Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie stellen sich dem härtesten Parcours der Welt – und du kannst live dabei sein



Der wohl härteste TV-Hindernisparcours der Welt kommt in die Schweiz: Bei «Ninja Warrior Switzerland» messen sich rund 150 Bewerber und Bewerberinnen.

Wir haben Nico ans «Ninja Warrior»-Casting geschickt …

abspielen

Video: watson/Emily Engkent, Nico Franzoni

Der Titel «Ninja Warrior Switzerland» und das Preisgeld von 100’000 Schweizer Franken winken dem Teilnehmer, der mit Bestzeit den gesamten Parcours und den Mount Midoriyama absolvieren kann.

Bild

Moderiert wird die Show von Nina Havel und Maximilian Baumann. bild:zvg

Ausgestrahlt wird die «Ninja Warrior Switzerland» im Herbst auf TV24, das wie watson zu den AZ Medien gehört.

In Kürze wird die Show im Zürcher Hallenstadion aufgezeichnet. Und du kannst live im Publikum dabei sein. Kostenlos.

Mehr Informationen und die Anmeldung findest du hier: www.tv24.ch/ninja-warrior-switzerland

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Weniger Hospitalisierte im Tessin – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Seismologen verzeichnen weniger Erschütterungen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rappende Kinder crashen Video von SRF-Korrespondent 😂😂

Das Leben als Afrika-Korrespondent hat allerhand Überraschungen parat.

SRF-Mann Samuel Burri will eigentlich einen todernsten Video-Einspieler über mordende Terrorbanden in Burkina Faso drehen.

Dann kommt alles anders: Zuerst donnert ein Flugzeug über seinen Kopf. Dann leeren Frauen im Hintergrund ihre Waschbehälter, bevor rappende Kinder vor die Kamera drängen. Burri verzieht kurz das Gesicht und zeigt dann Humor. Kurzerhand tanzt er mit den Buben auf der Strasse.

Den Beitrag hat der trotz der …

Artikel lesen
Link zum Artikel