Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

15 Dinge, die wir früher in der Freizeit gemacht haben – und dringend wieder tun sollten

Präsentiert von

Markenlogo

Früher war alles besser? Dann mach es doch wieder wie früher ...

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Süssigkeiten essen, bis euch schlecht wird

Mit den zusammengesparten 70 Rappen am Kiosk «chrömle»? Damals gab es dafür noch ziemlich viele Schleckwaren. Heute maximal zwei Kaugummi. Aber egal, heute ist das Portemonnaie dafür (hoffentlich) etwas praller gefüllt. Also los, Süssigkeiten kaufen und essen, bis euch schlecht wird. 

Schau mal, was wir früher am Kiosk so «gekrömelt» haben:

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Der Boden ist Lava

Du musst im Büro auf die Toilette? Dann versuch doch mal, dort anzukommen, ohne den Boden zu berühren. Verspricht extrem viel Spass, vor allem, wenn du über die Tische der Kollegen kletterst. 

Bild

Symbolbild. bild: shutterstock/watson

Gleich geht's weiter mit den Dingen, die wir wieder tun sollten, vorher ein kurzer Hinweis:

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Und nun zurück zur Story ...

Nächtelanges Zocken

Zum Beispiel Tekken. Oder Street Fighter. Und natürlich auf einer alten Konsole. Wer mehr weniger Aggressionen möchte, kann auch mal wieder den alten Super Nintendo einschalten und darauf Mario Kart spielen. 

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

«Arschlöchle» und «Gämsch»

Wer einmal in einem Klassenlager war, der kennt es. Nachts heimlich aufbleiben und mit den Jasskarten entweder «Arschlöchle» oder «Gämsch» spielen. 

Oder jassen, einfach nur jassen.

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Pokémon-Karten

Wenn wir schon bei den Karten sind. Die Pokémon-Karten waren zwar sauteuer, dafür konnten sie nicht nur gesammelt werden, sie waren auch ein nie endendes, unglaublich faszinierendes Kartenspiel. Im Keller im Elternhaus findest du bestimmt noch ein paar alte Karten – dann wird dir schnell wieder bewusst, weshalb der Hype länger andauerte als jener von Pokémon-Go.

Bild

Kostet auf Ebay 400 Euro: Die Glurak-Karte der 1. Edition.  bild: ebay

Oder wie mich der etwas ältere Kollege nebenan korrigiert: «Magic the Gathering»-Karten sollten es sein. Nicht Pokémon.

Bravo Hits hören

Nimm deinen CD-Player, wirf die älteste Bravo-Hits ein und staune, zu was du früher getanzt und gesungen hast. 

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Räuber und Poli

Verstecken, rennen, fangen, befreien. Du kennst es. Je mehr mitspielen, desto besser. Deshalb trommel deine alten Kameraden zusammen. Schwafel etwas von Klassenzusammenkunft und dann geht's los mit «Räuber und Poli». 

abspielen

Haben ebenfalls gerne Räuber und Poli gespielt: Lo & Leduc. Video: YouTube/FreshLush

Monopoly

Jeder hat verregnete Sonntage mit Monopolyspielen verbracht.  Wenn du sowieso mal wieder deine Eltern besuchst, bringt doch nicht bloss die Wäsche vorbei, sondern kämpf mit ihnen um den Zürich Paradeplatz. Kostet aber 8000 Stutz, gell!

Bild

Das gute alte Monopoly. bild: boardgamegeek.com

Fadenspiel

Keine Ahnung, wie das genau funktionierte. War so ein Mädchen-Ding. Die einen konnten sogar den Eiffelturm. Oder die Brücke.

Gummitwist

Noch so ein Mädchen-Ding. Wenn du es mal wieder spielen willst, melde dich am besten bei der Gummitwist Community Schweiz.

Streiche spielen

Sitzungen sind meist sehr anstrengend. Die Leute sind angespannt, die Stimmung ebenfalls. Bring doch etwas Freude rein und leg dem Chef ein Furzkissen auf den Stuhl. Das ist super für eine entspannte Atmosphäre. Früher beim Lehrer hast du dich ja auch getraut, also los!

Am besten den Streich noch mit einem knackigen Spruch wie «Ich glaube, da steht bei Ihnen gleich noch eine Sitzung an» würzen.

Bild

Erst das Furzkissen, dann ein frecher Spruch und die Lacher sind garantiert. bild: shutterstock

Nielen rauchen

Früher, bevor Zigis, Joints und E-Zigaretten cool waren, da rauchte man noch Nielen. Du hast die Chance, schneller zu sein als die Hipster, und noch heute beginnen, dir wieder mal eine Niele reinzuziehen. Aber schau, dass dich deine Mutter nicht dabei erwischt.

Tippkick

Stundenlang konnten wir dafür am Boden liegen und die Bälle über das Spielfeld schiessen. Heute macht's der Rücken vielleicht keine Stunden mehr, dann muss halt der Tisch herhalten. 

abspielen

Tippkick mit Slow-Motion. Das ist schön. Das ist wunderschön. Video: YouTube/MySpass

«Meitlä», «Wand-Ab», «Arschball» und «Sambrero»

Kennst du wohl nur, wenn du ein Fussball-Kind warst. Dennoch, wenn du mal wieder kicken gehst, versuche es doch mit einem dieser Spiele, die du als Kind so gemocht hast. 

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Völkerball und Co.

Burgenvölk, Keulenvölk, Trampolinspringen, Mattenlauf. Was früher im Turnen unendlich viel Spass gemacht hat, tut es bestimmt auch heute noch. Turnhallen kann man übrigens problemlos für Nachmittage mieten. Was spricht dagegen?

abspielen

Kannst du bestimmt auch alles noch, oder? Video: YouTube/Chuck Muncher

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

So sieht es aus, wenn ein Typ aus den 90ern ins 2018 reist

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Mehr lustige 90er-Storys

502 Bad Gateway

502 Bad Gateway


nginx

Abonniere unseren Newsletter

40
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
40Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Huber 04.09.2018 15:00
    Highlight Highlight Den immer gehenden Cheat für NES verwendet: Rauf rauf runter runter links rechts links rechts B,A

    Funktioniert heute auch bei Google Home :-) Probiert's mal aus.
  • Darkside 03.09.2018 20:34
    Highlight Highlight Bei uns war's Mortal Kombat auf SNES, nächtelang, bis wir Blasen an den Daumen hatten und vom Soundtrack noch in den Träumen verfolgt wurden.
  • Chief Bromden 03.09.2018 15:09
    Highlight Highlight Auch nice waren die SCUMM-games von Lucas Arts à la Monkey Island I / II und Indiana Jones.
    Natürlich inkl. Kopie der absolut raubkopiesicheren Drehkodierscheibe damit es auch die Freunde zocken konnten.
    Kann man sich heute wieder antun. Auch in Form neuer Spiele wie thimbleweed park(tm).
    • lily.mcbean 03.09.2018 18:56
      Highlight Highlight Ich bin ein Tick zu Jung um mit dieser Art von Spielen aufzuwachsen aber Thimbleweed Park habe ich mir aus neugier geleistet und jede sekunde geliebt!
  • DerHans 03.09.2018 14:48
    Highlight Highlight Gibt es jemanden der Monopoly jemals zu ende gespielt hat? Also richtig zu ende und nicht so dass man alle Teile verteilt im Wohnzimmer suchen musste und die Geschwister/Freunde sich für einige Stunden nicht mehr mochten. Für mich unvorstellbar😄
  • eBart! 03.09.2018 14:24
    Highlight Highlight Sollte wieder mal Wand-Ab spielen.

    Weil Streiche spiele ich zu genüge :D (harmlose Schadenfreude ist immer noch eine der schönsten Freuden).
  • Luesae 03.09.2018 13:23
    Highlight Highlight Der eigentliche Wert von Glurak ist 5'200€.. (1. Edition)
    Benutzer Bild
  • Butschina 03.09.2018 12:31
    Highlight Highlight Nebst Gemsch und Arschlöchlen stand bei uns Folterlis hoch im Kurs.
  • cypcyphurra 03.09.2018 11:54
    Highlight Highlight Oh ja.. sturmfrei beim Kumpel mit 15 / 16 Jahren.. V-Rally 2 auf der PSX im 4 Spielermodus.. so ein cooles Spiel.. habs mir danach nochmals für die Dreamcast geholt..

    Play Icon
    • Al Paka 03.09.2018 16:52
      Highlight Highlight War bei mir ähnlich. 🤗

      Eine Woche sturmfrei, meine Xbox und Rally Sport Challenge 2.

      Ich glaube die Konsole lief fast 24 Stunden am Tag.
      Als die „Nachtdurchzocker“ nach Hause gingen, kamen schon bald die nächsten und zockten weiter. 😂

      Nach sechs Tagen waren fast 100 Spielstunden mehr in der Statistik. 🙂
  • gupa 03.09.2018 11:37
    Highlight Highlight Wie kommt ihr bloss immer auf diese absurden Namen wie Jodok-Lucas? 😉
  • John M 03.09.2018 11:27
    Highlight Highlight "Wer mehr weniger Aggressionen möchte, kann auch mal wieder den alten Super Nintendo einschalten und darauf Mario Kart spielen."

    Hmmm, ok...
    Sandro, du hast nie den Multiplayer von Mario Kart 64 mit Freunden gespielt nehme ich an?
  • Nubotronic 03.09.2018 11:07
    Highlight Highlight Jeder hat davon gefühlt 20 Mal gehabt 😒😄
    Benutzer Bild
  • c-bra 03.09.2018 11:03
    Highlight Highlight James Bond Goldeneye Multiplayer auf der Nintendo 64. Ich weiss jetzt noch wo die Golden Gun zu finden ist, danach ist keiner mehr sicher.
    • HerrCoolS. 03.09.2018 13:30
      Highlight Highlight Au ja das war was... :-) Wir haben immer zu viert mit "Pistols only" und "1 Shot kill" gespielt
    • esmereldat 03.09.2018 20:52
      Highlight Highlight Jawoll! Ich hab immer mit Oddjob gespielt. Warumauchimmer. Zu viert im Splitscreen auf nem kleinen Röhrenfernseher 😁👍
    • Mia_san_mia 04.09.2018 05:51
      Highlight Highlight Oh ja Goldeneye 🙈
  • Hallo I bims. Ein AfterEightUmViertelVorAchtEsser 03.09.2018 11:03
    Highlight Highlight Nr. 15: Völkerball hat NIE Spass gemacht, und wird es auch nie!!!
    • dmark 03.09.2018 13:47
      Highlight Highlight Du musst es nur mal mit nem Medizinball spielen... ;)
  • Síon 03.09.2018 10:29
    Highlight Highlight Unterschreib ich alles! Aber das Beste find ich schon den kleinen Diss mit Jodok-Lukas in Nr. 2. Inflationäre Doppelnamenverwendung braucht langsam aber sicher ein WeinDoch! Herzlichst, Theres-Margrit
  • olmabrotwurschtmitbürli 03.09.2018 10:17
    Highlight Highlight Ich habe nie aufgehört Tipp-Kick zu spielen. Ähm... und ich habe dänk eine extra Tipp-Kick-Tischplatte!

    Vermutlich erklärt sich damit auch mein Beziehungsstatus.
  • leu84 03.09.2018 10:05
    Highlight Highlight "Stäckli um" im halben Dorf spielen.
    • Mia_san_mia 03.09.2018 11:37
      Highlight Highlight Was ist denn das?
    • Garp 03.09.2018 13:33
      Highlight Highlight Bei uns hiess das Stäckliverbannis. Man sucht drei Stecken, stellt sie zu einem Kreuz auf. Einer muss die bewachen, die andern verstecken sich alle. Der der bewacht, muss die andern nun suchen. Entdeckt er einen muss er zu den Stecken rennen und den dort anschlagen, der Entdeckte muss aus dem Versteck kommen. Und so weiter.... Gelingt es einem der noch versteckt ist, die Stecken umzuhauen, sind alle schon Enteckten wieder frei. Sie können sich wieder verstecken, bis der Sucher die Stecken wieder im Dreieck aufgestellt hat.
      Ich hab es geliebt!
    • esmereldat 03.09.2018 20:53
      Highlight Highlight Schiitliverbannis :D ❤
    Weitere Antworten anzeigen
  • Al Paka 03.09.2018 10:04
    Highlight Highlight Wand ab. ☺️

    Zuhause so fest es geht ans Garagentor ballern und damit alle Nachbaren aufregen. 😉

    Ich glaube heute noch, dass nicht mehr viel gefehlt hätte und ich hätte ein Loch durchs Tor geschossen. 💪😏

    Oder:

    Auf den Hof gehen und stundenlang Katzen streicheln. 😻
  • Bobby Sixkiller 03.09.2018 09:48
    Highlight Highlight Ich spiele seit 1999 Pokémon. Heute noch! 😂 Jedoch die Nintendo Spiele. Habe alle Editionen aller Generationen. Damit ist man halt aufgewachsen 😁
    • HerrCoolS. 03.09.2018 13:32
      Highlight Highlight Dadurch dass mein Sohn nun im Pokemon-Alter habe ich auch wieder gespielt. Bis 2. Generation kann ich noch mitreden 😅
  • I don't give a fuck 03.09.2018 09:25
    Highlight Highlight Magic the Gathering ist sinnvoller im Investment als Pokémon? Da darf ich als "Insider" wohl im Groben widersprechen.
    Oh und alle, die jetzt nach der Glurak Karte im Keller suchen und auf das schnelle Geld hoffen - sie ist nur so wertvoll, wenn der 1. Edition Stempel links vorhanden ist ;-) falls ihr die habt, könnt ihr euch aber gerne melden 😉
    • elbrutalo 03.09.2018 10:06
      Highlight Highlight Haha wusste gar nicht das die wertvoll sind, aber der seelische wert meiner Glurak karte ist unbezahlbar!! Egal welche edition 😂
    • I don't give a fuck 03.09.2018 13:11
      Highlight Highlight 😄
  • Toerpe Zwerg 03.09.2018 09:24
    Highlight Highlight Bravohits? Nein. Nie. Damals nicht und heute nicht.
    • Waldorf 03.09.2018 09:42
      Highlight Highlight Dem ist nichts beizufügen.
    • H. L. 03.09.2018 12:30
      Highlight Highlight Weil Pop grundsätzlich minderwertig ist und nur von Menschen mit schlechtem Musikgeschmack gehört wird. Die Welt kann so einfach sein!
    • Toerpe Zwerg 03.09.2018 13:32
      Highlight Highlight In diesem Punkt: In der Tat.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Janis Joplin 03.09.2018 09:21
    Highlight Highlight Monopoly, das einzige Brettspiel das ich heute noch spielen würde...nichts eskaliert so schön!
    Räuber und Poli liebten wir früher auch, allerdings spielten wir in Lagern eine etwas gruseligere Version, genannt Goofy.
    Abends alle Lichter löschen, ausser in der Küche. Einer ist Goofy und versteckt sich iiirgendwo im stockfinsteren Haus inkl. Keller. Licht machen, verboten - Tastsinn einschalten....und sich fürchtend evt. mit Kleiderbügeln bewaffnet nach Goofy vortasten. Hat man ihn gefunden, bei ihm bleiben und bloss still sein, denn die andern suchen noch...
    • I don't give a fuck 03.09.2018 09:35
      Highlight Highlight Bei Monopoly steigt mir der Blutdruck zu hoch und bei Goofy kriegte ich einen Herzstillstand, aber wirklich tolle Erinnerungen!

Soso, Zürich ist also weltweite Spitze für Dreier, Fremdgehen und Drogen 🤔

Details aus dem Ranking «Time Out City Life Index» enthüllen so allerlei Spannendes.

Jippie, der alljährliche Time Out City Life Index ist da! Darin wurden 15'000 Menschen in verschiedenen Städten der Welt nach ihrem Befinden gefragt: Fühlt man sich wohl in dieser Stadt? Wie isst man so? Wie ist das Ausgangsangebot, dein Liebesleben, allgemein die Freundlichkeit so? Wie viel Spass hat man in der Stadt? Die Auswertung ergibt ein Ranking der «Most Exciting Cities».

Wir haben in den Befunden mal rumgestöbert. Einige interessante Details sind dabei. Etwa:

Man staune – die Schweiz …

Artikel lesen
Link zum Artikel