DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Willkommen zu einem neuen «User unser».
Willkommen zu einem neuen «User unser».bild: watson
User Unser

Was hat deine Mutter (früher) alles so zu dir gesagt?

19.05.2019, 10:2005.08.2019, 17:03
Was ist «User unser»?
User unser im Internet,
geheiligt werden deine Kommentare ...

So.
Genug der Schmeichelei. Die watson-Community mag zwar leicht sektiererische Züge haben, aber sonst sind wir doch ziemlich frei denkende Menschen, die Dogmen eher doof finden. Und um dies zünftig zu zelebrieren, gibt es User unser, ein neues Frage-Format, mit dem wir euch die lustigsten, absurdesten, bösesten und rührendsten Antworten entlocken wollen – damit wir alle einen schönen Tag haben.
... denn dein ist die Kommentarspalte und die Lustigkeit und die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Amen.

Wir hoffen, ihr habt vergangen Sonntag auch alle brav nach Hause telefoniert und euren Müttern recht herzlich für euer Leben/Studium/Essen/die lang ersehnte Piercing-Erlaubnis gedankt.

Hast du dich bei deiner Mutter gemeldet?

Nun denn. In der Redaktion haben wir die folgenden typischen oder auch weniger typischen Mutter-Sprüche gesammelt:

«Ruf an, wenn du angekommen bist.»
«Was? Fussballspielen willst du? Aber da hüpfen dann doch deine Brüste beim Rennen.»
«Globivogel!»
«Du hast gerade 1 M&M gegessen, also darfst du 1 Stunde nicht ins Wasser.»
bild: wikimedia
«Ich will etwas Neues ausprobieren. Von nun an gibt es morgens jeweils Datteln und vier verschiedene Körnersorten, die ihr sehr lange kauen sollt.»
«Du wirst sehen, wie es ist, wenn du selbst Kinder hast!»

Abonniere mich!

«Schletz' die Tür nicht.»
«Jetzt machen wir ‹eine Action›!»
= das Haus putzen.
«Fahr vorsichtig!»
«Du bisch sone Scheesä!»
«Eis ums ander wie z'Paris.»
«Mach die Musik leiser.»
«Ich zähl bis drei ...»
«Was die anderen dürfen, ist mir egal.»
«Weil ich es sage.»
bild: imgur
«Ässääääääääääääää!»
«Vom vielen Fernsehen kriegst du eckige Augen.»
«Ah was, der Arm ist sicher nicht gebrochen!»
10 Jahre später beim Arzt sagt das Röntgenbild etwas anderes.
«Hast du Oma eine Postkarte geschrieben?»
«Ein Nein ist ein Nein, so wie ein Ja ein Ja ist!»
«Nicht mit den nassen Haaren raus in die Kälte, sonst stirbst du.»
«Was dich nicht umbringt, macht dich stärker.»
Nietzsche/Mutter
«Du bisch scho rächt.»

Und nun seid ihr dran! Verratet uns eure besten Mutter-Sprüche. Ab damit in die Kommentare.

(rof)

Die besten Geschenke von Kindern an ihre Eltern

1 / 29
Die besten Geschenke von Kindern an ihre Eltern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Weil es jetzt so grau ist – Erkennst du diese Silhouetten im tiefen Nebel?

Ich bin ehrlich, bis zu meinem 30. Lebensjahr dachte ich, Nebel sei nur eine Erfindung von Hollywood. Erst durch meinen Umzug aus dem Wallis – mit seinen durchschnittlich 300 Sonnentagen pro Jahr– nach Zürich wurde mir bewusst: Es gibt ihn wirklich, den Nebel, das grosse Grau.

Zur Story