DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Über 8000 Rekrutinnen und Rekruten und 2500 Kader beginnen RS

04.07.2022, 14:06

Für 8159 Rekrutinnen und Rekruten und 2500 Kader hat am Montag die Rekrutenschule (RS) begonnen. Darunter sind 437 Frauen. Die besonderen Corona-Massnahmen wie Distance Learning, Masken oder regelmässige Tests wurden weitgehend abgeschafft.

Geplant sei nur noch ein einmaliger Corona-Test in den Kadervorkursen und in der ersten RS-Woche, teilte die Armee am Montag mit. Ausserdem werde den Soldatinnen und Soldaten empfohlen, weiterhin Abstand zu halten, Hände zu waschen und sich nicht die Hände zu schütteln. Freiwillig dürften auch weiterhin Masken getragen werden.

Für 8159 Rekrutinnen und Rekruten hat am Montag die Rekrutenschule begonnen.
Für 8159 Rekrutinnen und Rekruten hat am Montag die Rekrutenschule begonnen.Bild: keystone

Die Zahl der Rekrutinnen sei zum dritten Mal in Folge gestiegen und betrage mit 244 Frauen jetzt drei Prozent. Rechne man die 2500 Kader mit ein, habe sich der Frauenanteil sogar auf vier Prozent erhöht. Insgesamt verdienten 193 weibliche Kader in diesem Sommer ihren Grad ab.

1532 Eingerückte absolvierten den Dienst im Durchdienermodell, das heisst, dass sie die gesamte Wehrpflicht an einem Stück leisten. Für alle anderen Rekrutinnen und Rekruten endet die Sommer-RS 2022 nach 18 Wochen am 4. November. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Diese 20 Ausdrücke werden alle Rekruten in der RS lernen

1 / 11
Diese 20 Ausdrücke werden alle Rekruten in der RS lernen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Gleichstellung braucht es auch bei der Wehrpflicht» – So tickt Rekrutin Cécile Kienzi

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Drohende Stromausfälle: Diesen Winter brauchst du Kerzen, Gaskocher und Pasul!
Kommenden Winter könnte es in der Schweiz schlimmstenfalls als Strom-Sparmassnahme zu stundenweisen Blackouts kommen. Unsere neue Reporterin hat Erfahrung damit und liefert wichtige Tipps.

Geboren und aufgewachsen in Pristina (Kosovo) gab es in meiner Kindheit folgende Fragen, die mich immer brennend interessierten: Warum hing in allen öffentlichen Räumlichkeiten, die ich betrat, das Bild desselben alten, weissen Mannes? Und: Wer stellte eigentlich unseren Strom ständig ab und warum?

Zur Story