DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Ninja Warrior»: So hart failten die Kandidaten der ersten Runde

16.10.2018, 22:5617.10.2018, 08:28

«Ninja Warrior Switzerland» ist gestartet. Und die erste Episode hatte es in sich. Da wurde gehangelt, gehüpft und geschwungen. Nicht immer mit Erfolg, wie unser kleines Video zeigt.

Die härtesten Fails:

Video: undefined/TV 24

(mlu)

Mehr Ninjas?
«Ninja Warrior Switzerland» wird jeweils am Dienstag um 20.15 Uhr auf TV24 ausgestrahlt. 32 Athletinnen und Athleten kämpfen jede Woche um den Einzug in die Finalshow, die am 20. November 2018 gesendet wird.

Hier geht's zum «Best of» der ersten Episode:

Er hat's (irgendwie) auch versucht: 

Video: watson/Emily Engkent, Nico Franzoni
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Nach über 10 Jahren – Nico schaut mit Cyril die erste Folge «Jung, Wild & Sexy» 😅

Im Herbst 2010 wurde JUNG, WILD & SEXY nach nur wenigen Ausstrahlungen zur Kult-Dokusoap mit Public Viewings und tausenden Social Media-Fans. Sprüche wie «Ran an die Möpse» oder schamlose Diskussionen über das weibliche Geschlecht machten JUNG, WILD & SEXY in kürzester Zeit zu einer der meist diskutierten Sendung der Schweizer TV-Landschaft.

Zehn Jahre später schaut Publikumsliebling Cyril Schmid mit Nico noch einmal die erste Folge und fühlt sich sofort in die alte WG-Zeit …

Artikel lesen
Link zum Artikel