Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
User Unser Titelbild

Willkommen zu einem neuen «User unser». bild: watson

User Unser

User unser, was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?



Was ist «User unser»?

User unser im Internet,
geheiligt werden deine Kommentare ...

So.
Genug der Schmeichelei. Die watson-Community mag zwar leicht sektiererische Züge haben, aber sonst sind wir doch ziemlich frei denkende Menschen, die Dogmen eher doof finden. Und um dies zünftig zu zelebrieren, gibt es User unser, ein neues Frage-Format, mit dem wir euch die lustigsten, absurdesten, bösesten und rührendsten Antworten entlocken wollen – damit wir alle einen schönen Tag haben.
... denn dein ist die Kommentarspalte und die Lustigkeit und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Wir hoffen, ihr habt vergangen Sonntag auch alle brav nach Hause telefoniert und euren Müttern recht herzlich für euer Leben/Studium/Essen/die lang ersehnte Piercing-Erlaubnis gedankt.

Umfrage

Hast du dich bei deiner Mutter gemeldet?

  • Abstimmen

3,300

  • Mist.8%
  • Selbstverständlich! 46%
  • Ich mag meine Mutter nicht sonderlich.9%
  • Ich brauch dafür nicht so einen doofen Mutter-Tag.37%

Nun denn. In der Redaktion haben wir die folgenden typischen oder auch weniger typischen Mutter-Sprüche gesammelt:

«Ruf an, wenn du angekommen bist.»

«Was? Fussballspielen willst du? Aber da hüpfen dann doch deine Brüste beim Rennen.»

«Globivogel!»

«Du hast gerade 1 M&M gegessen, also darfst du 1 Stunde nicht ins Wasser.»

'icône de Notre-Dame de Grâce, qu'une ancienne tradition attribue à saint Luc. Rappelant le style des icônes de l'église orthodoxe, elle fut donnée à la cathédrale de Cambrai le 14 août 1451  par le chanoine Fursy de Bruille, archidiacre de Valenciennes, qui lui-même la tenait du cardinal Jean Allarmet de Brogny, à qui un patriarche de l'Église grecque l'avait remise au concile de Constance[1

bild: wikimedia

«Ich will etwas Neues ausprobieren. Von nun an gibt es morgens jeweils Datteln und vier verschiedene Körnersorten, die ihr sehr lange kauen sollt.»

«Du wirst sehen, wie es ist, wenn du selbst Kinder hast!»

«Schletz' die Tür nicht.»

«Jetzt machen wir ‹eine Action›!»

= das Haus putzen.

«Fahr vorsichtig!»

«Du bisch sone Scheesä!»

«Eis ums ander wie z'Paris.»

«Mach die Musik leiser.»

«Ich zähl bis drei ...»

«Was die anderen dürfen, ist mir egal.»

«Weil ich es sage.»

Bild

bild: imgur

«Ässääääääääääääää!»

«Vom vielen Fernsehen kriegst du eckige Augen.»

«Ah was, der Arm ist sicher nicht gebrochen!»

10 Jahre später beim Arzt sagt das Röntgenbild etwas anderes.

«Hast du Oma eine Postkarte geschrieben?»

«Ein Nein ist ein Nein, so wie ein Ja ein Ja ist!»

«Nicht mit den nassen Haaren raus in die Kälte, sonst stirbst du.»

«Was dich nicht umbringt, macht dich stärker.»

Nietzsche/Mutter

«Du bisch scho rächt.»

Und nun seid ihr dran! Verratet uns eure besten Mutter-Sprüche. Ab damit in die Kommentare.

(rof)

Die besten Geschenke von Kindern an ihre Eltern

Bisher in User Unser:

User unser, was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?

Link zum Artikel

User unser, du kleiner Einfallspinsel, diese Wörter hast du früher falsch gesagt

Link zum Artikel

User unser, diese Wörter haben wir früher falsch gesagt ... Und du so?

Link zum Artikel

User unser, wenn du in der Zeit zurückreisen könntest, um einem Ereignis beizuwohnen ...

Link zum Artikel

User unser, erzähl uns von deinem schlimmsten Militär-Erlebnis

Link zum Artikel

User unser, sind Männer-Unterarme die neuen Ärsche?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

161
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
161Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • BaBa17 20.05.2019 18:23
    Highlight Highlight Mein Sohn immer wieder: aber alle haben es ( irgend ein Spiel, Playstation, Handy usw) und wenn ich fragte: wer dann, kamen so 2-3 Namen. Herrlich...
  • Hessmex 20.05.2019 17:37
    Highlight Highlight Auf die Frage nach dem heutigen Datum:
    Am Neujahrstag war der 1. nun kannst du ausrechnen!
  • s'Frölein "mir nämeds wiäs chunt" 20.05.2019 17:24
    Highlight Highlight Was dänket au d'Nachbere
  • Der Typ 20.05.2019 16:58
    Highlight Highlight I be ned dini Schwöschter, gäu!

    Ich (30) ha 2 Brüedere xD
  • Der Typ 20.05.2019 16:54
    Highlight Highlight Mer tuets me weh wie der...

    Genaauuuuuuuuuuuuuu xD
  • Sutang 20.05.2019 15:21
    Highlight Highlight Mer meines jo nome guet...
  • Der Typ 20.05.2019 15:19
    Highlight Highlight Mer isch scheissegal öb du 20gi bisch oder 2m höch, solang du d'bei onder mim Tisch hesch, machsch was i sägä!

    Und falls sie italienisch begann zu fluchen, musste jeder in Deckung gehen.

    Dio mio Mamma <3
  • Füürtüfäli 20.05.2019 13:37
    Highlight Highlight Känned wohl alli wo nöd miteme Handy uufgwachsä sind: Wänn t Strasselaterne lüchtät chunsch hei.


    Amne Sunntig wird nöd ade Huustür glüütät (um Kinder zu fragen ob sie rauskommen zum spielen)

    Du gahsch erst am 13.30 verusä ( 12.00-13.30 Mittagsruhe)
  • Füürtüfäli 20.05.2019 13:31
    Highlight Highlight Schluck de Kaugummi nöd abe suscht wachst en Gummibaum idim Buuch.

    Jetzt musch nütme drinkä i 5 min. chamer ässä.

    Häääääänd wäääääsche bevort an Tisch sitzisch.

    Lupf dini Füäss suscht figgisch t Sohlä ab.

    Wenn wir irgendwas wollten:
    Mami: "Frög de Papi"
    Mir: Papi go frögä
    Papi: "was hät s Mami gseit?"
    Mir: "ich muess dich frögä"
    Papi: " s Mami chan entscheidä"
    Mir wieder zum Mami go frögä.
    Mami: "hüt hani kei luscht zum entscheidä, dä Papi dörf" 🙄
  • noemihalboffen808 aka Grammarnazi aka http:// 20.05.2019 11:54
    Highlight Highlight Wie heisst sZauberwörtli?
    • Märzespriggeli mit Pappnäsli 20.05.2019 15:14
      Highlight Highlight Abrakadabra!
    • BaBa17 20.05.2019 18:24
      Highlight Highlight Sesam öffne dich!
  • Janis Joplin 20.05.2019 11:31
    Highlight Highlight - Git etz e ke Bire!
    - Mönd nöd immer zwüschedure frässe, git no Znacht!
    - Chasch sälber, bisch alt gnueg!
    - Gang an Kiosk und chauf Ibidum!
    - Häsch de Gotte "Danke gschriebe"?

  • Jay16Kay 20.05.2019 06:46
    Highlight Highlight Sii lah!
  • Mooncat 19.05.2019 23:23
    Highlight Highlight „Ellbogen vom Tisch!“
    „Nid us de Fläsche trinke, süsch holsch du dir Herpes.“
    „Nei, du äs git kes Softiis. Das isch vou Salmonelle.“

    Aber mein Liebling: Ich kleiner Knopf entdecke grad Filmklassiker. Psycho kommt und ich frage sie, „Wie isch dä?“
    Sie: „Och, dä isch ziemlich längwilig u fad.“
    Das war’s für mich. Sprung zu Jahre später. Psycho kommt wieder, Mutter im Bett, ich denke, och, bring ich den doch mal hinter mich. Am nächsten Morgen, ich empört zu ihr: „Du, was hesch de da gspunne? Psycho isch doch mega! So super!“
    Sie, ganz trocken. „Natürlich. Aber denn bisch no z“chli für dä gsi.“
  • erzwo 19.05.2019 22:03
    Highlight Highlight „de wo zerscht im Bett isch, het gwunne!! 🥳“

    Het wenn ich’s mir hüt überlegg, viel z‘lang funktioniert...😤 Immerhin funktioniert‘s jetzt bi mine Chind au wieder 😎
  • danger mouse 19.05.2019 21:47
    Highlight Highlight ...schlof guet, träum süess und streck pfüäss...
    • #tschanforpresident 19.05.2019 22:15
      Highlight Highlight Schlaf guet u tröim süess vo Suurchabis u Söifüess 🙈😅
  • Änibänäni 19.05.2019 21:36
    Highlight Highlight Uf jedi Frag „wie vil chostet das? Wie viel verdiensch du/de/mä?“

    „Zwei Mal d‘Hälfti“
  • JaneSodaBorderless 19.05.2019 21:30
    Highlight Highlight Meine Mutter: „Hör uf rohe Teig z‘ässe - das git Würmer im Mage“
    Mein Vater: „I zeue bis drü...eis, zwöi, zwöiehaub....“

    • BaBa17 20.05.2019 18:14
      Highlight Highlight Mis Mami eher so: zwöi eivirtu, zwöi ehaub.... isch amigs ewigs gange bis drü 😂
      Und manchmal: was meinsch wär du bisch? D‘Kaiserin vo China?
      Und ich: Nei d‘Chönigin vo Ängland 😂😂😂
  • Änibänäni 19.05.2019 21:28
    Highlight Highlight „Ich bi nöd hässig, ich bin enttüscht“
    • Bill3290 20.05.2019 06:14
      Highlight Highlight ouuuuu... nid guet^^ hässig isch immer voll easy gsii, abr entüscht -.- hüt weisi das si genau gwüsst hei wases uslöst wen si ds säge^^
    • BaBa17 20.05.2019 18:18
      Highlight Highlight Mi Sohn cha da drvo es liedli singe...
      Ich wurde jeweils ganz leise und habe gesagt: i bi so enttüscht. Und ig möcht itz nid drüber rede. Nach 15 min kam mein Junior zu mir und wir konnten es in Ruhe bereden.
  • LaWandasansCosmo 19.05.2019 21:05
    Highlight Highlight Frog de Papi
  • Zigünerspiess 19.05.2019 21:04
    Highlight Highlight Suufsch nid ds viel, gell!
    • Jesus Quintana 19.05.2019 23:12
      Highlight Highlight Und am nächsten Tag: "Du gsehsch us wie 'nes Hüfeli Eländ!"
  • Lindelöf 19.05.2019 20:45
    Highlight Highlight Guete Morge Sunneschiin
  • Zing1973 19.05.2019 20:37
    Highlight Highlight Geh nicht schon wieder hinter das Gebüsch zum Pinkeln, wenn du draussen spielst😂😂😂🤗
  • caquelon 19.05.2019 20:25
    Highlight Highlight Red ich eigentlich ane Wand?!
    • BaBa17 20.05.2019 18:19
      Highlight Highlight Oder: putz dir mau d‘Ohre de versteisch mi ou!
  • LAZIO1900 19.05.2019 19:58
    Highlight Highlight Jetzt gets nüt, innere halb stond gets znacht...
  • Lalela 19.05.2019 19:19
    Highlight Highlight Das / du hesch mr grad no gfehlt in dr Wurmbüchs... Was auch immer diese Wurmbüchse war?!?
    • Schwaflichopf 19.05.2019 22:09
      Highlight Highlight Eine Wurmbüchse ist eine Büchse mit Löchern im Deckel in der man die Würmer zum Angeln transportiert. Sind gute Suchspielzeuge für Hunde 😁
  • Schwaflichopf 19.05.2019 18:53
    Highlight Highlight Ich han di lieb.
  • fräulein_dienstag 19.05.2019 18:07
    Highlight Highlight ''Geduld, Geduld, mänge Winter u Sommet hani scho gseh cho und gseh gha...''

    Zitat useme Chinderbuech aber i has ghasst, itz wotti u nid später de!
  • D(r)ummer 19.05.2019 17:42
    Highlight Highlight "Hör uf!"
  • Wanheda 19.05.2019 17:34
    Highlight Highlight "Barfuess use darfme erst wenn der Monet kes R mehr drin het"
    "Wennder nüt vom Gmües ässet, gits o nüt vom andere ässe"
    "WC Dechu zue!"
    "Hör uf s Stägegländer aberütsche"

    • Spirulina 19.05.2019 18:08
      Highlight Highlight der 1. ist ja richtig genial, muss ich mir merken!
    • Eliane Andry 20.05.2019 16:26
      Highlight Highlight Barfuess dörf ersch usegoh wenn d'Seebodenalp kei Schnee meh het. :-)
  • baBIELon 19.05.2019 16:57
    Highlight Highlight Immer wenn ich etwas nicht essen wollte da es mir nicht schmeckte: "Es git Ching die verhungere i däm Momänt!"
  • Brettspiel 19.05.2019 16:37
    Highlight Highlight Klassiker!
    Benutzer Bild
  • Grossmaul 19.05.2019 16:30
    Highlight Highlight Überlege dir ob du das WIRKLICH brauchst.

    50 Jahre später: ich überlege, ob ich das wirklich brauche. Und wenn ich grad rebellisch bin, kaufe ich es trotzdem 🥵☠️😈
  • Nachtfuchs 19.05.2019 16:18
    Highlight Highlight Wenni an de Kasse vom Konsi töibelet ha😂

    De Hansdampf im Schnäggeloch het alles was er will.
    Und was er het, das will er nit.
    Und was er will, das her er nit. 😂
  • jafa8 19.05.2019 15:20
    Highlight Highlight BigMac?? Wir haben noch Reis und Bohnen zuhause!
  • noemihalboffen808 aka Grammarnazi aka http:// 19.05.2019 15:20
    Highlight Highlight "i bstell eh riese Mulde und denn wörfi alles döt dri wa ume liit wennd ez nöd ufruumsch" 😂
    • Murmeli82 19.05.2019 19:05
      Highlight Highlight Den bringe ich jetzt auch😳
    • caquelon 19.05.2019 20:18
      Highlight Highlight Jede Monat mindenstens eimol ghört 😂
  • Another-truther 19.05.2019 15:05
    Highlight Highlight Klassicker: Sooo laaang Duuuu dini Füess under miiiin Tisch hesch....... 🤣
    • Füürtüfäli 19.05.2019 15:28
      Highlight Highlight Bei dem Spruch hör ich die Stimme meines Vaters 🙄
  • Bababobo 19.05.2019 15:04
    Highlight Highlight Eeeis, zweeeei, und dann habe ich meistens gehorcht, die drei habe ich nie gehört
    • Füürtüfäli 19.05.2019 15:31
      Highlight Highlight @Bababobo
      Mein bald 4 Jähriger Sohn: " Iiiiiich chuuuuumä jaaa schoooo " aber immer bei der zwei😂
      Keine Ahnung was ich bei der drei eigenlich tun soll🤷‍♀️ aber es funktioniert🙃
    • Hieronymus Bosch (1) 19.05.2019 16:19
      Highlight Highlight 1, 2, 2.5, 2.75, ...
    • Mietzekatze 20.05.2019 15:13
      Highlight Highlight Ein befreundetes Paar macht das bei ihren Kids (8 und 10) auch... Aber sie zählen von 3 Rückwärts wegen der Dramatik ;) Funktioniert tatsächlich noch immer! Obwohl sie mir auch schon gesagt haben, dass sie gar nicht wissen was sie tun wenns nicht mehr klappt :D
  • Team Insomnia 19.05.2019 14:33
    Highlight Highlight - wotsch du mi verarsche?
    - z erst ufzgi mache, denn game!
    - i schmeiss dir dä nintendo zum fänster use!
    - zieh dini schwöster nit a de hoor!
    - warum machsch du so öppis???
    - du globi😂
    - mach de lehrer/in nit wieder wahnsinnig
    - gschirr abtröchne!!!
    - nit mit nasse hoor use (im winter) das git hirnhuutentzündig!
    - finger usem loch und zimmer ufruume!
    - hüü jetzt mach vorwärts😂
    - und DE KLASSIKER:
    - huusaräst, zäck, 2 wuche und wenn vor ablauf chummsch cho froge ob use dörfsch gits grad no e wuche obe druf, hesch du mi verstande?? (hani ein mal gmacht und bi somit 3wuche „ghocket“😂)
  • MoonFox 19.05.2019 14:32
    Highlight Highlight Immer wenn wir Hunger hatten und etwas zum Zvieri wollten: „Chasch en Öpfu ha!“ Mann, wir hatten Hunger!!!
  • Fumia Canenero 19.05.2019 14:29
    Highlight Highlight "Heb di grad", "mach nid so ne chrumme Rugge!"
  • Pro-Anti-Lope 19.05.2019 13:58
    Highlight Highlight Lieblingssatz meiner Mutter:
    "Went jez nöd recht tuesch schribet mer di ide Tierwelt us"
    • Schwaflichopf 19.05.2019 16:57
      Highlight Highlight 😳
    • Bill3290 20.05.2019 06:19
      Highlight Highlight Haha sehr geil, muss ich mir merken^^
  • Jesus Quintana 19.05.2019 13:55
    Highlight Highlight An jedem einzelnen Geburtstag – seit fast 30 Jahren:

    "Vor XY Jahren habe ich dich unter Schmerzen geboren"
    • Baba 19.05.2019 18:25
      Highlight Highlight Antwortvorschlag: "Ja Mama, und vor XY 3/4 Jahren hattest Du Spass...😉"
  • Pitefli 19.05.2019 13:50
    Highlight Highlight Morgens um 07.00 Uhr: Ufstoh!!!!! Es esch scho 9ni. Du chonnsch z'spot id Schuel
  • zombie woof 19.05.2019 13:49
    Highlight Highlight I meines ja nume guet
  • Hieronymus Bosch (1) 19.05.2019 13:27
    Highlight Highlight Deine Schlüssel liegen wieder herum. Gleich krabbeln hier die Kakerlaken übern den Tisch!
  • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 19.05.2019 13:19
    Highlight Highlight Die spot isches? Smami: so spot wie gest um die ziit.

    Leg di aa i ha chalt.

    Wennd etz nöd endli dis zimmer ufruumsch holi en sack und wörf alles weg.

    Wie lang gohts no? Smami: bis mer deet sind.

    Frog de Papi.

    Hach, Mami 💕
  • Phrosch 19.05.2019 13:16
    Highlight Highlight „Hesch s Portmonee? Schlüssel? Bileet (für den Zug)?“ Immer wenn ich aus dem Haus ging. Und ich:“Ja-a, hör uf demit..“ Das erste Mal, als sie nicht fragte, vergass ich den Schlüssel. Und ich war Wochenaufenthalterin, sie musste mur den nachschicken. Darauf kamen die Fragen wieder jedesmal, und ich habe nie mehr reklamiert 😀
  • Rhabarber 19.05.2019 13:01
    Highlight Highlight Immer wenn ich was wollte, was Mutter mir nicht geben oder erlauben wollte, sagte sie "Am Ostermäntig". Mit 7 hab ich dann entdeckt, dass es diesen Ostermäntig tatsächlich gibt und wollte alle Versprechungen einfordern. Ab dann brachte sie den Spruch nie wieder. Und nein, ich erhielt trotzdem nichts :-)
    • Phrosch 19.05.2019 16:21
      Highlight Highlight Das war bei meiner Mutter der Güggeliziischtig, und den gibts leider tatsächlich nicht. Wir waren chancenlos wie du 😕
    • Spirulina 19.05.2019 18:14
      Highlight Highlight Güggeliziischtig 😂
  • Gonzo Dachs 19.05.2019 12:59
    Highlight Highlight Hesch a dä und dä Geburtstag denkt?
  • Projektionsfläche 19.05.2019 12:47
    Highlight Highlight „Wenn, wenn, wenn... Wenn s‘Grossmüetti en Seckel hätt, wär sie de Grossätti!“
  • Tagedieb 19.05.2019 12:42
    Highlight Highlight "Du wohnisch hie nid imene Hotel!"
  • scheppersepp 19.05.2019 12:36
    Highlight Highlight mich füürts. du settisch en Pulli alegge.

    • Marco Kleiner 19.05.2019 12:56
      Highlight Highlight Aha, denn früürt‘s Dich nüme?!
  • Lemonade 19.05.2019 12:26
    Highlight Highlight Wurde immer mit dem Satz „Guten Morgeeeeen schöne Sorgeeeeen“ geweckt... 🙂

    Oder „Ich habe dir das Leben geschenkt, dann habe ich auch das Recht dich zu zerstören.“

    (hinzuzufügen ist, dass ich ihr mittlerweile völlig Zustimme und ruhig ein paar Schläge verdient hätte..😉)

    Ach mommy I love you
    • Garp 19.05.2019 14:07
      Highlight Highlight Sorry, aber kein Kind hat Schläge verdient.
    • BaBa17 20.05.2019 18:33
      Highlight Highlight Statt Schläge, im Teenageralter Sonntags um 7.30 Uhr Staubsaugen 😂😂
  • na-t 19.05.2019 12:23
    Highlight Highlight Wenn es etwas zu Essen gab, das mein Bruder oder ich mit „Wäh“ kommentierten:
    „Me seit ‚I ha das ned gärn‘ ond ned ‚Wäh‘, anderi wäret froh um so guets Ässe!“
  • Füürtüfäli 19.05.2019 12:22
    Highlight Highlight Bevort usewetsch wird zerst s Zimmer uuggrumt <-- kein Problem, heute kann ich noch raus.😏

    Bevort usewetsch wird zerst s Zimmer uuggrumt... aaaaber bigo bello <--- ab da vergleichbar mit 3 Tagen Hausarest 😖
  • Hansueli_4 19.05.2019 12:22
    Highlight Highlight ”Diese Zeitungsartikel habe ich für dich ausgeschnitten und aufgehoben”
    • JoJodeli 19.05.2019 13:34
      Highlight Highlight 😂😂😂 ich dachte das trifft nur mich!!
    • raisma 19.05.2019 15:56
      Highlight Highlight Yes!!! Genau so. Meine Mutter bringt sie sogar mit, wenn sie zu uns zu Besuch kommt mit dem Satz: „Lueg das hani letschti ide Apotheke-Rundschau (oder Zeitung XY) geseh!“
    • Michele80 19.05.2019 16:02
      Highlight Highlight Wohne in der Wohnung über meinen Eltern. Noch immer krieg ich Zeitungsartikel hingelegt weil "luug das passt doch zu dim Studium!"

      Der Artikel hat im Entferntesten was mit Bildung, Soziales, Migration oder Kultur zu tun....
  • Patsia 19.05.2019 12:13
    Highlight Highlight "Wenn jetzt nöd endli mal dis Zimmer/din Schribtisch ufrumsch, chumi mitemene Sack und rüer als weg"
    Oder "rumed endli xyz uf, susch machi es foti und zeigs a euere hochzit" (spoiler: bis jetzt hat niemand von uns geheiratet 😂)
    Oder auf die Aussage "alle anderen dürfen auch xyz", kam die Frage "und wer sind alle genau?" und es waren natürlich nie wirklich alle 😕🙄
    Aber mein Mami ist trotzdem (oder vielleich (auch) deswegen?) die beste ❤️
  • Jesus Quintana 19.05.2019 12:07
    Highlight Highlight "Letscht Wuche hesch das aber no gärn gha u jetz woschs scho wieder nüm ässe!?"

    Zu mim chline Brueder
  • Märzespriggeli mit Pappnäsli 19.05.2019 11:58
    Highlight Highlight „Warte ab bis dein Vater nach Hause kommt!“

    Mein Vater, der ruhigste und konfliktscheuste Mensch, hat noch nie in meinem Leben mit mir geschimpft. Was habe ich gezittert... 😂😂😂
    • Pitefli 19.05.2019 13:48
      Highlight Highlight Fühle mich gerade ertappt. Ich "drohe" unseren 2 Jungs auch ständig damit, dabei habe ich meine Mutter innerlich immer ausgelacht wenn sie das gesagt hat.
  • AnnenMay 19.05.2019 11:53
    Highlight Highlight "Immer mues me sich mit eu schäme"

    "Ezd höred mol uf! Alli lüt lueged scho!"

    Beim autofahren: "wenn ihr ezd nid sofort ufhöred striite, rüehri eu use und fahr ab!" (Hat sie tatsächloch mal gemacht. Die schlimmsten 2min meines Lebens!)
    • MrBlack 19.05.2019 13:01
      Highlight Highlight Meine Brüder und ich mussten dann auch selbst nach Hause laufen. (max. 5 km)

      Da konnten wir uns dann auch wieder beruhigen.
    • Fumia Canenero 19.05.2019 14:28
      Highlight Highlight Im Auto: "Wenn'd jetz nid schtill bisch, bringe mir dich is Heim!" (ich war Pflegekind in der Familie)
    • Baba 19.05.2019 18:30
      Highlight Highlight Fumia: was für ein grausamer Spruch Ihrer Pflegemutter/-vater/-eltern! Sowas tut mir in der Seele weh 😢
    Weitere Antworten anzeigen
  • Momou 19.05.2019 11:50
    Highlight Highlight „Ich möchte noch nicht Grossmutter werden!“
  • bullygoal45 19.05.2019 11:39
    Highlight Highlight Frög de Papi!
  • Charivari 19.05.2019 11:32
    Highlight Highlight Mis Mami: "Lösch z liecht, mir hei ke Aktie bim Chraftwärch"


    Ou mis Mami: "Mach mau Liecht, du husisch hie wie inere Höhli"
  • elcheguevara13 19.05.2019 11:29
    Highlight Highlight Türe nicht geschlossen.. „Hesch Seck dehei?“
    Vorm TV stehen: „Bisch durchsichtig?“
    • JasCar 19.05.2019 14:24
      Highlight Highlight Ich stoh wie en Esel am Berg:
      Was bedüted s ersti???

      Das mit em TV hät bi eus so tönt:
      Isch din Vatter Glaser?
    • Baba 19.05.2019 18:35
      Highlight Highlight Säcke vor den Durchgang gehöngt (statt einer Türe) fallen automatisch wieder vor das "Loch" in der Wand.

      Wer "Säck dehei" hat, ist sich also nicht gewohnt, eine Türe zu schliessen, der schiebt nur den vorgehängten Sack (Tuch) zur Seite, geht durch und lässt ihn wieder fallen.

      http://www.global-translations.ch/de/blog/redewendung
    • hakuna matata aka Closchli 19.05.2019 19:26
      Highlight Highlight das Dilema mit der Türe JasCar

      entweder Höhle wo de Stei vorem Usgang röelisch oder d' Säck wo du anehängscht oder haut e Türe wo du zuemachscht
    Weitere Antworten anzeigen
  • no-Name 19.05.2019 11:28
    Highlight Highlight Liest sich für mich wie eine Zusammenfassung:

    «Sätze die ich nie sagen wollte und trotzdem täglich ausspreche.»
    • maude 19.05.2019 15:08
      Highlight Highlight Hab mich gerade auch schon mehrfach gefragt, ob meine Kinder hier posten🙈
  • Duscholux 19.05.2019 11:23
    Highlight Highlight "Wenn du noch einmal nein zu mir sagst hole ich die Rute".

    Hmm war wohl nicht so gut.
  • Flo1914 19.05.2019 11:16
    Highlight Highlight "Zur Straf gasch ohni Znacht is Bett".
    • Ohniznachtisbett 19.05.2019 14:06
      Highlight Highlight Mein Lieblingsspruch;)
  • Randalf 19.05.2019 11:14
    Highlight Highlight
    Du bisch nöd chrank. Jetzt iss e Bananä, dänn gasch i d'Schuel.
  • Spektor 19.05.2019 11:13
    Highlight Highlight Ich: "Mami ich han durscht!"
    Mami: "Denn schlüf ine Wurscht"

    Weiss bis heute nicht was daran witzig sein soll. Sie hat sich auf jeden Fall immer schlapp gelacht.
    • Lemonade 19.05.2019 12:27
      Highlight Highlight Warum muss ich hier zweideutig denken?... 😏
    • Trouble 19.05.2019 12:33
      Highlight Highlight Das hat meine auch immer gesagt 😱
    • #tschanforpresident 19.05.2019 15:50
      Highlight Highlight meine auch 😁
    Weitere Antworten anzeigen
  • Migula 19.05.2019 11:12
    Highlight Highlight T standard antwort uf, i wott:
    De Wotti isch gsturbe...
    • Schwaflichopf 19.05.2019 17:02
      Highlight Highlight War das nicht Willy? 🤔
    • Hukimuh 19.05.2019 18:27
      Highlight Highlight Gibt beide. ...De Willi und de Wotti sind im Küehlschrank gstorbä..

      Weiss nicht warum ausgerechnet im Kühlschrank
    • hakuna matata aka Closchli 19.05.2019 19:30
      Highlight Highlight Der hätti u der Wetti sy Brüeder gsi u kene het öppis gha
  • Tauriel 19.05.2019 11:12
    Highlight Highlight 'Was isch für Zit?'

    'Zit dass di besserisch'

    Danke Mami. Etz weissi meh 🙄
    • dontmindme 19.05.2019 13:08
      Highlight Highlight „ziit dass e uhr chaufsch“
    • lilagreen 20.05.2019 11:19
      Highlight Highlight Hooch-ziit!
    • Enchilllada 20.05.2019 23:40
      Highlight Highlight Was onderem Zeiger liit
  • Garp 19.05.2019 11:06
    Highlight Highlight Es wird gässe was uf de Tisch chunnt.
  • Schwaflichopf 19.05.2019 11:05
    Highlight Highlight Wännd Schnee wottsch gang id Berge, und jetz mach de Chüelschrank zue!
  • LupaLouu 19.05.2019 11:05
    Highlight Highlight Hör uuf schiele, süsch blibts dir de
  • Walter Sahli 19.05.2019 11:03
    Highlight Highlight Ich wünsche Dir solche Kinder, wie Du eins bist!
    • Spirulina 19.05.2019 18:21
      Highlight Highlight #Ifeelyou
  • sandra86 19.05.2019 10:59
    Highlight Highlight "Luege tuet me mit de ouge, nid mit de finger..."

    Oder o klassisch :"wie seit me...?"
  • Klangtherapie 19.05.2019 10:51
    Highlight Highlight Und wenn die andere vode Brugg gumpe, gumpsch denn au??
    • Marco Kleiner 19.05.2019 12:55
      Highlight Highlight Die Entsprechung auf dem Land: ...is Gülleloch...
  • fexder 19.05.2019 10:47
    Highlight Highlight Vu nüt chunnt nüt
  • Thomas Bollinger (1) 19.05.2019 10:46
    Highlight Highlight Wenn Du erwachsen bist, musst Du keinen Salat mehr essen. Aber solange ich Essen für Dich mache...

    (40 Jahre später verweigere ich beim quartalsmässigen Elternbesuch konsequent den Salat unter grosser Empörung meiner Mutter) 😈
    • Sharkdiver 19.05.2019 11:14
      Highlight Highlight Und zu Hause?
    • Thomas Bollinger (1) 19.05.2019 11:56
      Highlight Highlight @shardiver: ich esse Salat, wenn ich Lust drauf habe, 3-4x wöchentlich. 😉
    • Garp 19.05.2019 12:38
      Highlight Highlight Ganz schön nachtragend, der Thomas 😂 .
    Weitere Antworten anzeigen
  • Altruide 19.05.2019 10:46
    Highlight Highlight Frage: "Wenn bisch geschter Abe Hei cho?"

    Antwort: "vor ca. 15min"
    • BaBa17 20.05.2019 18:43
      Highlight Highlight oder: wenn bisch geschter heicho?
      „am 24.30“
      „aha u wieso hani di am 4.30 ghört zur Tür inne cho? 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️ „
      das bi nid ig gsi“ De isches sicher d‘Chatz gsi. 🙄
  • nise 19.05.2019 10:46
    Highlight Highlight ... immer wenn ich in den ausgang ging...

    "häb gott vor ouge"
    • Mr_Boulala 19.05.2019 13:59
      Highlight Highlight Meine Mutter erweiterte das noch:
      Häb Gott vor Ouge und lueg d Bärge ah. Keine Ahnung was das bedeuten sollte😅
    • drjayvargas 19.05.2019 14:27
      Highlight Highlight Heb Gott vor Auge oder mi.
    • headless_Nick 20.05.2019 14:20
      Highlight Highlight Heb Gott vor Ouge oder söschd e alte, bärtige Maa!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lim 19.05.2019 10:44
    Highlight Highlight "Wenn all andere vode brugg springe, muesh denn au?"

    Im Gegenzug dazu:

    "De Peter het es 5i gha, wieso chash ned chli meh wie är sie?"



    • Aglaya 19.05.2019 12:24
      Highlight Highlight Das kenne ich. Einerseits "was die Anderen dürfen ist egal, wir sind nicht die Anderen", andererseits "die Anderen dürfen das sicher auch nicht". Je nachdem, ob ich "die Anderen" erwähnt habe oder nicht...
  • Flo1914 19.05.2019 10:43
    Highlight Highlight "Leg än Pullover a".
  • battlesoldier 19.05.2019 10:40
    Highlight Highlight Etz isch denn also gnueg heu dune!
    Solang dini füess under miim tisch sind...
  • Sonsopkoms 19.05.2019 10:39
    Highlight Highlight Wenn das Wörtchen 'wenn' nicht wär, wär mein Vater Millionär 🤷‍♀️
  • JohnnyMcHorsePenis 19.05.2019 10:37
    Highlight Highlight "Wenn du immer dini Zunge usestrecksch, denn fügt mal en Vogel obe dure und schisst der druff."

    Mis Mami zu mim chline Brüeder 😂
    • Jesus Quintana 19.05.2019 11:57
      Highlight Highlight Bei mir hiess es immer, dass ich mir noch die Zunge abbeisse, wenn ich umfalle... Deine Mam gewinnt eindeutig!

      Apropos:
      Play Icon


  • Samuelson 19.05.2019 10:32
    Highlight Highlight "Bsteckschublade isch scho wieder nid richtig zue! Wend iher mich eigentlich fertigmache?!?"
    • Murmeli82 19.05.2019 19:03
      Highlight Highlight Selber Mutter, jetzt versteh ich deine (und meine)
  • Hukimuh 19.05.2019 10:31
    Highlight Highlight Wohnsch inere Höhli?

    Türe nicht geschlossen..
  • Hukimuh 19.05.2019 10:30
    Highlight Highlight Isch din Papi Glaser?
    (Wenn man vor dem TV stand)

    • DerGrosseSee 19.05.2019 10:37
      Highlight Highlight Getoppt wurde dies von meiner Mutter.. Mein Vater war Maurer...

      "Di Vater isch Muurer.. nit Glaser"
  • Estelle P!nk 19.05.2019 10:29
    Highlight Highlight "stopf nicht alles in dich rein"

    ...es ging nicht ums essen....
    • Phipsli 19.05.2019 10:50
      Highlight Highlight also metaphormoslisch gemeint 🤔
    • hakuna matata aka Closchli 19.05.2019 11:16
      Highlight Highlight Jeanne d'Arc

      das schreit jetzt aber scho bitzeli nach mehr Informationen 😁

      User auf Watson sind bekanntermassen sehr kreativ
    • Jesus Quintana 19.05.2019 11:59
      Highlight Highlight Dein Alter, als sie das zu dir gesagt hat, würde mich auch noch interessieren... ;)
    Weitere Antworten anzeigen

Die Schweiz belegt laut Unicef-Studie bei Familienfreundlichkeit den letzten (!!!) Platz

Bei der Familienfreundlichkeit rangiert die Schweiz gemäss einer neuen Studie des Uno-Kinderhilfswerks Unicef in Europa auf dem letzten Platz. Die familienfreundlichsten Regeln und Gesetze gibt es demnach in Schweden, dahinter folgen Norwegen und Island.

Das schreibt Unicef in einem am Donnerstag in New York veröffentlichten Bericht. Ebenfalls in die Top Ten der 31 untersuchten Länder schafften es Deutschland, Estland, Portugal, Dänemark, Slowenien, Luxemburg und Frankreich. Noch vor dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel