Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Spieler des FC Basel jubeln mit dem Meisterpokal nach dem letzten Fussball Meisterschaftsspiel der Super League der Saison 2016/17 im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Freitag, 2. Juni 2017. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

In der Super League ändert sich der Modus nicht. Dafür der Meister? Bild: KEYSTONE

Analyse

Der Teufel steckt im Detail – wieso die Super League so bleibt, wie sie ist

Sebastian Wendel / aargauer zeitung



Claudius Schäfer, der CEO der Swiss Football League (SFL), nahm am Mittwochnachmittag extra keine Termine an. Er wollte für Journalisten erreichbar sein. Nach der Bekanntgabe, dass im professionellen Schweizer Klubfussball alles beim Alten bleibt, rechnete Schäfer mit einer Flut von Nachfragen. Doch abgesehen von zwei Anrufen blieb sein Telefon stumm.

Der Grund liegt auf der Hand: Die Super League ist gerade spannend. Erstmals seit Jahren deutet sich ein enges Rennen um den Meistertitel an. Es ist nicht der FC Basel, sondern YB, das im Spätherbst die Tabelle anführt. Und gewinnen die Berner am Sonntag das Direktduell in Basel, haben sie zehn Punkte Vorsprung. Nach acht Saisons erstmals ein anderer Meister als der FCB wäre so wahrscheinlich wie nie.

Der Berner Yoric Ravet trifft gegen Basels Goalie Tomas Vaclik zum 1:0 im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen den Berner Young Boys und dem FC Basel, am Samstag, 22. Juli 2017, im Stade de Suisse in Bern. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Kann YB den FC Basel tatsächlich entthronen? Bild: KEYSTONE

Angesichts dieser Momentaufnahme kräht offenbar kein Hahn mehr nach einer Modusänderung. Was im Fall eines erneuten Alleingangs der Basler diametral anders wäre. Garantiert.

Doch steckt hinter dem ernüchternden Resultat des halbjährigen Prozesses, in dem die SFL mit allen Partnern ihr Produkt durchleuchtete, wirklich nur die sportliche Trendwende? Natürlich nicht. Denn es wäre genauso so rausgekommen, wenn der FC Basel auch heuer bereits uneinholbar in Front läge.

Anfangseuphorie schmolz wie Glacé

Aufstockung von zehn auf zwölf Mannschaften! Punktehalbierung zur Winterpause! Eine geschlossene Liga nach US-Vorbild! Playoffs wie im Eishockey! Halbjahres-Meisterschaften mit vier Auf- bzw. Absteigern für mehr Durchmischung von Super und Challenge League! Im Frühling sprossen die Ideen für die Attraktivitätssteigerung des Schweizer Klubfussballs wie die Saat auf den Feldern. Mehr noch: Angesichts der Aussagen von SFL und Klubs schienen Veränderungen nach 15 Jahren im bewährten Modus fast schon beschlossene Sache.

Doch wie so oft steckt auch in dieser Angelegenheit der Teufel im Detail. Die Anfangseuphorie schmolz in den Sommermonaten wie ein Glacé in der Sonne. So prickelnd all die Ideen für eine attraktivere Zukunft auch klangen – umso konkreter sich die SFL und die 20 Profiklubs mit der Umsetzung befassten, umso mehr wuchs die Ablehnung und sank die Risikobereitschaft.

Bild

Wir präsentieren: Das beste Bild von schmelzendem Glacé aus unserer Bildagentur. bild: shutterstock

Die Aufstockung der Super League auf zwölf Teams wurde verhindert durch die Angst vor dem «Njet» der Sicherheitsbehörden: Diese wüssten durch die Aufteilung in Final- und Abstiegsrunde erst im Winter und somit weit weniger früh im Voraus als aktuell, wann welche Fangruppen anreisen. Eine Modusänderung bei Beibehaltung von zehn Klubs wollten Letztere nicht: Sie taxierten Eingriffe wie Punktehalbierung nach 18 Spielen oder Playoffs als «unfair und nicht dem Sportgeist entsprechend».

Die Vertreter der Challenge League wehrten sich aus monetären Gründen gegen mehr Profiklubs: Die eh schon geringen TV-Gelder würden auf noch mehr Schultern verteilt. Es würde noch schwieriger, die zahlreichen und kostspieligen Auflagen zu berappen, deren Erfüllung ein Mitspielen im Profikonzert überhaupt erst erlaubt.

Niemand bereut die Veränderung

All diese Bedenken gab es auch in Holland, Belgien oder Dänemark, als man dort neue Ligamodelle diskutierte. Punkto Bevölkerung, Wirtschaftskraft und sportliche Kompetitivität sind es mit der Schweiz vergleichbare Länder. Doch anders als hierzulande war der Mut zum Blindflug gross genug. Was sich ausbezahlt hat: Keine der drei Ligen bereut den Schritt.

Die Swiss Football League hat sich mit Blick in die Zukunft von den Klubs mehr Mut gewünscht. Dass nun ziemlich sicher nicht einmal die Barrage, der Kampf um Auf- und Abstieg zwischen dem Zweitletzten der Super League und dem Zweiten der Challenge League, eingeführt wird, sorgt im Haus des Schweizer Fussballs für Ernüchterung.

Umfrage

Hättest du dir eine Modusänderung gewünscht?

  • Abstimmen

495

  • Ja, das hätte der Super League gut getan.78%
  • Nein, so der Status Quo ist am besten.15%
  • Mir egal.7%

Andererseits: So, wie die SFL das Projekt «Ligareform» in Angriff genommen hat, ist der Status quo keine Überraschung. Für die Mehrheit der 20 Profiklubs ist jede Saison ein gewaltiger finanzieller Kraftakt. Für Veränderungen wären sie nur bereit gewesen, wenn ihnen im Gegenzug die SFL und die Behörden mit den Auflagen entgegengekommen wären. (aargauerzeitung.ch)

Die Super League im Zeitraffer – wie sich die Liga seit 1980 verändert hat

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

7
Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Unvergessene Schweizer Fussball-Geschichten

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

5
Link zum Artikel

Die «Nacht von Sheffield» – Köbi Kuhn sorgt für den grössten Skandal der Nati-Geschichte

3
Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

1
Link zum Artikel

Jörg Stiel stoppt den Ball an der EM mit Köpfchen – weil er es kann

7
Link zum Artikel

Elf kleine Schweizer liegen 0:2 zurück und sorgen dann für Begeisterung in der Heimat

3
Link zum Artikel

Im Heysel-Stadion werden 39 Menschen zu Tode getrampelt

4
Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

7
Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

10
Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

12
Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

1
Link zum Artikel

Johann Vogel droht Köbi Kuhn, in den Flieger zu steigen, um ihm «eins zu tätschen»

3
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

40
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

65
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

25
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

33
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

9
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

40
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

65
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

25
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

16
Link zum Artikel

Ich habe Googles neue Lautsprecher getestet – und das können sie

33
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

9
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: #Lagunalondonlife – fehlt nur noch die TV-Serie!

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Army Neilstrong 03.11.2017 16:23
    Highlight Highlight Wieso wird die Zahl der Mannschaften in der Liga eigentlich nicht aufgestockt?
    Mit Servette, Xamax, Schaffhausen, Vaduz, Winti und Aarau hat man genügend Mannschaften in der Challenge League, die über ein gutes Stadion verfügen. Somit wäre die Meisterschaft auch etwas spannender, ich finde es extrem langweilig, 4 Mal in einer Saison gegen den gleichen Gegner zu spielen.
  • Sir Konterbier 03.11.2017 02:14
    Highlight Highlight Ich bin mir nicht sicher, ob ich eine komplette Modusänderung befürwortete, aber ich glaube zu wissen dass sich eine grosse Mehrheit der schweizer Fussballfans die Barrage zurückwünscht. Ich übrigens auch!
  • Lucernefan 02.11.2017 23:02
    Highlight Highlight wenn alles seinen gewohnten lauf nimmt, wird YB am sonntag verlieren und basel i ca. 2 monaten wieder auf meisterkurs sein. hoffen tu ich jedoch, dass YB es endlich packt diese saison und spiele wie jenes am sonntag erfolgreich bestreitet!
  • fcsg 02.11.2017 18:03
    Highlight Highlight Schade, dass man nach Jahren der Langweile, nicht mehr Mut hat. Wieso man nicht mal eine Saison lang einen anderen Modus testet und dann ein Fazit zieht, verstehe ich nicht. Bleibt zu hoffen, dass es YB diese Saison nicht veryoungboyst. Die Vergangenheit stimmt mich leider nicht wirklich zuversichtlich und Abwechslung hat unser Fussball bitter nötig.

Wo du in dieser Saison Champions League sehen kannst

Champions League jeden Abend auf SRF – das ist Geschichte. Neu hält der Bezahlsender Teleclub die Rechte an der Königsklasse. Der Quali-Auftakt des FC Basel bei PAOK Saloniki heute Abend wird nicht im Free-TV übertragen, aber die Schweizer Fussball-Fans müssen nicht schwarz sehen. An ihren TV-Gewohnheiten müssen sie vorerst nur wenig ändern.

Heute beginnt aus Schweizer Sicht die neue Champions-League-Saison. Der FC Basel muss im Hinspiel der 2. Qualifikations-Runde beim griechischen Vizemeister PAOK Saloniki ran. Wer am Abend aber SRF einschaltet, kriegt trotzdem kein Fussball zu sehen. Weil die Rechte für Champions und Europa League neu beim Bezahlsender Teleclub liegen, gibt's den FCB-Auftritt in Griechenland (19.30 Uhr, Teleclub) nur im Pay-TV zu sehen.

Überhaupt müssen sich die Europacup-Fans in dieser Saison …

Artikel lesen
Link zum Artikel