Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Geburtstagsparty dieser 3-Jährigen war, ähem, ziemlich speziell😈



Lucia Trujillo Brown aus Mexiko feierte kürzlich ihren dritten Geburtstag. Doch anders als viele andere dreijährige Mädchen wollte sie sich nicht in Prinzessinnenkleider hüllen, sondern in ein Nonnenkostüm. Grund dafür: Einer ihrer Lieblingsfilme ist der Horrorstreifen «Die Nonne».

«Sie hat den Film schon oft gesehen», sagte Lucias Mutter gegenüber der HuffPost. «Und sie liebt es auch, den Trailer zu gucken.»

Der Trailer des Horrorfilms «Die Nonne»

abspielen

Video: YouTube/KinoCheck

Den Wunsch der Tochter konnte die Mutter natürlich nicht ausschlagen und veranstaltete kurzerhand eine Mini-Horror-Nonnenparty für die kleine Lucia. Und das sah dann so aus:

Die muntere Horrorparty wurde von den Twitter-Usern nicht übersehen. Die Bilder von Lucia und ihren Freundinnen machten schnell die Runde. Und ernteten diverse Reaktionen.

(ohe)

Die Beauty Products Horror Show!

Umziehen in der Schweiz – der Horror in 7 Phasen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Burdleferin 10.06.2019 10:15
    Highlight Highlight Apropos „The nun“:
    Der Film ist furchtbar langweilig!
  • Projektionsfläche 10.06.2019 08:38
    Highlight Highlight Eltern, die zulassen, dass ihr dreijähriger Lendenspross Horrorfilme zu sehen bekommt, hätten wohl wirklich besser auf Fortpflanzung verzichtet. Ich denke, es wäre zum Wohle aller, wenn der Papa in spe das Kind in spe in solchen Fällen einfach ins nächstbeste Gebüsch spritzt.
  • no-Name 10.06.2019 07:51
    Highlight Highlight Krass! Und alle so:
    Das kind wird verstört sein!

    Und ich so: Nein! Gibts bei vielen mexikanern. Nur kandets nicht auf twitter. Und nein! Sie werden nicht psychopathen oder gestört. Und wer jetzt die Drogenkriminalität davon ableitet: Geht nicht! Die Narkos fangen mit 12 an, weil sie KEINEN Fehrnseh haben! (Wobei die causalität wohl auf die finanzielle situation sich keinen leisten zu können zurückzuführen ist!)

    Wie anmassend sich aus dem land der schwarzen beerdigungen mit tränen so ein urteil zu urteilen!

    vlt stattdessen mal ne scheibe von der entspanntheit abschneiden!
    Benutzer Bild
  • international orange 09.06.2019 23:45
    Highlight Highlight Ist doch schön... eine Dreijährige nimmt solche Sachen schon viel lockerer als Erwachsene... sie gehört zur Rubrik "Kinder für eine bessere Welt" 😍
    Im schlimmsten Fall verliert sie das Interesse an der Kunst des Abgründigen, im besten Fall wird sie eine Koryphäe, wenn es um Horror geht - egal ob Bücher oder Filme oder welches Kulturgut auch immer.
    Der Mutter ein gehört ein Kränzchen gewunden 👍🏻
  • malu 64 09.06.2019 15:21
    Highlight Highlight Ich hoffe, das Walking Dead die Lieblingsserie dieses Mädchens ist.
  • Granini 09.06.2019 15:18
    Highlight Highlight Ich finde den Trailer schon Horror genug 🙈
  • Markus97 09.06.2019 12:13
    Highlight Highlight Mexiko hat eben eine andere Beziehung zu Gewalt, sieht man schon an den Zeitungen welche gerne mal unzensierte verstümmelte Leichen aufs Titelblatt hauen...
    • EhrenBratan. Hääää! 09.06.2019 12:43
      Highlight Highlight In der Tat! Allerdings haben die Mexikaner auch ein ganz anderes Verhältnis zum Tod. Sie werden über alle Massen verehrt. 😉
  • Miles Prower 09.06.2019 09:14
    Highlight Highlight Könnte auch eine Black Metal Party sein ^^
  • Rainbow Pony 09.06.2019 08:25
    Highlight Highlight Ah, perfekter Film für dreijährige! Die Kleine hat unserem Kleinen echt was voraus: der weiss nicht mal, was ein Fernseher ist. Muss ich unbedingt gleich nachholen! Statt singen vor dem schlafen, iPad, Netflix und die Nonne, perfekt!
    • tolgito 09.06.2019 08:40
      Highlight Highlight Vergiss nicht deinem Kind Vegane Quorn Burger zu Dämpfen
    • Shikoba 09.06.2019 09:39
      Highlight Highlight Ernsthaft? Ein dreijähriges Kind schaut Horrorfilme und du machst einen Spruch über Veganer?
    • Hayek1902 09.06.2019 11:59
      Highlight Highlight So what? Ihr scheint dieser horrorfilm zu gefallen. Schenk dein Kindern noch Soja milch ein zu den burgern.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Lara1234 09.06.2019 07:03
    Highlight Highlight Dass die Kleine scheinbar eine spezielle Party wollte finde ich noch ok, was ich wirklich schlimm finde ist das eine 3 Jährige Horrorfilme zu sehen bekommt, so kleine können kaum bis gar nicht zwischen Realität und Fiktion unterscheiden. Warum lassen das Eltern zu?
    • thelastpanda 09.06.2019 07:59
      Highlight Highlight Das finde ich auch sehr bedenklich. Sollten dreijährige überhaupt schon Filme sehen? Sind die nicht eigentlich auch noch für Frozen & co. zu jung?
    • Einstürzende_Altbauten * 09.06.2019 08:28
      Highlight Highlight Vielleicht, weil sie's nicht besser wissen?
    • Luky22 09.06.2019 08:56
      Highlight Highlight Das mit der Nonne finde ich ja noch ok. Aber diese angebliche Kindersendung „Peppa Pig“, insbesondere dieser grässliche Vater Wutz, bescherte meinem 8 jährigem Sohn monatelang Albträume.
    Weitere Antworten anzeigen

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Auf YouTube macht sich ein Video zweier Schweizerinnen gerade daran, viral zu gehen. Obwohl der YouTube-Kanal «Katrin von Niederhäusen» anfangs Woche noch keine 100 Abonnenten hatte, wird das Video von zehntausenden Usern angeklickt. Alleine in den letzten 24 Stunden wurde der Clip fast 40'000 Mal angeschaut, die 100'000er-Marke scheint nur noch eine Formsache zu sein.

Verwunderlich ist das nicht, denn das Video zeigt eine wundervolle Hommage an Homer Simpson, die mit viel Liebe zum Detail …

Artikel lesen
Link zum Artikel