DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sibylle Berg mit dem Grand Prix Literatur 2020 ausgezeichnet

14.01.2020, 10:56
Sibylle Berg.
Sibylle Berg.
Bild: KEYSTONE

Der Schweizer Grand Prix Literatur 2020 geht an Sibylle Berg. Daneben ehrt das Bundesamt für Kultur (BAK) Mario Graf für ihre Übersetzungen aus dem Deutschen und Russischen ins Französische mit dem Spezialpreis Übersetzung.

Die 1962 in Weimar geborene und in Zürich lebende Berg wird für ihr Gesamtwerk geehrt. Für ihren neusten Roman «GRM Brainfuck» hat sie bereits den Schweizer Buchpreis 2019 erhalten und ihr aktuelles Theaterstück «Hass-Triptichon - Wege aus der Krise» ist mit dem österreichischen Nestroy-Preis «Bestes Stürck» 2019 ausgezeichnet worden. Sowohl der Grand Prix Literatur wie auch der Spezialpreis Übersetzung, der alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Spezialpreis Vermittlung vergeben wird, sind mit je 40'000 Franken dotiert.

Im Weiteren wurden die mit je 25'000 Franken dotierten Schweizer Literaturpreise für im vergangenen Jahr erschienene literarische Werke vergeben. Sie gehen an Flurina Badel («tinnitus tropic, poesias»), François Debluë («La seconde mort de Lazare»), Doris Femminis («Fuori per sempre»), Christoph Geiser («Verfehlte Orte»), Pascal Janovjak («Le Zoo de Rome»), Noëmi Lerch («Willkommen im Tal der Tränen») und Demian Lienhard («Ich bin die, vor der mich meine Mutter gewarnt hat»).

Die Verleihung der Schweizer Literaturpreise findet am 13. Februar in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset in der Schweizerischen Nationalbibliothek in Bern statt. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Verfasserinnen Die Kanon

1 / 13
Verfasserinnen Die Kanon
quelle: joseph strauch / joseph strauch
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sibylle Berg sorgt für Referendum gegen Sozialschnüffler

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

24 Skinhead-Reggae-Tracks für deine perfekte Dance-Party

Ok, halt. Skinhead? Und ... Reggae? Nicht wenige von euch sehen darin einen Widerspruch in sich. Nun, wenn man Skinhead ausschliesslich mit Rechtsaussen-Idioten und Reggae ausschliesslich mit Bob Marley in Verbindung bringt, dann ist das Konzept Skinhead Reggae sicher verwirrend. Doch es ist nun Mal eine Tatsache: Die beiden Begriffe gehören seit jeher eng zusammen.

Dazu ein Stück britischer Jugendsubkultur-Geschichte im Schnelldurchlauf (wer das bereits kennt, darf zu den Songs runterscrollen):

Artikel lesen
Link zum Artikel