Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.


Wie Elternsein wirklich ist – in 17 genialen, schonungslosen Cartoons

18.02.17, 15:58 19.02.17, 02:20

Dass es nicht immer leicht ist, ein Kind grosszuziehen, kann man sich zu Beginn zwar vorstellen. Wie es aber wirklich ist, wissen nur Eltern – und diese Cartoons von verschiedensten internationalen Künstlern. 

Wie du dir das Elternsein vorstellst, und wie es wirklich ist: 

bild: theoatmeal

Und wenn du dann endlich aufgeräumt hast ... 

bild: theawkwardyeti

Hauen soll man Kinder nicht – aber manchmal platzen die Stinkefinger einfach aus einem raus

bild: fowllanguagecomics

Privatsphäre? Vergiss es!

bild: betje

Ausschlafen? Fehlanzeige!

bild: hedgerhumor

Immerhin: In einem gewissen Alter kannst du ihnen alles erzählen, und sie werden dir glauben

bild: fowllanguagecomics

Dinge, die bis anhin dir allein gehörten, musst du jetzt teilen. Gut – den meisten Menschen geht es auch in einer Beziehung ohne Kindern so. 

bild: nickmom

Dafür finden sie neue Spielsachen ganz von allein

bild: Lunarbaboon

Juhu! Abwechslung!

bild: fowllanguagecomics

Was sich bestimmt die meisten Eltern schon mal im Kopf ausgemalt haben ... 

bild: dagsson

Mehr vom isländischen Künstler Dagsson gibt's in dieser Bildstrecke:

Unten geht's weiter ... 

Gespräche über Kinder. Also, was denn nun? 

bild: fowllanguagecomics

Als Eltern etwas mit Freunden planen ...

bild: hedgerhumor

Fluchen wäre mit Kindern besser Tabu

bild: channelate

Wenn das eigene Kind immer das schönste ist, kann es durchaus sein, dass es in Wahrheit sehr hässlich ist. Mist. 

bild: lunarbaboon

Vorbildfunktion und so ... 

bild: lunarbaboon

Wie wahr

bild: theawkwardyeti

Aber: Es gibt durchaus Vorteile, wenn man Kinder hat ... 

bild: unearthedcomics

Und wer ein Kind hat, ist oft auch in einer Beziehung: Diese 25 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Partnerschaft zu sein

(sim)

Das könnte dich auch interessieren:

Bei welchen Fluglinien hast du gratis oder günstig WLAN? Der Preisvergleich zeigt's

Das sind die Tops und Flops der WM

Nach diesen 5 Dokus wirst auch du deine Ernährung hinterfragen

Warum das chinesische Modell über den Westen siegen wird

Hat die Queen gerade Trump getrollt? Diese Bloggerin ist davon absolut überzeugt

«Nur no ä halbs Minipic»: Lara Stoll steckt für 127 Stunden mit dem Finger im Abfluss fest

Ein kleiner Vorgeschmack, was uns bei der nächsten WM erwartet

WEKO eröffnet Untersuchung gegen AMAG

8 Dinge, die purer Horror sind, wenn sie morgens vor deinem ersten Kaffee passieren

Wie mich Sekten mundtot machen wollten – und was ich daraus gelernt habe

«Who is America?» – 7 Fakten über die neue Skandal-Show von Sacha Baron Cohen

Erkennst du alle Filme an nur einem Bild? Wer weniger als 7 hat, muss GZSZ* gucken!

So gross müsste ein Gebäude sein, um die gesamte (!) Menschheit zu beherbergen

Die 10 wichtigsten Fragen und Antworten zur WM 2022 in Katar

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

14
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gavi 19.02.2017 11:50
    Highlight Wie wahr, wie wahr!
    6 Jahre lang standen die Goofen um 5 Uhr morgens an unserem Bett.
    Am ersten Schultag musste ich sie wecken!
    Von der viele Kotze, die ich abgewischt habe und den stinkenden, nassen Fürzen in den Unterhosen will ich gar nicht sprechen. Noch weniger von den schlaflosen Nächten.
    Nun haben sie selber Kinder und wenn sie sich bei mir beklagen, kommt so ein kleine, etwas bösartige Schadenfreude auf. Aber nur ein bisschen.
    Ich bin ja nicht so: wenn die Eltern dann mal am Limit sind, dürfen die süssen Kleinen zu mir in die Ferien kommen.
    48 1 Melden
  • JuliSaflor 19.02.2017 07:14
    Highlight Gefällt mir und alles sehr nah an der Realität 😂
    Bei mir schiebt allerdings niemand etwas unter Badtür durch, sondern ich werde von meinem Dreijährigen regelmäßig auf die Toilette begleitet. Und weil das noch nicht eng genug ist in unserem kleinen Bad, muss der Hund auch noch mit hinein. Wer nicht gern allein ist sollte Kinder bekommen. Mit Kindern ist man nie wieder irgendwo allein 😁
    48 1 Melden
  • Homes8 18.02.2017 21:45
    Highlight Wo sind jetzt die angekündigt "genialen Cartoons"?
    12 106 Melden
    • Mia_san_mia 19.02.2017 18:22
      Highlight Gute Frage...
      2 21 Melden
  • Suter Nicole 18.02.2017 20:12
    Highlight Warum auf englisch und nicht auf Deutsch???
    18 116 Melden
    • niklausb 18.02.2017 22:58
      Highlight Weils englisch sprachige cartoonisten gezeichnet haben
      97 7 Melden
    • Mati 18.02.2017 23:19
      Highlight Halt! Hammerzeit!
      38 3 Melden
    • MarZ 19.02.2017 00:08
      Highlight Warum nicht auf Englisch?
      24 4 Melden
    • Hoppla! 19.02.2017 09:39
      Highlight google translate übersetzt sonst... ;-)
      12 1 Melden
    • Homes8 19.02.2017 18:55
      Highlight Worum nid uf Mundart?

      Wülls uf Alibaba nume Cartoons in Englisch oder Chinesisch z'chaufe git?
      3 16 Melden
  • niklausb 18.02.2017 18:21
    Highlight Also den vorletuten kann ich so nicht bestätigen der rest ist ziemlich spot on
    3 19 Melden
    • niklausb 18.02.2017 20:13
      Highlight Vorletzten sollte das heissen
      4 16 Melden
  • ARoq 18.02.2017 17:19
    Highlight
    128 7 Melden

Erinnerst du dich an die «Taxi»-Filme? So sehen die Darsteller heute aus

Der erste Teil der Reihe ist mittlerweile 20 Jahre her. Fühlst du dich schon alt?

Bestimmt hast du sie alle gesehen: «Taxi» (1998), «Taxi Taxi» (2000) und wie sie heissen. In den 2000ern waren die französischen Action-Streifen aus den DVD-Regalen nicht wegzudenken.

Zeit, uns 20 Jahre später zu fragen: Was wurde eigentlich aus den Darstellern von damals? Hier kommt die Antwort.

Wusstest du, dass in diesem April ein fünfter Teil der «Taxi»-Reihe in die Kinos in Frankreich und in der Romandie kam? Allerdings ohne den Original-Cast. Schauspieler Samy Naceri, der in den …

Artikel lesen