wechselnd bewölkt
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Eishockey

Spengler Cup: Sparta Prag steht nach grosser Aufholjagd im Final

epa10382752 Sparta Prag celebrates after Jan Buchtele scored the 3-3 during the match between Czech Republic's HC Sparta Praha and Sweden's Oerebro HK at the 94th Spengler Cup ice hockey tournament in ...
Der erste Finalist am Spengler Cup steht fest: Sparta Prag trifft auf einen Schweizer Vertreter.Bild: keystone

In 9 Minuten vom 0:3 zum 4:3 – Sparta Prag am Spengler Cup im Final

30.12.2022, 17:2730.12.2022, 17:46

Sparta Prag katapultiert sich mit einer famosen Aufholjagd in den Spengler-Cup-Final. Die Tschechen gewinnen gegen den schwedischen Tabellenvierten Örebro nach einem 0:3-Rückstand mit 4:3.

Die Tschechen machten nach Spielmitte aus dem 0:3 bis Ende des Mitteldrittels ein 4:3. Matthias Bromé, der frühere HCD-Topskorer und Torschütze des 1:0 für Örebro, ermöglichte beim vierten Gegentor in der 40. Minute mit einem Scheibenverlust den Konter. David Tomasek traf mit seinem ersten Turniertor auf Vorarbeit des Schweden Erik Thorell für Sparta Prag zum Siegtor.

Beim einen oder anderen Gegentor sah Örebros Keeper Jonas Enroth nicht gut aus. Seinem Antipoden war es davor nicht besser ergangen. Spartas Keeper Josef Korenar hatte bis zur Spielmitte aus den ersten neun Torschüssen der Nordländer drei Gegentore kassiert. Besonders das zweite Gegentor war haltbar, als er mit der Fanghand danebengriff. Bei den Tschechen war Jakub Kovar, der ZSC-Keeper der letzten Saison, bloss Ersatz.

Sparta Prag war im Gegensatz zu Örebro am Vortag spielfrei und zeigte im Halbfinal einen imponierenden Steigerungslauf. Die Tschechen erreichten dadurch den ersten Spengler-Cup-Final seit 2004, als man an Silvester dem HC Davos mit den NHL-Lockout-Stars unterlag.

epa10382751 Sparta's David Tomasek (up) celebrates after scoring 3-4 versus Oerebro's goalkeeper Jhonas Enroth during the match between Czech Republic's HC Sparta Praha and Sweden's Oerebro HK at the  ...
David Tomasek (Nummer 96) erzielt den Siegtreffer.Bild: keystone

Vor zwölf Jahren war Spartag Prag in Davos bei seiner letzten Teilnahme sieglos geblieben. Und der letzte tschechische Triumph am Spengler Cup liegt schon 40 Jahre zurück, als 1982 das seinerzeit legendäre Dukla Jihlava triumphierte. Sparta Prag steht selbst zweimal in der Siegerliste des Spengler Cups (1962 und 1963).

In Davos hat seit Färjestad (1994) kein Team mehr aus Schweden triumphiert. Allerdings lag die letzte Teilnahme eines schwedischen Teams am Traditionsturnier vor Örebro auch 16 Jahre zurück.

Sparta Prag - Örebro 4:3 (0:1, 4:2, 0:0)
6267 Zuschauer (ausverkauft). SR Lemelin/Wiegand (USA/SUI), Cattaneo/Obwegeser (SUI).
Tore: 4. Bromé (Abols, Wikman) 0:1. 23. Nakyva (Howden) 0:2. 30. Rissanen (Howden) 0:3. 31. Dvoracek (Konecny, Moravcik) 1:3. 35. Forman (Pribyl, Jandus) 2:3. 38. Buchtele (Miklis) 3:3. 40. (39:19) Tomasek (Erik Thorell) 4:3.
Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Sparta Prag, 3-mal 2 Minuten gegen Örebro.
Sparta Prag: Korenar; Krutil, Kempny; Miklis, Jandus; Tomek, Moravcik; Böhm; Repik, Sobotka, Forman; Horak, Erik Thorell, Tomasek; Safin, Vitouch, Buchtele; Dvoracek, Gustav Thorell, Konecny; Pribyl.
Örebro: Enroth; Rissanen, Nakyva; Berglund, Holm; Bäckström, Hardegard; Forsmark; Wikman, Abols, Bromé; Mastomäki, Ekström, Eklind; Nilsson, Karlsson, Oberg; Howden, Marenis, Muzik. (nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Spengler-Cup-Sieger im neuen Jahrtausend

1 / 23
Die Spengler-Cup-Sieger im neuen Jahrtausend
quelle: keystone / melanie duchene
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Pelé ist tot – der «beste Fussballer aller Zeiten» erliegt dem Krebs

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Ambri, Langnau und das Gipfeltreffen der Hockey-Romantiker
Die SCL Tigers haben am Samstag zum vierten Mal in dieser Saison knapp gegen Ambri verloren. Weil die Langnauer inzwischen so sind wie Ambri.

Was ist Hockey-Romantik? Es gibt ein paar Erkennungsmerkmale. Erstens: Die Verankerung mit der Gegend, dem Dorf oder der Stadt mit einem Präsidenten, der fest ins soziale Netz des Umfeldes eingebrunden ist und sein Engagement als Mission versteht.

Zur Story