Schweiz
International

SBB bestellt fünf weitere Giruno-Züge für Reisen nach Italien

Stadler Rail könnte einen grösseren Auftrag aus Berlin erhalten. Im Bild: Stadler Gotthardzug Giruno. (Archivbild)
Stadler Gotthardzug Giruno.Bild: KEYSTONE

SBB bestellt fünf weitere Giruno-Züge für Reisen nach Italien

14.02.2024, 08:19
Mehr «Schweiz»

Die SBB haben beim Zughersteller Stadler fünf weitere Giruno-Züge bestellt. Die Investition beträgt rund 170 Millionen Franken, wie das Bahnunternehmen am Mittwochmorgen mitteilte.

Die neuen Züge sollen insbesondere auf der Gotthardachse zum Einsatz kommen, wie es weiter hiess. Denn die SBB und das italienische Bahnunternehmen Trenitalia wollen das Angebot zwischen den Ländern ab 2026 ausbauen. Details zum Ausbau würden zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert.

Nach Ablieferung der fünf neuen Zügen werden ab 2026 für die SBB 41 Giruno-Züge unterwegs sein. Die fünf zusätzlichen Fahrzeuge seien Teil der bestehenden Operationsrechte von insgesamt 92 Fahrzeugen, teilten die SBB weiter mit. (yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
25 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
kristu
14.02.2024 10:03registriert Dezember 2017
Das sind sehr gute Neuigkeiten. Ich hoffe, das bedeutet mehr direktverbindungen.
251
Melden
Zum Kommentar
avatar
Simon
14.02.2024 08:32registriert Januar 2014
Den Giruno finde ich super.
276
Melden
Zum Kommentar
avatar
Dogbone
14.02.2024 11:40registriert August 2014
Der Giruno ist einer der schicksten Züge, die ich überhaupt kenne. Dann noch sehr ruhig und auch innen sehr angenehm. Und ein CH Produkt.
204
Melden
Zum Kommentar
25
15 Jahre nach dem Mord: Neuer Prozess im Fall Amanda Knox

Mehr als 15 Jahre nach dem Mord an einer britischen Austauschstudentin in Italien hat ein neuer Prozess um die damals hauptverdächtige und später freigesprochene Amerikanerin Amanda Knox begonnen.

Zur Story