Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

People-News

Nach Betrugs-Vorwürfen: Rapperin Loredana zieht sich zurück

Imke Gerriets / watson.de



epa07560684 Albanian-Swiss rapper Loredana Zefi speaks to media during a press conference in Pristina, Kosovo, 10 May 2019. Zefi is accused to have cheated a Swiss couple by 700,000 Swiss francs (615,000 Euro).  EPA/VALDRIN XHEMAJ

Loredana macht Insta dicht. Bild: EPA/EPA

Musikalisch ist Loredana weiter auf Erfolgskurs. Allein ihre vier Singles von «Kein Wort» bis «Nicht verdient» aus diesem Jahr sicherten sich den ersten Platz der deutschen Charts. Doch abseits ihrer Nummer-1-Hits musste die Rapperin in letzter Zeit viel Kritik einstecken.

Die Betrugs-Vorwürfe reissen gegen die Künstlerin nicht ab. Im Zuge dessen scheint es so, als habe die Schweizerin Konsequenzen gezogen, denn sie löschte plötzlich ihren Instagram-Account ohne Vorankündigung. Davor soll sie mehrere Einträge bereits entfernt haben.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich und MAMA sind auf 1! :)

Ein Beitrag geteilt von Hana Aliu (@hanaaliu) am

Loredana zieht sich zurück

Im Mai 2019 wurde Loredana in Luzern verhaftet. Sie soll ein Ehepaar um viel Geld betrogen haben. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Verfahren ein.

Zur Erinnerung: Petra Z., das mutmassliche Opfer, lernte Loredanas Bruder im Internet kennen. Er erzählte von seiner angeblich kranken Mutter, die eine Spenderniere bräuchte. Nach und nach gab sie ihm Geld für eine angebliche Operation. Als sie das Gefühl bekam, dass etwas an der Geschichte nicht stimmte, suchte Petra Z. die Polizei auf. Doch die sprach von Selbstverschulden. 2017 soll sich dann eine «Anna Landmann» bei ihr gemeldet haben, die sich als Anwältin ausgab. Dahinter soll Loredana gesteckt haben, die das Paar weiter um Geld betrogen haben soll.

Loredana kündigte damals auf einer Pressekonferenz an: «Das Geld wurde freiwillig übergeben.» Nach all den schweren Vorwürfen gilt immer noch die Unschuldsvermutung gegen Loredana. Viele Nutzer im Netz prangern die Rapperin allerdings an und machen unter dem Hashtag «BoycottLoredana» ihrem Ärger auf Twitter Luft:

Loredana taucht ab

Nun könnte der Musikerin der Druck von Aussen zu viel geworden sein, bereits in der vergangenen Woche soll sie still und heimlich ihren Instagram-Account gelöscht haben.

Auf ihrem Profil hatte sie fast drei Millionen Fans. Allerdings hat sie auch viele Follower auf ihrem Kanal verloren. Allein in den vergangenen vier Wochen folgten ihr über 35'000 Abonnenten weniger, in den Monaten davor hatte sie ebenfalls bereits Tausende Follower verloren, wie die Gratiszeitung «20min» berichtete. Hinzukommt, dass sie am 10. August zahlreiche Bilder von ihrem Account gelöscht haben soll. Warum sie das tat, bleibt offen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

☘️

Ein Beitrag geteilt von Hana Aliu (@hanaaliu) am

Über die genauen Hintergründe zu ihrem Rückzug hat sich Loredana bislang ebenfalls nicht geäussert. Lediglich auf dem Kanal ihrer Tochter Hana hat sie vor Kurzem ein Bild hochgeladen, wo sie in die Kamera strahlt. Dazu postete sie ein Kleeblatt und markierte den Ort der Aufnahme mit «Heaven». Die Kommentarfunktion ist dort übrigens seit Kurzem ausgeschaltet, sodass ihre Fans auch auf dieser Seite nicht mehr mit ihr in Kontakt treten können.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

So präsentierte sich Loredana auf Instagram

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
54Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • tomdance 16.09.2020 06:43
    Highlight Highlight Sack Reis?
  • Don Alejandro 15.09.2020 21:42
    Highlight Highlight Wer in böser Absicht (f%$k in dubio reo) alte Leute abzockt, der hat sowas von niedrigen Instinkten, da tut es fast weh zu sehen, dass sie Mutter ist. Armes Kind!
  • Octavius 15.09.2020 20:32
    Highlight Highlight Ich frage mich, was machen die Behörden eigentlich? So kompliziert ist das ganze nicht. Personen denen Geld weggekommen ist ,tscheg ✓ Personen die alte Leuten betrügen,tscheg✓ , Warten die auf Verjährung?
    • Müller Lukas 16.09.2020 07:39
      Highlight Highlight "Alte Leute"? Ok alles ist relativ, ich mag mich auch noch an eine Zeit erinnern, als ich wie du so ziemlich alle Erwachsenen als "alt" empfunden habe ;-)
      Trotzdem: Die Frau war zu dem Zeitpunkt etwa 50 Jahre alt. Inwiefern sollte dieses "hohe" Alter juristisch relevant sein? Ihre Urteilsfähigkeit wird wohl kaum altershalber eingeschränkt sein. Politiker, Wirtschaftsführer, die Leute die gesellschaftlich wichtige Entscheidungen treffen, sind im Durchschnitt definitiv älter...
  • Triple A 15.09.2020 19:52
    Highlight Highlight Loredana verhafte?! Auch wegen der Musik?🤣!
  • Stirling 15.09.2020 19:43
    Highlight Highlight Joa... Tschüss. Komm nicht wieder!
  • Saegezae 15.09.2020 19:40
    Highlight Highlight Billiger Move, funktioniert jedoch jedes mal :)

    Team King Lori 🙌
  • ernst.haft 15.09.2020 19:12
    Highlight Highlight Euer Hate ist ihre Währung, Leute.
    Just saying.
    PS: ich kenn die nicht. Und Claudia kennt die auch nicht.
  • Burdleferin 15.09.2020 18:23
    Highlight Highlight Ich finde sie und das, was sie getan hat, furchtbar.

    Aber jedes Mal, wenn ich die Story lese macht sich Schadenfreude breit...
    So dumm kann man nicht sein.
    Schreit fast nach einem Beistand!

  • Biggie Smalls 15.09.2020 17:39
    Highlight Highlight Die soll sich zurückziehen und NIE WIEDER auftauchen! Eine Schande für die Schweiz, eine Schande für deutschen Rap und auch eine Schande für alle hart arbeitenden Albaner, die wieder unter ihrem Ruf leiden dürfen!

    Loredana, hau ab, bitte!
    • Müller Lukas 16.09.2020 07:45
      Highlight Highlight Hm. Meinst du damit, dass alle Albaner, die Loredana gut finden, nicht "hart arbeitend" sind? Das wären dann verdammt viele... Dass Loredana gerade unter Albanern in der Schweiz viele Anhänger hat, wird ja wohl niemand ernsthaft leugnen können...
  • Prometheuspur 15.09.2020 17:38
    Highlight Highlight Die Sonnenbrille ist immer noch extrem klein.
    • Cityslicker 15.09.2020 21:14
      Highlight Highlight Ich vermute, ihr ist da der MNS verrutscht 🤣
  • Flyeagle144 15.09.2020 17:08
    Highlight Highlight Phu 3mio echt?
    Nimm mich echt wunder was das für menschen sind die so jemanden gut finden??? ganz im ernst die hat 0 talent 0 charisma 0 austrahlung wie kommt das???
    Das kind ist aber herzig^^ vieleicht kommen die likes davon?
    • Hierundjetzt 15.09.2020 17:15
      Highlight Highlight Komischerweise ganz viele Indonesier und Philippinos hats darunter 🤔
    • Emma Jones 15.09.2020 19:25
      Highlight Highlight Hierundjetzt hör doch mal auf Dinge zu behaupten, die nicht stimmen. Jeder, der durch ihre Follower scrollt, wird sehen, dass es viele albanische und sonstige europäische Namen hat und so gut wie keine asiatische.
    • Hierundjetzt 16.09.2020 09:23
      Highlight Highlight Oh ein Fan getroffen 💔 😢

      Es wären also 13% aller deutschsprachigen weltweit (!) Fän einer Luzernerin.

      Ok.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Scott 15.09.2020 16:27
    Highlight Highlight Ich befürchte, dass die in spätestens einem Monat wieder auftaucht, mit neuer "Musik".
    • Forcat 16.09.2020 00:00
      Highlight Highlight Ja genau das hab ich auch gedacht. Mal kurz Insta löschen, ein paar Wochen untertauchen, bisschen Gras (was für welche auch immer!) drüber wachsen lassen, dann neuer Name neuer Release... alle stürzen darauf und alle Happy, und Kasse stimmt auch! Easy! C'mon, ihr glaubt das nicht Ernst, dass sie aufhört, echt jetzt?
  • Roboterschwein 15.09.2020 16:22
    Highlight Highlight Die Firma bei der sie jeweils die Follows / Likes / Klicks (und damit auch die ganzen Chartplatzierungen) gekauft hat, wird wohl jetzt Pleite gehen...
    • Brockoli 15.09.2020 18:45
      Highlight Highlight Ach, da stehen wohl genug andere "Influencer" auf der Matte um deren Einkünfte zu vergolden. Sowas ist unterdessen Big Business.
  • Aussie 15.09.2020 16:20
    Highlight Highlight Endlich ist sie weg und ihr müsst ihr wieder eine Plattform bieten🤦🏼‍♂️
  • piiiiepmatz 15.09.2020 16:19
    Highlight Highlight Muss euch leider enttäuschen. Loredana hat ihr Instagram Profil aus reinen PR-Zwecken gelöscht - sie wird ein Feature mit einem bekannten US-Rapper rausbringen. Zudem wurde geleakt, dass sie schwanger sein soll und sich wohl auch deshalb zurückzieht - Kylie Jenner like.

  • Bravo 15.09.2020 16:14
    Highlight Highlight Mit vier Nr.1 Hits hat sie ja hoffentlich das ganze Geld wieder zurückbezahlt?
    • TWilli 15.09.2020 16:51
      Highlight Highlight Könnte sie locker, wird sie aber erst bei der Verurteilung
  • Philboe 15.09.2020 16:11
    Highlight Highlight Sie hat sich ja auch eine schöne Wohnung gekauft in Meggen LU wo es sehr steuergünstig ist. Da kann man es schon ruhig angehen lassen und sich abkapseln
  • Magnum 15.09.2020 16:03
    Highlight Highlight Könnte man bitte in Zukunft in Zusammenhang mit dieser Person «Rapperin» in Anführungs- und Schlusszeichen setzen? Alles andere wäre eine Zumutung für wirklich talentierte Künstlerinnen wie Queen Latifah, Shortie No Mass, Missy Elliott, Mony Love oder Mariana "Ladybug Mecca" Vieira.

    Danke auch.
    • Zwerg Zwack 15.09.2020 16:50
      Highlight Highlight Mir gefällt ihre Musik ja auch nicht, aber "Rap" hat sich nun mal weiterentwickelt seit den 90ern. Nur 90er-Jahre-Rapperinnen als Rapperinnen zu bezeichnen ist also arg konservativ...
    • AdiB 15.09.2020 17:50
      Highlight Highlight Ohh @magnum. Gehörst wohl auch zur der sorte "2pac hat noch richtigen rap gemacht nicht diesen gabgsterrap scheiss!". Ähm 2pac hat gangsterrap quasi erfunden, aber mmkey😂
    • Lordone 15.09.2020 19:13
      Highlight Highlight Ihre Musik hat nichts mit Rap oder Hip-Hop zu tun. Das ist keine Weiterentwicklung des Musikstils, denn es bestehen keine Gemeinsamkeiten. Sie rapt ja nicht mal.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Tooto 15.09.2020 15:54
    Highlight Highlight Ich frage mich wie sie ihren Instagram-Account still und heimlich gelöscht hat.
    Vielleicht hat sie sich im Schrank versteckt dazu.
    • südfüessler 15.09.2020 17:22
      Highlight Highlight Oder es war einfach ein versehen.
      Hab da mal eine kurze passage aus ihrem song kopiert.
      "Setz' die Brille auf, sie schützt mich vor den Hatern und Problemen."
      Aber eben,spät nachts und mit sommenbrille kanns schon mal passieren dass der falsche button gedrückt wird.sie wollte irgendwas senden,nicht löschen.

  • Skychef 15.09.2020 15:52
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte formuliere deine Kritik sachlich und beachte die Kommentarregeln.
    • AdiB 15.09.2020 17:51
      Highlight Highlight Der Kommentar, auf den du Bezug nimmst, wurde bereits entfernt.
  • PlayaGua 15.09.2020 15:39
    Highlight Highlight Toller Bericht. Nur schade, dass ihr nicht etwas mehr Tweets eingebunden habt.
  • Resistance 15.09.2020 15:34
    Highlight Highlight Und wer hört bitte diese musik? Kinder und jugendliche!? Die ihr verhalten cool finden!? Äusserst bedenklich diese person.
    • Digichr 15.09.2020 15:53
      Highlight Highlight Allenfalls auch Bots? Wie so eine Musik in die Charts kommt, kann ich mir nicht erklären.
      Aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt...
    • TWilli 15.09.2020 16:56
      Highlight Highlight Aus meiner Sicht kann man Verhalten und Musik sehr gut trennen. Beispielsweise bei Michael Jackson wurde das ja auch gemacht.
    • Digichr 15.09.2020 17:39
      Highlight Highlight Ich denke Jackson hat ein paar sehr gute Songs gehabt. Von Loredana kann ich das jetzt nicht behaupten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • mrlila 15.09.2020 15:28
    Highlight Highlight Loredana who?
    • Petar Marjanović 15.09.2020 20:31
      Highlight Highlight Ich hab n' Million-Dollar-Smile.
    • mrlila 15.09.2020 21:20
      Highlight Highlight
      Benutzer Bild
  • MStgr 15.09.2020 15:05
    Highlight Highlight Ich liebe Goodnews 😁✌
  • Filzstift 15.09.2020 14:55
    Highlight Highlight Jetzt können die Medien sich auch von der Loredana-Berichterstattung zurückziehen. Der Kreis hat sich geschlossen.

Österreich identifiziert Demonstranten neu mit Gesichtserkennung – das plant die Schweiz

Im Nachbarland setzt die Polizei grossflächig eine Software ein, um Aufnahmen von Überwachungskameras abzugleichen. In der Schweiz gleicht das Fedpol Daten ebenfalls ab. Aber nur unter ganz bestimmten Bedingungen.

Drohnen, Verbrechensprognose und Gesichtserkennung: Die österreichische Polizei greift immer mehr zu Mitteln, die man vor wenigen Jahren nur aus Hollywood-Blockbustern kannte.

Im August hat das Innenministerium in Österreich eine Software in Betrieb genommen, die die Identifikation von Demonstranten und Demonstrantinnen möglich macht. Dies berichtete der Standard am Dienstag.

Die Software gleicht Bilder von Überwachungskameras oder aus anderen Quellen mit Fotodatenbanken der Polizei ab. Laut …

Artikel lesen
Link zum Artikel