Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Sagt Adieu zu Shiva.tv. bild: mike shiva

Mike Shiva hört auf – er will «frei wie ein Vogel in der Weltgeschichte herumreisen»



Die Einleitungsworte von Mike Shivas Pressemitteilung zeugen von einem sehr gesunden Selbstvertrauen. Schweren Herzens teilt der berühmteste Wahrsager der Schweiz mit, dass er sich von seinem 24h Astro- und Esoterikprogramm «Shiva.tv» trenne:

«Mir ist bewusst, dass diese Worte einen grossen Aufruhr bewirken werden. Als ich vor einigen Jahren sesshaft geworden bin, habe ich für viele Menschen etwas Wunderbares aufgebaut und war sehr erfolgreich in meinem Tun.»

Animiertes GIF GIF abspielen

Adieu, Mike Shiva. Gute Reise. gif: digezz

Doch nun sei die Zeit für ihn gekommen. Mike Shiva möchte wieder «mit seinem Wohnwagen frei wie ein Vogel in der Weltgeschichte herumreisen».

Darum sehe er seine Zukunft nicht mehr bei Shiva.tv. Seine Fans will er aber niemals im Stich lassen und sie so bald wie möglich über seine neuen Ideen und Projekte informieren.

Umfrage

Was geschieht jetzt?

  • Abstimmen

1,551

  • Keine Ahnung! Skandal! Wen ruf ich jetzt an??!21%
  • Loro hat stets ein offenes Ohr ...11%
  • In China ist ein Sack Reis umgefallen.43%
  • Ich bin sehr betrübt und will jetzt nicht darüber reden.17%
  • Es gibt einen Hoffnungsschimmer: Auf Snapchat wird er er sicher aktiv bleiben!6%

Eins davon: Die Beratung Hollywoods ...

(rof)

Abonniere unseren Newsletter

42
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
42Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 21.12.2016 20:49
    Highlight Highlight Der Beste Komiker der Schweiz hört auf! Sniff, ich will jetzt wirklich nur alleine sein! ;,)
    • Driver7 24.12.2016 00:40
      Highlight Highlight Jepp, als ich ihn das erste mal sah, war ich wirklich überzeugt das es ein Sketch ist.. als dann nach 10min immernoch keine Pointe kam, bekam ich langsam zweifel...
  • goschi 21.12.2016 10:10
    Highlight Highlight Wieso bietet ihr diesem Betrüger und Scharlatan eine derart grosse Bühne?
  • Pjehle 21.12.2016 09:43
    Highlight Highlight Super gut,dass wir bald von diesem Heuchler und Abzocker befreit sind....
  • pamayer 20.12.2016 20:32
    Highlight Highlight Finanziert durch die Wingo Kampagne.

    Win and Go.
  • Matrixx 20.12.2016 17:45
    Highlight Highlight Die Karten verraten mir, dass das eigentlich keine Sau interessiert...
    • lilie 20.12.2016 20:00
      Highlight Highlight @Matrixx: Warts nur ab, bis das Shivamobil bei dir im Vorgarten aufkreuzt und der vogelfreie Mr. Shiva dir in die Karten gucken will! 😉
    • pamayer 20.12.2016 20:31
      Highlight Highlight 👍👍👍♠♥♦♣🃏🃏🃏🃏🃏
    • Matrixx 21.12.2016 10:15
      Highlight Highlight @lilie
      Vogelfrei ist vielleicht das falsche Wort. Vogelfrei gabs im Mittelalter als Strafe. Das hiess, man wurde zwar nicht eingesperrt, aber man durfte auf offener Strasse verprügelt, beworfen, bespuckt und gar getötet werden...
    Weitere Antworten anzeigen
  • bimchen 20.12.2016 17:45
    Highlight Highlight ;) da mike ja hellsichtig ist, wusste er ja schon lange das er aufhoeren wird;) nun hat er genug zeit sich neue feine sachen auszusuchen, zb lippgloss fuer senioren, oder winnetoudouble. oder er bekommt eine rolle bei den gilmore girls😂 ich muss mich zusammenreissen das ich im zug grad keinen heulkrampf bekomme fuer 4.95chf/min;)
  • N. Y. P. D. 20.12.2016 17:28
    Highlight Highlight Nehmen wir 12 Mitarbeiter, 10 Jahre bei Shiva, 8 h "Beratung" pro Tag, bei 50% Auslastung, an 250 Tagen pro Jahr und mit 4.- pro Minute.

    1 MA :
    240 min x 4.- = 960.-/Tag

    12 MA :
    960.- x 12 = 11520.-/Tag

    12 MA pro Jahr :
    11520.- x 250 = 2'880'000.-

    12 MA in 10 Jahren :
    2'880'000 x 10 = 28'800'000.-

    minus Steuern :
    28'800'000 - 8'799'999.-
    egibt summa summarum

    20'000'001 Schweizer Fränkli !

    20 Kisten mit rumsülzen.

    Viel Spass Shiva beim Geldausgeben.
    • Charlie Brown 20.12.2016 19:59
      Highlight Highlight Und Löhne hat er keine bezahlt? Und das Zeug ging gratis über den Sender? Und Swisscom hat auf ihren Anteil der 4 Stutz pro Minute verzichtet?

      Deine Wirtschaftlichkeitsrechbung hat etwa die Qualität einer Shiva-Wahrsage 😉
    • N. Y. P. D. 21.12.2016 00:29
      Highlight Highlight @Charlie Brown
      Jetzt tu nicht so pedantisch ;-)
      Mach die Rechnung mit 16 Mitarbeitern, dann stimmt die Sauce wieder.

  • lilie 20.12.2016 16:40
    Highlight Highlight Der Mike hat doch einfach die Schnauze voll gehabt von den Schweizern, die es nicht geschafft haben, einfach nur die sieben richtige Zahlen auf einen Zettel zu schreiben, und hat den Jackpot selber geknackt!
  • Der müde Joe 20.12.2016 16:33
    Highlight Highlight Genug Kohle hat er ja. Er ist der Beweis, dass man mit scheisse labern viel Geld machen kann ...aber hey, das tun Politiker ja auch. Gute Reise Mike und komm so lange wie möglich nicht zurück!
  • Calvin Whatison 20.12.2016 14:45
    Highlight Highlight uii, hat wohl den Weltuntergang gesehen, und macht sich jetzt noch ein paar schöne Tage - Wochen - Monate - Jahre... ;)
  • Scenario 20.12.2016 14:04
    Highlight Highlight Bei Trump ist bestimmt noch eine Stelle frei im Kabinett für den Mike
  • Charlie Brown 20.12.2016 13:30
    Highlight Highlight wingo . mobile ohne bullshit. ab sofort stimmt der claim dann auch.
  • BoomBap 20.12.2016 13:17
    Highlight Highlight Wieder einer weniger. Obwohl er niemals an Thomas G. Hornauer heran kam. Wir haben uns als Teenager Bier besorgt, Kanal Telemedial eingeschaltet und Tränen gelacht. 😁
    • Kstyle 20.12.2016 14:45
      Highlight Highlight Jaa wir auch. Der telemedialsong war köstlich😂
  • Datsyuk * 20.12.2016 12:43
    Highlight Highlight Bitte mit Kamerateam begleiten.
  • Skip Bo 20.12.2016 12:24
    Highlight Highlight Seit wann weiss er, dass er aufhört?
    • Anna Rothenfluh 20.12.2016 12:54
      Highlight Highlight @Skip Bo: Heute ist seine Pressemitteilung reingekommen.
    • Datsyuk * 20.12.2016 13:02
      Highlight Highlight Guter Humor, Skip Bo. :)
    • Anna Rothenfluh 20.12.2016 13:12
      Highlight Highlight Haha, ich bin so dumm. Zu viele ernste Themen heute ...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Asmodeus 20.12.2016 11:20
    Highlight Highlight Na also. 2016 hat auch seine guten Seiten.

    Nun muss man nur noch die ganzen anderen elenden Abzocker los werden.
  • Bongalicius 20.12.2016 11:12
    Highlight Highlight Neben all den schlechten Nachrichten, ein kleiner Schimmer Hoffnung für eine bessere Zukunft
  • Rockola 20.12.2016 11:09
    Highlight Highlight Gott sei Dank ein Abzocker weniger . Wie kann man so blöd sein einem solchen Typen das Geld 💰 in den Rachen zu schmeissen ist mir unferständlich.
    • Hiroto Inugami 20.12.2016 11:14
      Highlight Highlight Das isst mihr auch unFerstänTlich, kein Wunder verstehst du nichts:-)))))
    • Filzstift 20.12.2016 13:33
      Highlight Highlight Jetzt verstehe ich warum das Handyabo für das er wirbt so teuer ist (im Vergleich zu den 29 Franken, ok Promo, eines Konkurrenten). Werbung ist ja nicht kostenlos.
  • Hugo Wottaupott 20.12.2016 10:54
    Highlight Highlight Judihuii endlich ist die Bühne frei für mich!
  • Hiroto Inugami 20.12.2016 10:53
    Highlight Highlight Er hat Millionen verdient indem er halbschlaue Leute ganz offiziell von morgens früh bis abends spät angelogen hat, ganz grosses Kino!!
  • Wehrli 20.12.2016 10:52
    Highlight Highlight Mike, ehrlich, ich werde dich vermissen. Du warst ein solides Eichmass für maximale Dummheit, aber auch manchmal genug selbstironisch.
    Möge Shiva dir hold sein!
  • herschweizer 20.12.2016 10:42
    Highlight Highlight Ist schon etwas über den Verkaufspreis bekannt? Macht er jetzt so Merchandising Stirnbänder?
  • Pasch 20.12.2016 10:34
    Highlight Highlight Genug gescheffelt und Omis abgezockt?
    Na wenigstens fährt er selbst samt Wohnwagen zu seinen Panama-Konten.

Was wurde eigentlich aus den Saugoofen aus «Charlie und die Schokoladenfabrik»? 

Die Neuverfilmung von «Charlie und die Schokoladenfabrik» ist in den vergangenen Jahren anscheinend zu einem typischen Weihnachtsfilm geworden. Sofern du noch von einem Fernsehgerät Gebrauch machst, wirst bestimmt auch du heuer wieder über den fantastischen Tim-Burton-Film zappen. 

Tatsächlich ist es bereits 13 Jahre her, dass der Film gedreht wurde. Inzwischen sind die Kinder-Stars erwachsen geworden. Zeit, herauszufinden, was aus «Augustus» und Co. geworden ist.

Augustus, das verfressenste …

Artikel lesen
Link zum Artikel