Schweiz
Medien

Pfizer stellt Zulassungsgesuch für aktualisierten Impfstoff

epa10705086 A healthcare worker holds vials of the Pfizer Bivalent COVID-19 vaccine to be administered to fellow healthcare workers at a sports center used as a vaccination facility in San Juan City,  ...
Impfstoff von Pfizer.Bild: keystone

Pfizer stellt Zulassungsgesuch für aktualisierten Impfstoff

19.07.2023, 11:43
Mehr «Schweiz»

Das Heilmittelinstitut Swissmedic prüft einen zweiten aktualisierten Impfstoff gegen das Coronavirus. Nach Moderna hat auch der Hersteller Pfizer ein entsprechendes Gesuch eingereicht, wie Swissmedic meldete.

Der bereits zugelassene Impfstoff von Pfizer sei an die Omikron-Untervariante XBB.1.5. angepasst worden, hiess es am Mittwoch. Die Prüfung werde im Rahmen einer einfachen Aktualisierung vorgenommen, schrieb Swissmedic. Es handele sich um unter der Ägide der Weltgesundheitsorganisation WHO etablierten Prozess.

Bei der Aktualisierung zugelassener Covid-Impfstoffe wird gleich verfahren wie seit Jahrzehnten mit Grippe-Impfstoffen. Auch sie müssen jedes Jahr an die jeweils grassierenden Viren-Typen angepasst werden. Die Covid-19-Stamm-Aktualisierung werde künftig jeden Frühling auf Empfehlung der WHO erfolgen, schrieb Swissmedic.

(yam/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rosskastanie stürzt in Winterthur auf Autos – Teil von Pausenplatz abgesperrt

Die Stadt Winterthur hat aus Sicherheitsgründen einen Teil des Pausenplatzes beim Schulhaus Wülfingerstrasse gesperrt: Eine der alten Rosskastanien war zuvor völlig überraschend umgestürzt – jetzt werden die weiteren Bäume eingehend untersucht.

Zur Story