DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
The police shut down the old town of Schaffhausen in Switzerland, while the police searches for an unknown man, on Monday, July 24, 2017. According to the police at least five people were injured two of them badly. The police is partly heavily armed and equipped with protective vests. Apart from a helikopter of Rega, there are also ambulances at the scene. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Die Polizei riegelt die Altstadt von Schaffhausen grossraeumig ab, waehrend die Einsatzkraefte nach einem unbekannten Mann fahnden, aufgenommen am Montag, 24. Juli 2017. Laut der Polizeisprecherin wurden mehrere Person verletzt, zwei davon schwer. Die Polizei ist teilweise schwer bewaffnet und mit Schutzwesten ausgeruestet. Neben einem Regahelikopter stehen auch Sanitaetswagen im Einsatz. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Nach einem Streit in Derendingen SO wurde ein Mann tödlich verletzt. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Derendingen SO – Frau in Haft



In Derendingen SO ist am Samstagmorgen ein Mann bei einem Streit tödlich verletzt worden. Eine 56-jährige Frau wurde verhaftet.

Um 9 Uhr sei die Polizei darüber informiert worden, dass es in einem Einfamilienhaus in Derendingen zu einem Streit zwischen zwei Personen gekommen sei. Dies teilte die Kantonspolizei Solothurn am Sonntagmorgen mit.

Bei dieser Auseinandersetzung sei ein Mann schwer verletzt worden. Die ausgerückte Sanität habe versucht, den Mann zu reanimieren. Er verstarb jedoch noch in der Wohnung.

Der Hintergrund der Auseinandersetzung sei noch unklar, schreibt die Polizei weiter. Sie verhaftete eine 56-jährige Frau. Die Kantonspolizei und die Staatsanwaltschaft Solothurn führen weitere Ermittlungen. (sda)

Aktuelle Polizeibilder:

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Polizei in London macht Jagd auf Moped-Diebe:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Solothurner Künstler Schang Hutter ist gestorben

Der Solothurner Künstler Schang Hutter ist am Montag 86-jährig gestorben. Der Künstler wollte mit seinen Figuren zeigen, was die Menschen wegen den Menschen aushalten müssen.

Der Tod Hutters war der Donnerstagsausgabe der «Solothurner Zeitung» zu entnehmen. In der Todesanzeige hiess es, Hutter sei nach einer schweren Krankheit verstorben.

Geboren wurde Hutter am 11. August 1934 in Solothurn. Als junger Künstler reiste er nach München in der Hoffnung, schöne Frauen zu modellieren. Die Hoffnung …

Artikel lesen
Link zum Artikel