DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Morgen ist Fahrplanwechsel: Amsterdam-Nightjet, Chur–Bern … und was sonst neu ist

11.12.2021, 09:28

Mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2021 schaffen die SBB zusätzliche und schnellere Verbindungen in der Schweiz. Im internationalen Verkehr gibt es einen Nachtzug nach Amsterdam und eine schnellere Verbindung nach München.

Die Nachfrage im Fern- und Regionalverkehr erhole sich, das Bedürfnis, mehr zu Reisen, nehme schrittweise zu, schrieben die SBB in einer Mitteilung zum neuen Fahrplan 2022 vom Montag. Momentan liege die Auslastung zwar noch unter dem Niveau von 2019. Doch man sei überzeugt, «dass klimafreundliches und staufreies Reisen in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen wird».

Hier gibt's <a target="_blank" rel="follow" href="https://www.watson.ch/imgdb/c084/void;NR;PNG/5925415189430643">die Karte im Grossformat</a>.
Hier gibt's die Karte im Grossformat.grafik: sbb

Laut Mitteilung profitieren Freizeitreisende und Berufspendlerinnen und -pendler von diversen Angebotsverbesserungen. So wird zum Beispiel der IC5 Genève Aéroport–Zürich HB–St.Gallen stündlich bis nach Rorschach verlängert. Ausnahme bilde eine Verbindung von Montag bis Freitag, bei der in St.Gallen umgestiegen werden müsse.

Direkt von Bern nach Chur

Wintersportlerinnen und Wintersportler können sich ebenfalls freuen: Auf der Strecke IC3 Basel–Zürich HB–Chur besteht zwischen Weihnachten und Ostern beispielsweise jeweils am Sonntag zwischen 14.00 und 20.00 Uhr ein durchgehender IC-Halbstundentakt von Chur nach Zürich.

Dank der Kooperation zwischen SOB und SBB entstehe neu eine Direktverbindung von Bern nach Chur via Burgdorf–Zürich–Ziegelbrücke. Es handelt sich um die IR35-Linie «Aare Linth».

So sieht der neue Zug aus.
So sieht der neue Zug aus.Bild: keystone

Im neuen Kantonsbahnhof Altdorf UR halten alle zwei Stunden die IC2-Züge. Damit entstehen neue schnelle Direktverbindungen von Altdorf ins Tessin und nach Zürich, respektive ab 2023 nach Basel, wie die SBB schrieben.

Neuer Nachtzug nach Amsterdam

Ab dem Fahrplanwechsel betreiben die SBB in Kooperation mit der ÖBB täglich eine Nightjet-Verbindung mit Schlaf- und Liegewagen von Zürich via Basel SBB und Köln nach Amsterdam. Auch in Gegenrichtung gebe es eine Abendverbindung.

Die Reise nach München verkürze sich um eine halbe Stunde – unter Vorbehalt des rechtzeitigen Eintreffens der Betriebsbewilligungen. So reduziere sich die Fahrtzeit der EuroCity-Züge zwischen Zürich und München bei drei von sechs Verbindungen um eine halbe Stunde, von heute vier auf drei Stunden und 30 Minuten. Ab Frühling 2022 sollen dann alle EC-Züge in rund drei Stunden, 30 Minuten von Zürich nach München fahren.

Auf der Strecke Basel SBB – Bern – Brig – Milano Centrale verkehrt laut SBB täglich ein zusätzlicher EuroCity je Richtung. In den Regionen gibt es unter anderem neue Nacht- und Morgenverbindungen in der Deutschschweiz, mehr Kapazitäten auf der Simplon-Strecke und einen Ausbau des Regionalverkehrs im Tessin.

Kein gedruckter Fahrplan mehr

Die Nachfrage nach den gedruckten Taschenfahrplänen sei in den letzten Jahren massiv zurückgegangen, hiess es. Zudem führten Baustellen zu kurzfristigen Ersatzkonzepten. Deshalb und aus Rücksicht auf die natürlichen Ressourcen verzichteten die SBB ab dem Fahrplanwechsel darauf, gedruckte Taschenfahrpläne zu publizieren.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Jetzt wird umgesiedelt! Darum kann der Chef mit Pendlern nichts anfangen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Vinu
22.11.2021 15:13registriert Juni 2020
Muss sagen Amsterdam mit dem Nachtzug macht mich sehr an. Bisher war ich ein Vielflieger. Aber bei einem fairen Preis nehme ich lieber den Zug. Freue mich schon.
1184
Melden
Zum Kommentar
avatar
lowflyer
22.11.2021 14:59registriert Oktober 2016
Wir haben den Nachtzug nach Amsterdam gebucht. Leider geht das immer noch nicht vernünftig um Internet. Am Bahnhof brauchten sie 30 Min für die Buchung. Da besteht noch Verbesserungspotential, v.a. gegenüber dem Flugzeug.
772
Melden
Zum Kommentar
avatar
ubu
22.11.2021 15:30registriert Juli 2016
Von Basel aus kommt man heute ohne umsteigen weder in die Westschweiz westlich von Bern/Biel, noch in die Ostschweiz östlich von Zürich (ausnahme Sargans/Chur). Einmal die Stunde direkt nach Lausanne/Genf und einmal nach Winti/St.Gallen wäre meines Erachtens echt nicht zuviel verlangt.
3616
Melden
Zum Kommentar
54
F-35-Gegner haben 100'000 Unterschriften gesammelt

Die Allianz gegen das Kampfflugzeug F-35 hat laut eigenen Angaben 100'000 Unterschriften für die Initiative gegen die Beschaffung des US-Kampfjets gesammelt. Sie hofft, die Initiative im Sommer einreichen zu können.

Zur Story