recht sonnig-1°
DE | FR
6
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Kanton Zug

26-Jähriger wird auf A4 mit 245 km/h geblitzt

26-Jähriger wird auf A4 mit 245 km/h geblitzt

21.11.2018, 15:0721.11.2018, 15:13

Mitte November hat eine Geschwindigkeitsmessanlage der Zuger Polizei ein Auto registriert, das auf der A4 zwischen Rotkreuz und Küssnacht am Rigi mit 245 Stundenkilometern unterwegs war. Die Ermittlungen führten nun zu einem 26-jährigen Kosovaren, der sich den Bentley eines Freundes ausgeliehen hatte.

Der Mann habe in der Befragung zugegeben, am 17. November kurz vor 1.30 Uhr am Steuer des Fahrzeugs gesessen zu haben, wie es in einer Mitteilung der Zuger Strafverfolgungsbehörden vom Mittwoch heisst.

Mit seiner Fahrt – er überschritt die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h um mehr als das doppelte – erfüllt der 26-Jährige den sogenannten «Rasertatbestand». Ihm droht neben einer hohen Busse auch eine Freiheitsstrafe von mindestens einem Jahr. Der Führerausweis wurde ihm bereits abgenommen. (aeg/sda)

Aktuelle Polizeibilder: Gold in Munitionspackung gefunden

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
mrgoku
21.11.2018 16:16registriert Januar 2014
Ein Bentley kriegt man bei Autoscout schon für 50k...
Und mit noch relativ wenig km dazu...

Gut gemacht Junge. Hat sich sicher gelohnt mit 245mk/h zu fahren....
1167
Melden
Zum Kommentar
avatar
arpa
21.11.2018 19:12registriert März 2015
Wenn man rasen will immer das Auto ees Kollegen nehmen.. dann wird er nicht beschlagnahmt.. beim rennen einfach Autos tauschen.. nicht dass man rasen sollte..
337
Melden
Zum Kommentar
6
Eklat beim «Magazin» – das dürfen wir nicht aussitzen
Journalistinnen und Journalisten decken Missstände auf. Das ist ihr Job. Im Fall «Roshani vs. Canonica» sind viele von ihnen dieser journalistischen Pflicht nicht nachgekommen. Für Aufarbeitungen ist es aber noch nicht zu spät.

Die Journalistin Anuschka Roshani hat am Freitag in einem Gastbeitrag im «Spiegel» berichtet, wie sie beim «Magazin» – der Samstagsbeilage der Tamedia-Zeitungen – «Opfer eines Machtmissbrauchs» wurde. Sie war dort von 2002 bis 2022 Redaktorin. Die Vorwürfe richten sich hauptsächlich gegen ihren langjährigen Chef Finn Canonica. Er leitete die Redaktion des «Magazins» von 2007 bis 2022 und bestreitet die Vorwürfe vehement.

Zur Story