Schweiz
UserInput

Swiss-Flug nach San Francisco muss wegen Notfall umkehren

Swiss-Flug nach San Francisco muss wegen Notfall umkehren und zwischenlanden

19.11.2022, 16:0419.11.2022, 19:43
Mehr «Schweiz»

Der Flug LX38 von Swiss Airlines von Zürich nach San Francisco musste am Samstagnachmittag noch über Europa umkehren und ausserplanmässig in Amsterdam landen. Der Transponder-Code 7700 deutete auf einen Notfall hin, wie ein aufmerksamer watson-User meldete.

Swiss-Sprecherin Karin Montani erklärt gegenüber watson, dass es sich um einen medizinischen Notfall eines Passagiers handelt, der sofortiges Reagieren erforderlich machte. Der Pilot habe eine prioritäre Landung in Schiphol beantragt.

Die Swiss-Maschine vom Typ Boeing 777 ist um ca. 16 Uhr sicher in Amsterdam gelandet, wo bereits eine Rettungsambulanz auf dem Rollfeld wartete.

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8
Frau in der Waadt von Zug erfasst und tödlich verletzt

In der Waadt ist am Freitagnachmittag eine Frau von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden. Die 69-Jährige und ihr Ehemann hatten nach Polizeiangaben versucht, die Bahngeleise zu überqueren, obwohl es an der Unfallstelle keinen Bahnübergang gibt.

Zur Story