DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Dein Hockey-Zeug an den Strand mitnehmen? Musst du nicht. Es läuft genug für deinen benötigten Hockey-Fix. Bild: shutterstock, watson

Draft, Testspiele und CHL – mit dieser Agenda überlebst du auch als Hockey-Fan den Sommer

Der Sommer ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Nicht für den Hockey-Fan. Wenn draussen die Menschen in Seen und Flüssen planschen, zeigen sich ihm schon die ersten Entzugserscheinungen. Deshalb haben wir hier für dich die Hockey-Agenda für die heissen Monate.



NHL: Entry Draft

Nico Hischier kriegt einen neuen Top-Shot als Teamkollegen, denn die New Jersey Devils dürfen den Draft in diesem Jahr zum zweiten Mal innert drei Jahren eröffnen. Wählen die Devils Jack Hughes oder Kaapo Kakko? Und welche Schweizer werden gewählt? Bald wissen wir es.

Jack Hughes of the US, right, challenges Finland's Kaapo Kakko, left, during the Ice Hockey World Championships group A match between the United States and Finland at the Steel Arena in Kosice, Slovakia, Monday, May 13, 2019. (AP Photo/Petr David Josek)

Kaapo Kakko oder Jack Hughes? Wer wird im Draft an erster Stelle gezogen? Bild: AP/AP

Weitere NHL-Daten

Wie viele Awards erhalten die Tampa Bay Lightning trotz des frühen, peinlichen Playoff-Outs? Erhält Luca Sbisa noch einen NHL-Vertrag? Und wie viel Geld sackt Timo Meier bei seiner Verlängerung ein? Auf diese Fragen kriegen wir Ende Juni und Anfang Juli eine Antwort.

NLA: Testspiele

Gibt es eine bessere Abkühlung als einen Schwumm in der Limmat, Aare oder Ilfis ein Eishockeyspiel im August? Dann finden die meisten Testspiele der Schweizer Eishockeyteams statt. Das sind die vielversprechendsten Affichen und die Klassiker der bereits bekannten Testspiele:

ZSC Trainer Marc Crawford, links, und Assistenztrainer Rob Cookson, rechts, bereiten sich vor auf den Fototermin des amtierenden Schweizermeisters ZSC Lions am Montag, 6. August 2012 in der KEBO in Zuerich Oerlikon. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella)

Eishockey in der KEBO in Oerlikon wie hier unter Marc Crawford 2012: Ein Kult-Termin im Sommer. Bild: KEYSTONE

Einen Überblick über alle Testspiele der Klubs aus der National League und der Swiss League findest du hier.

Champions Hockey League

Im August gibt es aber auch bereits wieder Ernstkämpfe. Gegen Ende des Sommermonats finden die ersten Gruppenspiele in der Champions Hockey League statt. Mit dabei sind auch fünf Schweizer Teams. Die letzten Gruppenspiele finden dann im Oktober statt.

Bild

Die Gruppen in der Champions Hockey League. Bild: championshockeyleague.com

SC Bern

Lausanne HC

HC Ambri-Piotta

EV Zug

EHC Biel

Mehr Hockey

Wer es schon jetzt Ende Juni ohne Eishockey nicht aushält: Die Australian Ice Hockey League (AIHL) befindet sich gerade in der heissen Phase der Meisterschaft. Die Spiele gibt es auf YouTube live zu sehen.

watson Eishockey auf Instagram

Checks, bei denen es Brunner und drüber geht. Tore, die Freudensprunger verursachen. Memes von Fora und hinten aus der Tabelle. Diaz alles findest du auf unserem Hockey-Account auf Instagram.

Schenk uns doch einen Kubalike!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So schön kann man im Garten Hockey spielen

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

17 Jahre lang war Jonas Hiller Eishockey-Torhüter auf höchster Stufe. In der NHL und der Schweizer Nati, aber auch in Davos, Lausanne und schliesslich bei Biel. Nun hat die Coronavirus-Pandemie die Karriere des 38-Jährigen vorzeitig beendet. Im Interview erzählt Hiller, warum es noch schlimmer hätte kommen können.

Bis vor kurzem war es noch ein Running Gag innerhalb der Kabine des EHC Biel. Nun ist es seit einigen Tagen Realität. Die lange, erfolgreiche Karriere von Jonas Hiller ist beendet. Vorzeitig beendet, weil die Meisterschaft wegen der rapiden Ausbreitung des Coronavirus abgebrochen werden musste.

Der 437-fache NHL-Goalie und langjährige Rückhalt der Schweizer Nationalmannschaft blickt im Gespräch mit watson nochmals auf seine Laufbahn zurück.

Wie fühlt es sich an, jetzt da deine Karriere so …

Artikel lesen
Link zum Artikel