sonnig
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Wirtschaft

Krankenkassen nähern sich bei Prämien an

THEMENBILD ZU DEN KRANKENKASSENPRAEMIEN --- [Symbolic Image] Different Swiss health insurance cards, photographed in Zurich, Switzerland, on September 9, 2019. (KEYSTONE/Christian Beutler)..[Symbolbil ...
Bild: keystone

Krankenkassen nähern sich bei Prämien an: Weniger Vorteile durch Wechsel für Versicherte

04.10.2022, 06:34

Die Prämiendifferenz zwischen den teuersten und billigsten Krankenkassen nimmt im Jahr 2023 laut einer Analyse des Vergleichsdiensts Comparis deutlich ab. Damit können weniger Versicherte ihre Prämien durch etwa einen Krankenkassenwechsel reduzieren.

Noch rund 0.9 Millionen Menschen könnten nächstes Jahr ihre Prämien um 40 Prozent reduzieren, wie Comparis am Dienstag mitteilte. Letztes Jahr waren es noch rund 1.1 Millionen Menschen. Die sogenannte Streuung, die durchschnittliche Abweichung vom Mittelwert bei den Prämien, ist demnach im Schnitt um gut ein Prozent gesunken.

Versicherte können laut Comparis sparen, indem sie die Krankenkasse wechseln oder ihre Franchise und Versicherungsmodelle anpassen.

Wie das Bundesamt für Gesundheit letzte Woche bekannt gab, steigen die Krankenkassenprämien 2023 um durchschnittlich 6.6 Prozent. Zurückzuführen ist das auf die Covid-19-Pandemie und die Nachholeffekte etwa durch verschobene Eingriffe. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
PHILIBERT
04.10.2022 08:19registriert Januar 2021
Die KK sollten eh die Grundversicherung zum gleichen Preis anbieten müssen (gleiche Leistung - gleicher Preis) oder gleich die Grundversicherung verstaatlichen...
290
Melden
Zum Kommentar
5
Sexualdelikte in der Armee: Militärjustiz ermittelt 17 Fälle – 3 Soldatinnen packen aus
Ein mutmassliches Sexualdelikt beim WEF-Einsatz der Armee sorgt für Aufsehen. watson hat drei Frauen, die im Militär waren, gefragt, welche Erfahrungen sie mit Diskriminierung, Sexismus und Gewalt im Militär gemacht haben. Alle von ihnen finden, dass es so nicht weitergehen kann.

«Sie haben über meine Brüste gesprochen, sobald ich ihnen den Rücken zudrehte. Und die ganze Runde lachte. Ich versuchte danach, sie noch besser zu verstecken», sagt die Rekrutin Milena* (*Name der Redaktion bekannt) im Gespräch mit watson. Sie habe viel Diskriminierung in der Armee erlebt, aber weil sie Angst habe vor weiteren Vorverurteilungen, möchte sie das nur anonym mitteilen.

Zur Story