DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

QDH: Benebelt Huber die zweite Impfdosis?



Liebe Huberquizzer

Huber leidet. Noch immer am Resultat des letzten Quiz. Die zweite Impfung hingegen hat er erst gerade gekriegt, und deshalb merkt er noch überhaupt nichts. Das kommt vielleicht erst noch. Aber wir brauchen ja irgendwas, um den Titel bisschen dramatisch erscheinen zu lassen.

Wer glaubt, nach der letzten Schmach würden wir Huber einen Steilpass für ein gutes Resultat spielen, irrt. So einfach machen wir es unserer hellsten Kerze nicht. Und deshalb haben wir gleich zwei Fragen mit jeweils sechs Antworten bestückt.

So.

Und jetzt los.

Quiz
1.Politik: Welcher Kanton kennt neben dem Kanton Appenzell Innerrhoden noch die Landsgemeinde?
Vor 30 Jahren, am 30. April 1989, beschloss die Landsgemeinde des Kantons Appenzell Ausserrhoden in Hundwil das Frauenstimmrecht.
Schweizerisches Naationalmuseum
Ausserrhoden
Glarus
Schwyz
Nidwalden
2.Allgemeinwissen: Welche Spezies hielt sich laut dem heutigen Stand der Forschung am längsten?
Ein Breitschnauzenkaimane verweilt anlaesslich eines Medien-Apero des Zoo Zuerich zum Thema Krokodile, aufgenommen am Mitttwoch, 17. Februar 2021 in Zuerich. (KEYSTONE/Ennio Leanza)
keystone
Mammuts
Tyrannosaurus Rex
Mensch (Homo sapiens)
Neandertaler
3.Geschichte: Der Vertrag von Verdun regelte …
… die Aufteilung des Fränkischen Reichs.
… die Kapitulation von Frankreich gegenüber Deutschland 1940.
… den Frieden zwischen den Franken und den Westgoten.
… den Frieden nach der Französischen Revolution.
4.Geografie: Welche Insel (mit über 10 Millionen Einwohnern) ist am dichtesten besiedelt?
Bild zur Frage
Grossbritannien
Honshu
Java
Sumatra
5.Sport: Eishockey-Weltmeisterschaften gibt es seit 1920. Doch erst 1936 gewann zum ersten Mal ein europäisches Team. Welches?
Die Zuger Feiern den Schweizermeister Titel nach dem Spiel 3 des Playoff Final Spiel der Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem EV Zug und dem Geneve Servette HC am Freitag, 7. Mai 2021 in Zug. (KEYSTONE/Urs Flueeler).
keystone
Finnland
Frankreich
Grossbritannien
Schweden
6.Schweiz: Wir starten im Westen und Enden im Osten. Welche Reihenfolge ist korrekt?
Poststempel 6.1.1946
DSC - Digitale Fotokamera
Arosa - Chur - Davos
Arosa - Davos - Chur
Chur - Arosa - Davos
Chur - Davos - Arosa
Davos - Arosa - Chur
Davos - Chur - Arosa
7.Kunst & Kultur: Wie hiess der Schweizer Architekt, der vor allem in Palm Springs wirkte und dessen Stil später als «desert modernism» bezeichnet wurde?
Albert Frey
Bernard Tschumi
Hans Benno Bernoulli
Luigi Snozzi
8.Wissenschaft: Gewisse Theorien der Elementarteilchenphysik sagen für jedes vorhandene Elementarteilchen die Existenz mindestens eines Partnerteilchens voraus. Unter welcher Abkürzung werden diese Theorien zusammengefasst?
DEBBY-Theorien
GABY-Theorien
MOBY-Theorien
SUSY-Theorien
9.International: In welchem Land ist die grösste Stadt (nach Einwohnern) auch die Hauptstadt?
Landscape is seen in Tokyo on March 31, 2021. The Japanese economy contracted at an annual rate of 5.1% in January-March, slammed by a plunge in spending over the coronavirus pandemic, according to government data released Tuesday, May 18, 2021. (AP Photo/Eugene Hoshiko)
keystone
Brasilien
China
Indien
Marokko
Uruguay
Vietnam
10.Technik / Populärkultur: Unterhaltungselektronik-Hersteller Nintendo war ursprünglich ein Familienunternehmen. Wie lautete dessen Name?
epa05714142 Nintendo President Tatsumi Kimishima presents the company's new gaming console, the Nintendo Switch, during the Nintendo Switch Presentation 2017 in Tokyo, Japan, 13 January 2017. The Nintendo Switch will be released on 03 March 2017 at the price of 299.99 US dollar in the USA and 29,980 yen in Japan.  EPA/FRANCK ROBICHON
EPA/EPA
Hiroshi
Kanagawa
Tanouichi
Yamauchi

BVG – Wir Fahren Allein Allein

Video: watson

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Oh shit! 48 Bilder vom Moment, bevor das Desaster eintritt

1 / 50
Oh shit! 48 Bilder vom Moment, bevor das Desaster eintritt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sprung aus dem vierten Stock: Katze rettet sich vor Feuer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ein Kanton schert aus: In Glarus ist sogar die SVP gegen das Terrorismusgesetz

In Glarus stellen sich die bürgerlichen Parteien gegen das neue PMT-Gesetz. Dass der Kanton anders tickt als der Rest der Schweiz, hängt auch mit der Landsgemeinde zusammen.

Ein grosser Teil der Stimmberechtigten hat sich ihre Meinung zum Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung von Terrorismus (kurz PMT) schon gemacht. So scheint es zumindest, wenn man auf die Prognosen für die Abstimmung am 13. Juni schaut. In der aktuellen SRG-Umfrage vom Meinungsforschungsinstitut gfs.bern sprechen sich 62 Prozent der Befragten für das Terrorismusgesetz aus.

Anders im Kanton Glarus. Ausser die Mitte stellen sich sämtliche Parteien gegen das Gesetz. Sogar die SVP …

Artikel lesen
Link zum Artikel