Sport
Eismeister Zaugg

National League: Erfolgreicher Finne nun doch Trainerkandidat beim SCB

epa10475778 Tappara's head coach Jussi Tapola pose with the trophy after winning the Champions Hockey League final ice hockey match between Lulea Hockey and Tappara Tampere, in Lulea, Sweden, 18  ...
Champions-Hockey-League-Sieger Jussi Tapola ist auf dem Radar des SCB.Bild: keystone
Eismeister Zaugg

Kehrtwende: Nun ist Jussi Tapola doch ein Trainerkandidat in Bern

Eigentlich wollte der SCB einen nordamerikanischen Coach. Aber nun verhandelt SCB-Sportchef Andrew Ebbett auch mit Finnlands Meistertrainer Jussi Tapola (48).
16.05.2023, 18:58
Folge mir
Mehr «Sport»

Jussi Tapola ist der grösste Name auf dem Trainermarkt: Diese Saison hat er mit Tappara (= Axt) Tampere seine dritte finnische Meisterschaft plus die Champions Hockey League gewonnen. Mehr Ruhm geht nicht.

Nach wie vor hat er keinen neuen Arbeitgeber. Die Gerüchte, er werde Mannheim übernehmen, haben sich nicht bestätigt. Dort heisst der neue Trainer Johan Lundskog. Der Schwede, beim SCB gescheitert, soll mit Mannheim den Titel holen.

Berns Trainer Johan Lundskog nach dem Eishockey Qualifikationsspiel der National League zwischen dem SC Bern und Lausanne HC, am Montag, 14. Maerz 2022, in der PostFinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Dan ...
Beim SCB gescheitert, heuert Johan Lundskog nun bei Adler Mannheim an.Bild: keystone

Das bedeutet: Jussi Tapola ist weiterhin auf dem Markt. SCB-Sportchef Andrew Ebbett bestätigt Gespräche mit dem finnischen Erfolgstrainer. «Wenn einer wie Jussi Tapola zu haben ist und ich ihn nicht kontaktiere, dann habe ich meinen Job nicht gemacht.»

Aber war in den letzten Wochen nicht immer wieder betont worden, der SCB suche einen nordamerikanischen Trainer? Er bestreitet nicht, dass davon die Rede war, sagt aber: «Wir suchen den bestmöglichen Trainer. Es kann sein, dass es ein Nordamerikaner sein wird. Aber es ist ebenso denkbar, dass wir uns für einen Europäer entscheiden.»

Der SCB hat gute und weniger gute Erfahrungen mit Finnen gemacht: Kari Jalonen führte den SCB zu den letzten Meisterschaften 2017 und 2019. Aber am Ende stand ein paar Monate nach der vorzeitigen Vertragsverlängerung im Januar 2020 die Entlassung. Der nächste Finne war ein ruhmloser Reinfall: Der SCB und Toni Söderholm waren froh darüber, eine gegenseitige Ausstiegsklausel per Ende der letzten Saison im Vertrag zu haben.

SC Bern Cheftrainer Kari Jalonen haelt den Pokal hoch, bei der Meisterfeier der SC Bern, am Samstag, 27. April 2019, auf dem Bundesplatz in Bern. (KEYSTONE/Anthony Anex)
Kari Jalonen bei der letzten Meisterfeier des SCB im April 2019.Bild: KEYSTONE

Die SCB-Bedenken gegen finnische Trainer: zu viel Taktik (Schablonenhockey), zu wenig Unterhaltung und Emotionen.

Jussi Tapola ist in der Tat ein exzellenter Taktiker. Aber er lässt, sofern das Team dazu geeignet ist, offensiver spielen als Kari Jalonen. Er hat den Ruf, ein «Kontrollfreak» zu sein. Das ist keine negative Eigenschaft. Im Gegenteil. Jeder erfolgreiche Coach achtet auf Details. Ein charismatischer Kommunikator ist er allerdings nicht.

Einen grossen Vorteil hätte die Verpflichtung von Jussi Tapola: Funktioniert er in Bern nicht, hat Andrew Ebbett eine gute Ausrede: Er habe den bestmöglichen Coach verpflichtet. Den finnischen Meistermacher und Sieger der Champions League. Da habe er wahrlich damit rechnen können, dass es gut kommt. Der SCB-Sportchef hat Selbstironie genug, um diese Argumentation zu verstehen. «Das wäre tatsächlich so…»

So gewann das Team von Jussi Tapola die Champions Hockey League.Video: YouTube/Champions Hockey League

Bei der Verpflichtung eines ausländischen Goalies ist er noch nicht weitergekommen. Olympiasieger und Weltmeister Jussi Olkinuora sei einer der Kandidaten. «Aber wir haben mindestens zehn Namen auf unserer Liste.»

Immerhin bestätigt er nun offiziell, dass der SCB einen ausländischen Torhüter sucht. «Falls das noch nicht offiziell war, dann kann ich es jetzt bestätigen. Es geht nicht gegen Philip Wüthrich. Es geht um die beste Lösung für den SCB. Sport bedeutet Konkurrenz und Philip Wüthrich kann durch die Konkurrenz eines ausländischen Goalies noch besser werden.» Sein Wunsch im Ohr der Hockeygötter.

Berns Torhueter Philip Wuethrich lueftet seinen Helm nach dem dritten Gegentor, im sechsten Eishockey Playoff Viertelfinalspiel der National League zwischen dem SC Bern und EHC Biel, am Sonntag, 26. M ...
SCB-Goalie Philip Wüthrich.Bild: keystone

Zeitlich mag sich der SCB-Sportchef bei seinen zwei wichtigsten Entscheidungen nicht festlegen. «Im Juni werden wir den neuen Trainer verpflichten. Für den Torhüter lassen wir uns möglicherweise länger Zeit.»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle Schweizer Eishockey-Meister seit Einführung der Playoffs 1985/86
1 / 41
Alle Schweizer Eishockey-Meister seit Einführung der Playoffs 1985/86
2024: ZSC Lions, Finalserie: 4:3 gegen den Lausanne HC.
quelle: keystone / urs flueeler
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Du bist ein echter Eishockey-Fan? So kriegst du das Stadion-Feeling zuhause hin.
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
So berichtet das SRF von den Olympischen Spielen in Paris
Das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) berichtet während den Olympischen Spielen 2024 in Paris umfangreich auf diversen Kanälen. Täglich sendet SRF mindestens 14 Stunden Live-Programm, dazu Magazin-Sendungen und Hintergründe. Das Wichtigste auf einen Blick.

Dank des vielfältigen Angebots in TV, Radio und Online werde den Zuschauerinnen und Zuschauern kein sportliches Highlight entgehen, verspricht das Unternehmen. Im Fernsehen können die Zuschauer auf dem Sender SRF zwei von 9.00 bis 23.00 Uhr die Wettkämpfe verfolgen. Die Übertragungszeit variiert dabei je nach Programm.

Zur Story