 2,02 Meter grosse Jan Koller?
5.Wir gehen nach Italien, genauer nach Turin. Wer hat für Juventus am meisten Tore erzielt?
epa04212582 Juventus' choreography for coach Antonio Conte during the Italian Serie A soccer match Juventus FC vs Cagliari Calcio at the Juventus Stadium in Turin, Italy, 18 May 2014.  EPA/ANDREA DI MARCO
EPA/ANSA
Roberto Baggio
Roberto Baggio, der Mann mit dem schönen Zopf ist bis heute Rekordtorschütze der «Bianconeri».
Juventus forward and captain Alessandro Del Piero during a Serie A soccer match between Juventus and Siena at Turin 's Olympic stadium, Italy, Sunday, Jan 11, 2009. (AP Photo/ Massimo Pinca)(AP Photo/ Massimo Pinca)
AP
Diese Frage darf man eigentlich gar nicht stellen. Natürlich der «Capitano» Alessandro Del Piero!
Trezeguet Juventus
Die korrekte Antwort heisst David Trezeguet!
Michel Platini in action for Juventus Turin in 1987. French football great Michel Platini said Tuesday 15 March 2005 he would be a candidate for the presidency of the European Football Union (UEFA) in 2006.
EPA
Es ist ein anderer Franzose: Der heutige UEFA-Präsident Michel Platini hält den Rekord.
6.Welcher Spieler hat am häufigsten für Inter Mailand getroffen?
23.11.2014; Mailand; Fussball Serie A - AC Mailand - Inter Mailand;Choreo Pyro Fans Inter (Giuseppe Celeste/Insidefoto/freshfocus)
Insidefoto
Es war Alessandro Altobelli, der von 1977 bis 1988 für Inter stürmte.
Christian Vieri. Der spielte zwar fast überall, bei Inter traf er aber wie am Laufmeter.
Giuseppe Meazza. Darum wird das San Siro ja auch Giuseppe Meazza genannt!
Diego Milito. «Il Príncipe» hält den Torrekord für die Mailänder.
7.Hmmm ... welcher Fussballer hat am meisten Tore für Manchester United erzielt?
Football - Arsenal v Manchester United - Barclays Premier League - Emirates Stadium - 4/10/15Manchester United's Louis van GaalAction Images via Reuters / Carl RecineLivepicEDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or
X01095
Sir Bobby Charlton
Ruud van Nistelrooy
Wayne Rooney
Ryan Giggs
8.Die Anfield Road, Heimstätte des FC Liverpool. Wer hat in der Geschichte der Reds am meisten Tore erzielt?
Anfield Road, FC Liverpool
Steven Gerrard! Dem langjährigen Captain gelingt dieses Kunststück, obwohl er Mittelfeldspieler war.
Der Stürmer Roger Hunt spielte von 1958 bis 1969 für Liverpool. In dieser Zeit gelangen ihm so viele Tore, dass er noch heute die Bestmarke hat.
Kenny Dalglish war von 2011 bis 2012 erfolglos Trainer beim FC Liverpool. Von 1977 bis 1990 lief es dem Schotten als Stürmer bedeutend besser.
Mit Ian Rush hält ein Waliser den Rekord für die meisten Liverpool-Tore der Geschichte.
9.So viel sei verraten: Der Arsenal-Rekordtorschütze spielte unter Arsene Wenger.
Football - Arsenal v Manchester United - Barclays Premier League - Emirates Stadium - 4/10/15Arsenal manager Arsene WengerAction Images via Reuters / Carl RecineLivepicEDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or
X01095
LONDON - DECEMBER 22:  Nicklas Bendtner of Arsenal (C) celebrates as he scores their second goal during the Barclays Premier League match between Arsenal and Tottenham Hotspur at the Emirates Stadium on December 22, 2007 in London, England.  (Photo by Clive Mason/Getty Images)
Getty Images Europe
Nicklas Bendtner. Der Lord hält sowieso sämtliche Rekorde. In allen Ligen. Bei allen Vereinen.
File photograpah shows Arsenal's Thierry Henry celebrating at the final whistle after his goal helped to beat Leeds United in their FA Cup soccer match at the Emirates Stadium in London, January 9, 2012. Former World Cup winner and Arsenal's record goal-scorer Thierry Henry announced his retirement from soccer on Tuesday, bringing an end to his a glittering 20-year career.    REUTERS/Eddie Keogh/Files    (BRITAIN - Tags: SPORT SOCCER) - RTR2W2QP
X01801
Das muss einfach Thierry Henry sein. Der Franzose hat schliesslich über Jahre regelmässig für die «Gunners» getroffen.
Arsenal's Dutchman Dennis Bergkamp displays the third-place World Player of the Year trophy at Arsenal's Highbury Stadium in London in this March 28, 1998 photo. (AP Photo/Adrian Dennis)
AP
Dennis Bergkamp. Der überragende Techniker aus Holland hält den Rekord.
Ian Wright
Der überragende Stürmer von 1991 bis 1998 bei Arsenal London: Ian Wright!
10.Die Frage lässt einen wirklich grübeln: Wer hat in der Vereinsgeschichte am meisten Tore für Chelsea erzielt?
LONDON, ENGLAND - OCTOBER 03:  A Chelsea fan reacts after his team's 1-3 defeat in the Barclays Premier League match between Chelsea and Southampton at Stamford Bridge on October 3, 2015 in London, United Kingdom.  (Photo by Julian Finney/Getty Images)
Getty Images Europe
Es ist der 1,68 Meter kleine Italiener Gianfranco Zola.
In Chelsea haben sie am häufigsten dank dem Ivorer Didier Drogba gejubelt.
Die Klublegende Frank Lampard hat die meisten Tore für seine «Blues» erzielt.
Der holländische Stürmer Jimmy Floyd Hasselbaink hält die Rekordmarke.
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel