bedeckt
DE | FR
Schweiz
Wirtschaft

Coronavirus: Kredite für Schweizer KMUs – was du wissen musst

Billig-Kredite für Schweizer Firmen – was du wissen musst

Der Bund greift Unternehmen mit Liquiditätsproblemen mit 20 Milliarden Franken unter die Arme. Am Mittwoch hat der Bundesrat die Details dazu geregelt.
25.03.2020, 14:0025.03.2020, 14:57
Mehr «Schweiz»

Dank der Überbrückungskrediten sollen Unternehmen ausreichend Liquidität zur Verfügung haben, damit sie trotz Corona bedingten Umsatzeinbussen ihre laufenden Fixkosten decken können.

Wer darf wieviel Kredit beziehen?

Betroffene Unternehmen können Überbrückungskredite im Umfang von höchstens 10% ihres Jahresumsatzes bis max. 20 Millionen Franken von ihren jeweiligen Banken beantragen. Gewisse Minimalkriterien sind zu erfüllen, insbesondere muss die Unternehmung erklären, dass sie aufgrund der Corona-Pandemie wesentliche Umsatzeinbussen erleidet.

Kredite bis 500'000

Bis zu 500'000 Franken werden Kredite unbürokratisch innert kurzer Frist ausbezahlt und zu 100 Prozent vom Bund abgesichert. Darauf wird kein Zins erhoben.

Die Verordnung des Bundesrats vom 25.03.

1 / 21
Die Verordnung des Bundesrats vom 25.03.
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Kredite über 500'000

Überbrückungskredite, die den Betrag von 500'000 Franken übersteigen, werden zu 85% vom Bund abgesichert. Die kreditgebende Bank beteiligt sich mit 15% am Kredit. Solche Kredite können bis zu 20 Millionen Franken pro Unternehmen betragen und setzen deshalb eine umfassendere Bankenprüfung voraus. Bei diesen Krediten beträgt der Zinssatz aktuell 0,5% auf dem vom Bund abgesicherten Darlehen.

Unternehmen mit mehr als 500 Millionen Franken Umsatz fallen nicht unter dieses Programm.

Ab wann kann man Kredite beziehen?

Der Kreditantrag wird ab Donnerstag nach Inkrafttreten der Verordnung auf der Webseite covid19.easygov.swiss verfügbar sein.

Kredite sollen einfach, rasch und unkompliziert ab morgen Donnerstag, 26. März 2020, für alle Betroffenen zugänglich sein. Die Finanzdelegation der Eidgenössischen Räte (FinDel) hat am 23. März 2020 einen Verpflichtungskredit von 20 Milliarden Franken genehmigt.

Wie ist die Laufzeit?

Die Unternehmen haben 5 Jahre Zeit, den Kredit zurückzuzahlen. Allenfalls wird die Laufzeit um 2 Jahr verlängert.

Spezialfall PostFinance

Für KMUs, die nur über eine Kontoverbindung bei PostFinance verfügen, hat der Bundesrat eine spezielle Regelung getroffen: Er ermöglicht der PostFinance, ihren bestehenden Firmenkunden unbürokratischen Zugang zu Krediten bis 500'000 Franken zur Verfügung zu stellen. Dies stelle keine Entbindung der PostFinance vom Kreditvergabeverbot dar, sondern eine zeitlich begrenzte Massnahme im Rahmen dieses Programms, schreibt der Bundesrat.

(aeg)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Coronavirus: Was du wissen musst
1 / 15
Coronavirus: Was du wissen musst
Das neue Coronavirus Sars-CoV-2 geht um die Welt. Was du darüber wissen musst.
quelle: ap / zoltan balogh
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Coronavirus: So emotional appelliert Italien an seine Bürger
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
N. Y. P.
25.03.2020 14:21registriert August 2018
Jetzt soll noch einer sagen, dass der Bundesrat nicht einen guten Job macht.
Als erstes wird jetzt für (hoffentlich) ausreichend Liqidität gesorgt.

In 12 - 24 Monaten könnte man, wenn die Gesammtsumme bekannt ist, schauen, wieviel der aufgelaufenen Schulden, bzw. der Kredite, der Bund, also wir alle, übernimmt. À fond perdu, versteht sich.

#bingegendasbundesratsbashing
#teambundesrat
6813
Melden
Zum Kommentar
avatar
Eeyore
25.03.2020 14:28registriert Februar 2020
Bravo an den Schweizer Finanzmarkt. 0-0.5% ist mehr als fair!
Habe mit 1-3% gerechnet und denke der Schweizer Finanzmarkt hat mit seinem Kurs, die Situation genutzt für eine Imagekorrektur.
547
Melden
Zum Kommentar
avatar
Andy
25.03.2020 14:50registriert Januar 2014
Erstaunlich - aber enorm erfreulich! Ich glaube die Banken haben rechtzeitig erkannt, dass die 0.75% Negativzinsen genügend kompensieren und alles andere ein Eigengoal wäre :)

Es ist äusserst schön diesbezüglich auch mal positiv überrascht zu werden!
257
Melden
Zum Kommentar
10
Bahnhof Lenzburg AG wegen Bauarbeiten am Wochenende gesperrt

Der Bahnhof Lenzburg ist am kommenden Wochenende für den Bahnverkehr gesperrt. Verschiedene Zugverbindungen fallen aus, an ihrer Stelle fahren am Samstag und Sonntag Bahnersatzbusse, wie die SBB mitteilten.

Zur Story