Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Möge die Nacht mit Ihnen sein» – «10 vor 10»-Anchor Honegger mit grandioser Star-Wars-Parodie



Gestern Abend liess «10 vor 10»-Moderator Arthur Honegger die Herzen der Star-Wars-Fans höher schlagen. Um auf die nachfolgende Sendung «Kulturplatz» hinzuweisen, wo Ökonom und Star-Wars-Fan Tomáš Sedláček seinen Auftritt hatte, verabschiedete er sich mit dem Spruch «Möge die Nacht mit Ihnen sein», um im Ausschwenker Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi seine Ehre zu erweisen. 

Arthur Honegger 

«Möge die Macht mit dir sein» ist der Leitspruch der Jedi-Ritter im Weltraumepos Star Wars. Die entsprechende Geste macht Obi-Wan Kenobi in Episode IV. In einer heiklen Situation an einem Checkpoint bringt er die Sturmtruppen dazu, sich und Luke Skywalker passieren zu lassen: «You don't need to see his identification», sagt er. «These aren't the Droids you are looking for.» 

Und hier Obi-Wan Kenobi:

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: gif/youtube

(rar)

So machen Nerds Heiratsanträge

Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • JFH 10.12.2015 17:20
    Highlight Highlight Mehr solcher Moderatoren und ich beschwere mich nie mehr über zu hohe Billag-Gebühren! 😀
  • Thinker 10.12.2015 17:16
    Highlight Highlight EEEEEEEPIIIIIIC!!!! :D
  • Citation Needed 10.12.2015 17:14
    Highlight Highlight Ein sehr gelungener Witz das war!
  • joe 10.12.2015 16:46
    Highlight Highlight Sehr schön wie er mit der Jedi-Handbewegung das Licht dimmt!
    Grosses Kino!
  • Typu 10.12.2015 16:33
    Highlight Highlight Muesch o no eier ha das so ds bringe.
  • Don Huber 10.12.2015 15:36
    Highlight Highlight Geile Siech !
    • lily.mcclean 10.12.2015 15:42
      Highlight Highlight genau das was ich schreiben wollte :)))

Werbeumsätze der klassischen Medien weiter stark rückläufig – Online ist angesagt

Die Werbeeinnahmen in fast allen traditionellen Medien sind im vergangenen Jahr erneut gesunken. Dies geht aus einer am Mittwoch publizierten Umfrage der Schweizerischen Stiftung für Werbestatistik hervor.

Insgesamt sank der Aufwand für Werbeaktivitäten 2019 um 2.5 Prozent auf 4.45 Milliarden Franken. Nach Sektoren betrachtet erzielte die Print-Presse mit 924 Millionen Franken den grössten Umsatz. Dieser Wert entspricht allerdings einem Rückgang von 8.4 Prozent.

In der Unterkategorie Publikums-, …

Artikel lesen
Link zum Artikel