bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Schweiz
Wissen

Aus diesen Ländern kommen die Ausländer in der Schweiz

Die Welt in Karten

In der Schweiz leben 2 Millionen Ausländer – aber aus diesen 3 Ländern ist kein einziger

In der Schweiz leben 2'126'392 Personen ohne Schweizer Pass. Die meisten sind Italiener und Deutsche – aber welche Nation ist bei uns gar nicht vertreten? Eine Übersicht.
18.10.2018, 09:1819.10.2018, 06:12
Lea Senn
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Wo die Auslandschweizer leben und in welchem Land zurzeit kein einziger Schweizer wohnt, haben wir bereits herausgefunden:

Wie aber sieht es eigentlich in der Schweiz aus? Aus welchen Nationen stammen die 2'126'392 Personen ohne Schweizer Pass in unserem Land? 

Die interaktive Karte zeigt, wie viele Leute aus dem entsprechenden Land in der Schweiz wohnen. Die grosse Mehrheit stammt aus Europa, hauptsächlich aus EU-/EFTA-Staaten. Und ein paar wenige Staaten sind gar nicht vertreten:

Länder, die am häufigsten vertreten sind 

Besonders gut vertreten sind erwartungsgemäss unsere Nachbarländer, allen voran Italien: Von 100 Ausländern in der Schweiz stammen 15 aus Italien. 14 sind aus Deutschland und 13 aus Portugal. 

Bild
daten: bfs / grafik: watson.ch

Länder, die am seltensten vertreten sind

Aus diesen vier Ländern wohnte 2017 jeweils nur eine Person in der Schweiz:

  • Kiribati
  • Palau
  • Vanuatu
  • Marshallinseln

Aus diesen drei Nationen lebte 2017 laut Bundesamt für Statistik keine einzige Person in der Schweiz:

  • Nauru
  • Mikronesien
  • Tuvalu
Bild
daten: bfs / grafik: watson.ch
Quelle
Die Daten stammen vom Bundesamt für Statistik und beziehen sich auf das Jahr 2017. Gezählt als Ausländer werden Personen, die ihren Wohnsitz in der Schweiz haben, aber die schweizerische Staatsangehörigkeit nicht besitzen. Die Statistik umfasst alle ausländischen Staatsangehörigen mit einer Gesamtaufenthaltsdauer oder einer Anwesenheitsbewilligung von mindestens zwölf Monaten. Nicht in unserer Auswertung dabei sind schweizerisch-ausländische Doppelbürger.

Immer weniger Ausländer kommen in die Schweiz

Video: srf

Pässe dieser Welt

1 / 107
Alle Reisepässe dieser Welt (Länder von A - L)
quelle: passportindex.org
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
26 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Woelfli
18.10.2018 10:30registriert März 2014
Immerhin bilden sich keine Parallelgesellschaften mit Ausländern aus Kiribati, Palau, Vanuatu und den Marshallinseln ;)
27819
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ferienpraktiker
18.10.2018 09:59registriert Juni 2017
Das dürften wohl so die Orte sein, wo auch keine oder nur ein CH-er wohnt. Es macht auch keinen Sinn, dorthin auszuwandern - der Meeresspeigel steigt weiter an.....
11721
Melden
Zum Kommentar
avatar
Baruch de Spinoza
18.10.2018 14:38registriert Januar 2017
Als ich noch an der Uni studieren war, hatten wir einen Mitstudenten aus Palikir (Mikronesien). Schade zu lesen, dass er offenbar das Land verlassen hat. :)
982
Melden
Zum Kommentar
26
«Du bist doch dieser Linke!»: Walliser SPler an der Fasnacht verprügelt

Der Walliser Bote macht diese Woche einen Vorfall öffentlich, der Ende Januar an einer Fasnachtsfeier in Turtmann im Wallis stattgefunden hat – und schreibt von einer «gefährlichen Premiere».

Zur Story