Schweiz
Wetter

Wetter über Ostern in der Schweiz: So mies wird es wirklich

Autos stehen auf der A2 im Stau nachdem die Spur nach Norden voruebergehend geschlossen werden musste, aufgenommen am Mittwoch, 28. Juni 2017, in Maroggia im Tessin. Nach dem starken Regen und den hef ...
Aus dem Gotthard in den Regen: Besonders im Süden der Schweiz kommt es über Ostern zu massiven Niederschlägen.Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Es wird sogar noch schlimmer: So mies wird das Wetter an Ostern

27.03.2024, 13:43
Mehr «Schweiz»

An Ostern zieht es die Menschen hierzulande und bei unseren nördlichen Nachbarn wie Zugvögel in den Süden. Wer auch dieses Wochenende so einen Trip plant, muss sich jedoch auf sehr viel schlechtes Wetter einstellen: «Am freundlichsten und wärmsten wird es von Karfreitag bis Ostersonntag mit teils stürmischem Föhn in den Alpentälern im Osten, am schlechtesten und kühlsten mit teils kräftigem Niederschlag dagegen im Süden», schreibt MeteoNews in einer Mitteilung.

Wegen des tieferen Drucks im Osten und höheren Drucks im Westen kommt es in den Nordalpen zu teils stürmischem Föhn. Am Alpensüdhang wird die Luft hingegen gestaut und es kommt zu «meist trübem und oft nassem» Wetter, wie der Wetterdienst weiter schreibt. Auch im Nordwesten der Schweiz dürfte es über Ostern zu massivem Niederschlag kommen.

So viel Regen fällt in der Schweiz über Ostern 2024.
Im Süden und im Westen der Schweiz kommt es über Ostern zu ziemlich viel Niederschlag.Bild: meteonews

Ein Winterurlaub im Süden?

«Die Temperaturen erreichen zwischen etwa 10 und 14 Grad, dies bei einer Schneefallgrenze, welche sich zumeist zwischen etwa 1500 und 2000 Metern befindet», schreibt MeteoNews. Bei intensiven Niederschlägen könne es insbesondere in den Tälern auch etwas tiefer zu Schnee kommen. Lässt sich im Tessin über Ostern also einfach ein etwas später Winterurlaub einschieben?

Schnee am Gotthard-Südportal
Achtung, Winterreifen: So sah es am Mittwochmittag am Gotthard-Südportal aus.Bild: Webcam TCS

Besser nicht: «Zusammen mit teils stürmischen Winden gibt es auch grosse Schneeverwehungen, sodass die Lawinengefahr zumindest teilweise auf Stufe 4 (gross) sein dürfte. Skitouren sollten deshalb mit äusserster Vorsicht durchgeführt werden, am besten verzichtet man ganz darauf», so MeteoNews.

Wo soll ich also hin?

Im Westen regnet's, im Süden fällt Schnee. Wo soll ich also die Ostertage verbringen, wenn ich doch noch den einen oder anderen Sonnenstrahl auffangen will? Am besten im Osten. Wegen des stürmischen Föhns kann es in der Zentral- und besonders in der Ostschweiz auch zu sonnigen Abschnitten kommen.

Am Samstag dürfte so aber auch ziemlich viel Saharastaub in die Schweiz gelangen. Dieser fördert die Wolkenbildung und die Sonne verabschiedet sich wieder. Bei Temperaturen von 17 bis 20 Grad herrscht dabei sogar fast Badewetter. (leo)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist
1 / 17
Menschen, denen das schlechte Wetter egal ist
Egal, wie cool du bist, er ist cooler. 😎
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So gehen die Florida-Leute mit einer Jahrtausendflut um
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
23 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sandlerkönig Eberhard
27.03.2024 14:07registriert Juli 2020
Mieses Wetter😱?

Herrliches Wetter😊. Die ausnahmsweise freien Tage geniessen mit Regenspaziergängen zum Hofladen und leckere Leckerheiten holen, auf dem Canape mit den Katzen rumgähnen, Modellbahn bauen, Eishockey schauen & jassen & Bier trinken & Spass haben in der Beiz😊.

Herz, was willst Du mehr…
9013
Melden
Zum Kommentar
avatar
Phrosch
27.03.2024 15:45registriert Dezember 2015
„Wo sollen wir also hin?“ Vielleicht nirgends. Spazieren in der näheren Umgebung, ein Velotürli, etwas spielen, ausruhen, Freunde einladen, … Geht alles wunderbar daheim.
684
Melden
Zum Kommentar
avatar
ClownNr
27.03.2024 16:43registriert Mai 2015
Falls es wen interessiert: Ich arbeite über das Osterwochenende. Kommt Zug fahren, dann lohnt es sich wenigstens für mich😉
492
Melden
Zum Kommentar
23
«Es wird sich zeigen, wie wichtig die FIFA Zürich und der Schweiz ist»

Am Freitagmorgen platzte die Bombe. Am FIFA-Kongress in der thailändischen Hauptstadt Bangkok haben 206 der 211 Verbände einer potenziell wegweisenden Statutenänderung zugestimmt.

Zur Story