DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frühere Operation-Libero-Präsidentin Flavia Kleiner wird Kosmos-Kulturchefin

30.09.2021, 09:5030.09.2021, 11:11
Flavia Kleiner
Flavia Kleiner
Bild: KEYSTONE

Flavia Kleiner wird neu das Kulturprogramm der Zürcher Kosmos-Kultur AG verantworten. Die Mitbegründerin der Operation Libero, bei der sie bis im Juni 2020 als Co-Präsidentin fungierte, soll das kulturelle Angebot kuratieren, Begegnungsorte und Denkanstösse bilden sowie das Kosmos auf lokaler und internationaler Ebene vernetzen.

Kleiner überzeuge durch ihr starkes Netzwerk und durch ihr Wissen zu aktuellen soziokulturellen, politischen und gesellschaftlichen Themen, heisst es in einer Mitteilung der Kosmos-Kultur AG vom Donnerstag. Sie tritt ihre neue Funktion am 1. Oktober an. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Christoph Blocher kontert Flavia Kleiner: «Man stelle junge, hübsche Frauen voran.»

Die SVP müsse ihrer politischen Linie treu bleiben, sagt SVP-Doyen Christoph Blocher. Blocher betont, er werde in der SVP wenn nötig bis zu seinem Tod intervenieren. Er reagiert damit auf Aussagen von Flavia Kleiner, Co-Präsidentin von Operation Libero.

Die SVP habe den schnellen Wandel verschlafen - und das Blocher-Gedankengut habe ausgedient. Das sagte Flavia Kleiner, Co-Präsidentin von Operation Libero, vor einer Woche in der «Schweiz am Wochenende». Nun kontert SVP-Doyen Christoph Blocher.

Herr Blocher, hassen Sie die Operation Libero?Christoph Blocher: Nein. Zu unbedeutend, um sie zu hassen.

Sie liessen aber offenbar nach dem Nein zur Durchsetzungsinitiative eine Studie machen über sie.Das nicht, aber ich beobachte sie und vor allem die …

Artikel lesen
Link zum Artikel