DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Das Ranking der SRF-Reporter und -Experten.
bild: schweiz am sonntag

Das Ranking der SRF-Fussballreporter und -Experten – einverstanden mit Alain Sutters Sieg?

Die «Schweiz am Sonntag» hat die Leistung des SRF-Teams während der Fussball-EM analysiert. Eine bunt besetzte Jury bewertete Reporter und Experten mit Noten von 1 bis 6.



Das Ranking

epa05359206 Swiss soccer player Granit Xhaka (C) speaks with journalist Rainer Maria Salzgeber (R) of the Swiss TV SRF, next to former Swiss soccer player Alain Sutter, in Juvignac near Montpellier, France, Sunday, June 12, 2016. The Swiss national soccer team will play in Group A during the UEFA EURO 2016 soccer championship in France.  EPA/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

Sutter (links) hört zu, wie Salzgeber mit Granit Xhaka «eppis na schnell wett diskütiere». Bild: EPA/KEYSTONE

Reporter

«Wir wünschen Patrick Schmid, dass er Sprachbilder besser trifft als der Schweizer Sturm das Tor.»

«Weniger ist mehr. Der Mann mit der grössten Fachkompetenz und Sprachsicherheit in der Live-Mannschaft von SRF bleibt Dani Wyler.»

«Der König der Stilblüten ist schon gekrönt: Dani Kern.»

Moderatoren

Experten

08.09.2014; Basel; Fussball EM 2016 Quali - Schweiz - England; SFR Mitarbeiter Rainer Maria Salzgeber, Raphael Wicky und Alain Sutter (Andreas Meier/freshfocus)

«Beim Duo Wicky/Sutter wird man das Gefühl nicht los, die beiden Koryphäen seien aus einem Comicfilm ausgebrochen», schreibt die Zeitung. Bild: Andreas Meier/freshfocus

Andere SRF-Experten, die regelmässig im Studio sind (z.B. Rolf Fringer oder Murat Yakin) wurden nicht bewertet.

«Der FC Leutschenbach ruft eine solide Leistung ab. Aber er spielt mit der falschen Neun.»

Fazit der «Schweiz am Sonntag»

Public Viewing mit watson

Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim Glatten Köbi und der Amboss Rampe. Ein Besuch lohnt sich!

Die Jury

Nach welchen Kriterien die «Schweiz am Sonntag» bewerten liess, wird nicht ersichtlich. (ram)

So wird man berühmt: Zwei Albanerinnen setzen sich an der EM 2016 in Szene

EM 2016: Wichtige Infos zum Fussballturnier in Frankreich

Hier wird gespielt: Die 10 Stadien der Fussball-EM 2016 in Frankreich

Link zum Artikel

Der Spielplan der Fussball-EM 2016 in Frankreich: Die Gruppenphase

Link zum Artikel

So schnitt die Schweizer Fussball-Nati bei ihren bisherigen EM-Auftritten ab

Link zum Artikel

Das Maskottchen der EM 2016 in Frankreich: «Salut, je m'appelle Super Victor!»

Link zum Artikel

«Beau jeu» – der offizielle Ball der EM 2016 verspricht ein schönes Spiel

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

YB-Fans zünden Feuerwerk in Bern – so schön (und coronakonform) kann Meisterfeier sein

Mit einem 3:0-Heimsieg gegen Lugano war offiziell, was längst nur noch Formsache war: Die Young Boys gewinnen zum 15. Mal den Schweizer Meistertitel – zum vierten Mal in Serie. Da coronabedingt keine grosse Feier möglich ist, haben sich die YB-Fans etwas Spezielles einfallen lassen.

Pünktlich um 22 Uhr wurde in der ganzen Stadt Bern Feuerwerk gezündet. Die koordinierte Aktion wurde von der Fangruppierung «Ostkurve Bern» in einem eindrücklichen Video festgehalten.

(zap)

Artikel lesen
Link zum Artikel