Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Basel baut höher

Die Schweiz hat ein neues höchstes Gebäude: Der Rohbau des Roche Towers steht



Die Vorherrschaft des 126 Meter hohen Zürcher Prime Towers ist vorbei, Basel hat in der Disziplin «Höchstes Gebäude der Schweiz» wieder vorgelegt: Der Rohbau des 178 Meter hohen Roche Towers ist fertiggestellt. 

Die Aussicht vom neuen Roche Tower

So kommt der Roche Tower bei den Baslern an: Die Grossrats-Präsidentin, ein Ex-Kantonsbaumeister und eine Anwohnerin geben Auskunft. Video: keystone

Das umstrittene Prestigeprojekt des Basler Pharmakonzerns soll im kommenden September bezugsbereit sein. Roche will es zu seinem neuen Hauptsitz machen. (erf)

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MisterM 25.02.2015 21:39
    Highlight Highlight Er sieht richtig schick aus. Da kann die sonst leider sehr bemitleidenswerte und fade schweizer Architekturlandschaft noch viel abschauen. Ich hoffe, dass zukünftige Hochhausprojekte in der Schweiz mutiger und auch fürs Auge etwas hergeben werden. Der neue Roche-Tower macht hier schon mal einen guten Anfang...
    6 0 Melden

Kampf um die SBI: Prominente Unternehmer brechen aus Nein-Front aus

Die Selbstbestimmungs-Initiative wird von den Wirtschaftsverbänden abgelehnt. Doch auch ausserhalb der SVP gibt es Befürworter.

Die Wirtschaft trete «geschlossen» gegen die Selbstbestimmungs-Initiative an, betont der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse. Die SVP-Initiative, über die das Volk am 25. November abstimmt, verlangt den Vorrang des Landesrechts vor dem internationalen Recht. Eine «gefährliche Initiative» sei das, sagt Economiesuisse-Präsident Heinz Karrer: «Sie würde unserer Exportnation, aber auch unserem Rechtsstaat schweren Schaden zufügen.»

Doch nicht alle Unternehmer und Top-Manager teilen diese Warnungen. …

Artikel lesen
Link to Article