DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sie sind Europas Ballermänner – die Torschützenkönige der 20 besten Ligen

Einer hat einen uralten Rekord geknackt. Ein anderer schoss 60 Prozent der Tore seines Teams, das trotzdem abstieg. Und manch einer dürfte nach einer treffsicheren Saison nicht mehr lange bei seinem Klub bleiben.
25.05.2021, 17:14

🇩🇪 Bundesliga

🇵🇱 Robert Lewandowski
Tore: 41
Davon Penaltys: 8
Spiele: 29
Benötigte Minuten pro Tor: 60
Alter: 32 Jahre
Marktwert: 60 Mio. Euro

Bild: keystone

Dem polnischen Goalgetter vom Serienmeister Bayern München ist gelungen, was kaum jemand für möglich gehalten hat: Mit 41 Treffern übertraf Lewandowski den Uralt-Rekord von Gerd Müller. Der «Bomber» hatte 1971/72 sagenhafte 40 Tore erzielt. Bleibt der 32-jährige Weltfussballer in der Bundesliga, könnte dereinst eine andere Bestmarke in Blicknähe rücken. Mit 277 Treffern liegt Lewandowski in der ewigen Torschützenliste auf Rang 2 hinter Müller, der 365 Tore erzielt hat. «Lewy» benötigt noch drei Saisons mit jeweils 30 Toren. Das sind eine ganze Menge Tore, aber zuzutrauen ist es dem vor dem Tor so kaltblütigen Lewandowski allemal. Bei den Bayern hat er aktuell noch einen Vertrag für zwei Saisons.

🇪🇸 Primera Division

🇦🇷 Lionel Messi
Tore: 30
Davon Penaltys: 3
Spiele: 35
Benötigte Minuten pro Tor: 101
Alter: 33 Jahre
Marktwert: 80 Mio. Euro

Bild: keystone

Eine verkorkste Saison, in welcher der FC Barcelona bloss den Cup gewinnen konnte. In der Meisterschaft musste Atlético Madrid der Vortritt gelassen werden. Lionel Messi wurde zum fünften Mal in Folge Liga-Torschützenkönig, insgesamt errang er die Pichichi-Trophäe, die es dafür gibt, nun schon acht Mal.

🇮🇹 Serie A

🇵🇹 Cristiano Ronaldo
Tore: 29
Davon Penaltys: 6
Spiele: 33
Benötigte Minuten pro Tor: 97
Alter: 36 Jahre
Marktwert: 50 Mio. Euro

Bild: keystone

Die Champions League gewann Ronaldo auch im dritten Jahr bei Juve nicht, dazu folgte der Absturz in der Liga auf Platz 4. Zum Trost gab es wie für Messi den Cupsieg und erstmals in Italien den Titel des Torschützenkönigs – den Ronaldo schon in der Premier League (2008) und in Spanien (2011, 2014 und 2015) errang.

🇫🇷 Ligue 1

🇫🇷 Kylian Mbappé
Tore: 27
Davon Penaltys: 6
Spiele: 31
Benötigte Minuten pro Tor: 88
Alter: 22 Jahre
Marktwert: 160 Mio. Euro

Bild: keystone

Im Westen nichts Neues – zum dritten Mal in Folge schnappt sich Weltmeister Mbappé in Frankreich die Krone des Torschützenkönigs. Eine beeindruckende Leistung für einen 22-Jährigen, genauso wie der Fakt, dass er nun nach 148 Liga-Spielen bereits bei 107 Treffern steht. Meister wurde PSG aber nicht, die Pariser mussten sich Lille geschlagen geben.

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Premier League

🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Harry Kane
Tore: 23
Davon Penaltys: 4
Spiele: 35
Benötigte Minuten pro Tor: 134
Alter: 27 Jahre
Marktwert: 120 Mio. Euro

Bild: keystone

Mit Tottenham ist es schwierig, eine Trophäe zu gewinnen. Verlässt der Goalgetter die Spurs deshalb trotz eines Vertrags bis 2024, um zu einem «richtigen» Topteam zu wechseln? Kanes dritte Torschützenkrone in der Premier League ist jedenfalls beste Werbung in eigener Sache. Ausserdem sammelte er auch noch am meisten Assists (14), das ist seit Andy Cole in der Saison 1993/94 keinem mehr gelungen.

🇨🇭 Super League

🇨🇲 Jean-Pierre Nsame
Tore: 19
Davon Penaltys: 5
Spiele: 30
Benötigte Minuten pro Tor: 109
Alter: 28 Jahre
Marktwert: 7 Mio. Euro

Bild: keystone

Nach vier Meistertiteln mit YB und dem zweiten Gewinn der Torschützenwertung in Folge schien der Weg in eine grosse Liga vorgespurt. Die Young Boys hätten wohl einen schönen Batzen verdient – doch dann zog sich Nsame in der vorletzten Meisterschaftsrunde einen Riss der Achillessehne zu.

🇵🇹 Liga NOS

🇵🇹 Pedro Gonçalves
Tore: 23
Davon Penaltys: 2
Spiele: 32
Benötigte Minuten pro Tor: 119
Alter: 22 Jahre
Marktwert: 15 Mio. Euro

Bild: keystone

Das Titelrennen war frühzeitig zu Gunsten von Sporting entschieden, der Zweikampf um die Torjägerkrone blieb jedoch bis zuletzt spannend. In der letzten Runde traf der Schweizer Haris Seferovic für Benfica doppelt – doch Gonçalves vom Meister Sporting schoss gleich drei Tore. So hatte er in der Endabrechnung eines mehr auf dem Konto als Seferovic, Portugals Torschützenkönig 2018/19. «Der Mann aus Sursee» wurde etwas weniger oft eingesetzt als sein Widersacher, Seferovic (22 Tore, davon ein Penalty) bringt es auf ein Tor alle 103 Minuten.

🇧🇪 Jupiler Pro League

🇳🇬 Paul Onuachu
Tore: 33
Davon Penaltys: 8
Spiele: 38
Benötigte Minuten pro Tor: 91
Alter: 26 Jahre
Marktwert: 17 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Der Nigerianer fügte seiner Visitenkarte einen weiteren Titel hinzu: Jenen des Torschützenkönigs in Belgien. Zuvor war Onuachu, der mit Genk in dieser Saison auch Cupsieger und zum Spieler des Jahres in Belgien gekürt wurde, schon Meister und Cupsieger mit Midtylland in Dänemark.

🇳🇱 Eredivisie

🇬🇷 Georgios Giakoumakis
Tore: 26
Davon Penaltys: 8
Spiele: 30
Benötigte Minuten pro Tor: 100
Alter: 26 Jahre
Marktwert: 2,5 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Das hat Seltenheitswert: Der Torschützenkönig kommt nicht von einem Spitzenteam, sondern von einem Absteiger. Giakoumakis erzielte 60 Prozent aller Treffer für VVV-Venlo, wo mit Roy Gelmi (St.Gallen, Thun) ein Schweizer in der Abwehr stand. Der Exploit des Griechen kam praktisch aus dem Nichts: Er schoss in dieser Saison mehr Tore als in seiner vorherigen Profikarriere zusammen. Bereits gibt es Gerüchte über einen Wechsel in die Bundesliga.

🇷🇺 Premier Liga

🇷🇺 Artjom Dsjuba
Tore: 20
Davon Penaltys: 3
Spiele: 27
Benötigte Minuten pro Tor: 113
Alter: 32 Jahre
Marktwert: 12 Mio. Euro

Bei der Meisterfeier mit Zenit St.Petersburg verkleidete sich Dsjuba als Superheld. «Ich habe dieses Kostüm schon seit Ewigkeiten», erklärte der Routinier danach. «Das ist unser dritter Titel in Folge, da kann ich mir erlauben, es zu tragen.»

🇹🇷 Süper Lig

🇬🇦 Aaron Boupendza
Tore: 22
Davon Penaltys: 2
Spiele: 36
Benötigte Minuten pro Tor: 113
Alter: 24 Jahre
Marktwert: 8,5 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Der beste Knipser kommt nicht von einem der drei Istanbuler Grossklubs, sondern vom erstaunlichen Aufsteiger Hatayspor, der Sechster wurde. Dortin wechselte Boupendza im Sommer von Girondins Bordeaux, er konnte sich weder in Frankreich noch in Portugal durchsetzen. In der Türkei ist das dem Gabuner, der im Nationalteam an der Seite von Pierre-Emerick Aubameyang stürmt, nun eindrucksvoll gelungen. Gut möglich, dass der Stürmer nächste Saison das Trikot von Meister Besiktas, von Galatasaray oder Fenerbahce trägt.

🇦🇹 Bundesliga

🇿🇲 Patson Daka
Tore: 27
Davon Penaltys: 1
Spiele: 28
Benötigte Minuten pro Tor: 72
Alter: 22 Jahre
Marktwert: 20 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Der Sambier ist das nächste Juwel aus der Salzburger Talentschmiede, schon vergangene Saison erzielte Daka in der Meisterschaft 24 Tore. Er scheint reif für einen Wechsel in eine grössere Liga, auch wenn er zuletzt brav zu Protokoll gab: «Um ehrlich zu sein – ich weiss nicht, was passieren wird, aber ich bin schon sehr glücklich hier. Ich bin immer noch Spieler von Salzburg und bin immer noch hier.» Fragt sich, ob die Zentrale ihn nach Leipzig delegiert oder mit ihm wie mit Erling Haaland (Borussia Dortmund) Geld verdienen will.

🇩🇰 Superligaen

🇩🇰 Mikael Uhre
Tore: 19
Davon Penaltys: 2
Spiele: 32
Benötigte Minuten pro Tor: 138
Alter: 26 Jahre
Marktwert: 1 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Eine absolut unverdächtige Karriere – bis zu dieser Saison. Uhre schoss Bröndby Kopenhagen mit 19 Treffern zum ersten Meistertitel nach einer Wartezeit von 16 Jahren. Vielleicht schafft es der Stürmer nun in Dänemarks EM-Kader. Das Dress trug er bislang ein einziges Mal vor vier Jahren in der U21-Nati.

Liegt auf der Hand: Mikael Uhre ist im Gegensatz zu Imo Erner ein Uhrensohn.Video: YouTube/kallopo 90

🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Premiership

🇫🇷 Odsonne Edouard
Tore: 18
Davon Penaltys: 5
Spiele: 31
Benötigte Minuten pro Tor: 130
Alter: 23 Jahre
Marktwert: 15 Mio. Euro

Bild: keystone

Nach drei Meistertiteln mit Celtic musste Edouard zusehen, wie sich dieses Mal der Glasgower Erzrivale Rangers den Titel schnappte. Da ist die Torschützenkrone ein schwacher Trost.

🇬🇷 Super League

🇲🇦 Youssef El-Arabi
Tore: 22
Davon Penaltys: 0
Spiele: 33
Benötigte Minuten pro Tor: 103
Alter: 34 Jahre
Marktwert: 3 Mio. Euro

Bild: keystone

Olympiakos ballerte er zum zweiten Titel in Folge – wie in der Vorsaison wurde El-Arabi dabei Torschützenkönig. Der Marokkaner ist seit Jahren ein treffsicherer Stürmer, der auch schon in Katar und Saudi-Arabien zahlreiche Titel sammelte.

🇺🇦 Premjer-Liha

🇺🇦 Wladyslaw Kulatsch
Tore: 15
Davon Penaltys: 5
Spiele: 21
Benötigte Minuten pro Tor: 112
Alter: 28
Marktwert: 600'000 Euro​

Bild: imago sportfotodienst

Zehn Jahre lang gehörte der Stürmer Schachtar Donezk, wurde immer und und immer ausgeliehen, an neun verschiedene Klubs. Seit dem vergangenen Sommer gehört Kulatsch nun Worskla Poltawa – und prompt ist der Knopf aufgegangen.

🇨🇾 First Division

🇫🇷 Nicolas Diguiny
Tore: 17
Davon Penaltys: 3
Spiele: 32
Benötigte Minuten pro Tor: 142
Alter: 32 Jahre
Marktwert: 500'000 Euro

Bild: www.imago-images.de

Eigentlich schoss auf Zypern einer noch ein Tor mehr – einer, den man in der Schweiz kennt. Der Finne Berat Sadik (23 Treffer in 100 Spielen für den FC Thun) traf 18 Mal, allerdings war sein Klub Doxa Katokopias in der Abstiegsrunde, während jener von Torschützenkönig Diguiny (Apollon Limassol) in der Finalrunde vertreten war.

🇨🇿 Fortuna Liga

Die letzte Runde findet am Sonntag statt. An der Spitze des Torschützenklassements liegt nach 33 Runden Jan Kuchta von Meister Slavia Prag (Bild), der 14 Tore erzielte. Ihm auf den Fersen ist das Duo Martin Dolezal und Ivan Schranz, die beiden trafen jeweils 13 Mal.

Bild: www.imago-images.de

🇷🇸 Super liga

🇷🇸 Milan Makaric
Tore: 25
Davon Penaltys: 6
Spiele: 38
Benötigte Minuten pro Tor: 127
Alter: 25 Jahre
Marktwert: 1 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

FK Radnik Surdulica besitzt im Weltfussball keinen klingenden Namen, es ist noch nicht einmal im serbischen Fussball eine grosse Nummer. Mittelstürmer Makaric muss das womöglich nicht mehr lange kümmern. Mit seinen Toren hat er nicht nur Serbiens Nationaltrainer auf sich aufmerksam gemacht, der ihn im Januar erstmals im A-Team einsetzte.

🇭🇷 1. HNL

🇦🇷 Ramon Miérez
Tore: 22
Davon Penaltys: 6
Spiele: 31
Benötigte Minuten pro Tor: 121
Alter: 24 Jahre
Marktwert: 2,5 Mio. Euro

Bild: www.imago-images.de

Der Argentinier versuchte sein Glück zunächst in Spanien, doch weder bei Alavés, noch auf Teneriffa schlug er ein. Seit dieser Saison stürmt Miérez nun für NK Osijek, das ihn nach dem fabelhaften ersten Jahr fix übernimmt.

(Alle Angaben: transfermarkt.ch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sie sind Europas Rekordmeister

1 / 28
Europas Rekordmeister im Fussball
quelle: keystone / rodrigo jimenez
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7
Dortmund wirft Trainer Rose raus +++ Tampa Bay Lightning gewinnt auch Spiel 2
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story